background
Uhr ·

ABC Wesseln gewinnt Stadtturnier

Warten auf den Einsatz: Der Süderholmer SV startete mit einem Sieg, wurde dann Dritter in der Gruppe A des Stadtturniers.

Ostroher SC Dritter vor SV Hemmingstedt

Der Neuenkirchener SC hatte kurzfristig abgesagt, so dass sich nur sieben Mannschaften in Lohe-Rickelshof zum Heider Stadtturnier für Mannschaften aus der Kreisstadt und dem näheren Umland einfanden. Gruppe A spielte unverändert mit vier Teams, die Gruppe B setzte sich lediglich noch aus drei Klubs zusammen.

Die Ergebnisse der Vorrundenspiele - Gruppe A: SV Hemmingstedt - Heider SV (nahezu ohne Spieler aus dem Ligakader, die am Sonntag das Pokalspiel in Siebenbäumen bestreiten) 1:0, TSV Lohe-Rickelshof - Süderholmer SV 0:1, TSV Lohe-Rickelshof - Heider SV 0:1, SV Hemmingstedt - Süderholmer SV 0:0, Heider SV - Süderholmer SV 2:0, SV Hemmingstedt - TSV Lohe-Rickelshof 3:0.

Als Erster qualifizierte sich der SV Hemmingstedt mit sieben Punkten für das Halbfinale. Es folgten der Heider SV mit sechs, der Süderholmer SV mit vier Punkten sowie der punktlose TSV Lohe-Rickelshof.

Gruppe B: Ostroher SC - MTV Heide 2:0, Ostroher SC - ABC Wesseln 1:0, ABC Wesseln - MTV Heide 6:0. 

Mit sechs Punkten qualifizierte sich der Ostroher SC für das Halbfinale gegen den Heider SV. Der zweitplatzierte ABC Wesseln (3 Punkte) ging ins Halbfinale gegen den SV Hemmingstedt als Sieger der Parallelstaffel. Dritter der punktlose MTV Heide.

Das erste Halbfinale zwischen dem Ostroher SC und dem Heider SV blieb torlos und ging ins Elfmeterschießen, das die Heider mit 5:4 für sich entschieden.

Den zweiten Endspielteilnehmer ermittelten der SV Hemmingstedt und der ABC Wesseln. Beim Stand von 0:1 setzten die Hemmingstedter alles auf eine Karte und hatten mit einem Aufsetzer, der über die Latte ging, Pech. Danach konterte Wesseln zum 2:0 ins leere Tor und erreichte das Finale gegen den Heider SV.

Um Platz drei standen sich die beiden Gruppensieger SV Hemmingstedt und Ostroher SC gegenüber. Die Ostroher gewannen das kleine Finale mit 1:0 und sicherten sich den dritten Platz.

Im Endspiel dominierte der ABC Wesseln gegen den Heider SV und stand nach dem 2:0 als Turniersieger fest.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar