background
Uhr ·

Adventsleuchten bei den Eagles

Volles Haus bei den Eagles. Archivfoto: Jensen

Nach einer Mitteilung des Vereins

Das letzte Spiel des Jahres in der 2. Basketball Bundesliga ProB findet im Sportzentrum am Lehmwohld statt. Dort spielen die Itzehoe Eagles am vierten Advent um 17 Uhr gegen die VfL Bochum. 

„Natürlich wollen wir unseren Fans und uns einen erneuten Heimsieg zu Weihnachten schenken“, sagt Eagles-Coach Patrick Elzie. Das herausragende 81:48 gegen Iserlohn vom vergangenen Wochenende ist noch in bester Erinnerung, mit den Bochumern kommt wieder der aktuelle Tabellenzweite. Das Hinspiel gab es erst vor einem Monat, die Eagles überzeugten nicht nur, sondern nahmen mit einem 76:71 auch die Punkte mit. „Einfacher macht das die Aufgabe zu Hause nicht“, sagt Elzie. 

Denn die Bochumer wollten sich mit Sicherheit für die Heimschlappe revanchieren. „Wir brauchen wieder eine Topleistung, um gegen diesen Gegner zu bestehen“, so der Eagles-Trainer. Er habe das Gefühl, dass sich das Team gefunden habe, das habe sich in den vergangenen Wochen insbesondere durch die starken Verteidigungsleistungen gezeigt. Doch in der ausgeglichenen Liga entscheide immer wieder die Tagesform. Mit einem Sieg wollen sich die Gastgeber zu den Festtagen auf einen Playoff-Rang vorschieben – noch sind sie Neunter, die Bochumer auf Platz zwei haben aber nur zwei Spiele mehr gewonnen. 



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.