background
Uhr ·

Anfang, Drexler, Wildfeuer und Witt

Favoritensieg: Markus Anfang ist Trainer des Jahres in Schleswig-Holstein. Foto: Nawe

Die Fußballer des Jahres in Schleswig-Holstein

Die jungen Damen zuerst: Zur Fußballerin des Jahres in Schleswig-Holstein wurde bei der Ehrungsveranstaltung des Landesverbandes in Büdelsdorf Alina Witt vom SV Henstedt-Ulzburg ausgezeichnet. Sie gewann die Wahl vor Sarah Begunk von der KSV Holstein sowie Vera Homp (SV Henstedt-Ulzburg). 

Auch bei den Schiedsrichtern dominierte eine Frau. Die Lübeckerin Franziska Wildfeuer, die urlaubsbedingt in Büdelsdorf nicht anwesend sein konnte, gewann die Wertung vor dem unter anderem in der B-Jugend-Bundesliga aktiven Christopher Horn vom SSV Lunden. Malte Gerhardt vom Kieler MTV belegte in der Schiedsrichter-Wertung Platz drei. 

Dass an Markus Anfang, den Kieler Erfolgstrainer, kein Weg vorbeiführen würde, ließ sich denken. Der Coach des aktuellen Zweitliga-Dritten verwies Vorjahressieger Hannes Drews (bis zum Herbst A-Jugend-Trainer in Kiel, jetzt bei Erzgebirge Aue) sowie Daniel Jurgeleit vom SC Weiche Flensburg auf die Plätze. 

Die Wahl zum Fußballer des Jahres machten Kieler Zweitliga-Profis unter sich aus. Dominick Drexler gewann vor Holstein-Torjäger Marvin Ducksch und Abwehrmann Rafael Czichos. Da nur drei Spieler einer Mannschaft zugelassen waren, blieben die Plätze vier bis zehn Regionalliga- und Oberliga-Fußballern.

Sieger und Platzierte - Fußballer des Jahres:

1. Dominick Drexler (Holstein Kiel)

2. Marvin Ducksch (Holstein Kiel)

3. Rafael Czichos (Holstein Kiel)

4. Christian Jürgensen (SC Weiche Flensburg 08)

5. Marco Pajonk (NTSV Strand 08)

6. Torge Paetow (SC Weiche Flensburg 08)

7. Christian Rave (Eutin 08)

8. Benjamin Gommert (VfB Lübeck)

9. Rene Guder (SC Weiche Flensburg 08)

10. Moritz Marheineke (VfB Lübeck)

Fußballerin des Jahres:

1. Alina Witt (SV Henstedt-Ulzburg)

2. Sarah Begunk (Holstein Kiel)

3. Vera Homp (SV Henstedt-Ulzburg)

4. Vanessa Voß (TuRa Meldorf)

5. Ronja Pajonk (TSV Ratekau)

6. Bianca Weech (SV Henstedt-Ulzburg)

7. Lina Staben (Holstein Kiel)

8. Lina Wippich (Holstein Kiel)

9. Maike Timmermann (TSV Klausdorf)

10. Kati Krohn (TSV Klausdorf)

Trainer des Jahres:

1. Markus Anfang (Holstein Kiel)

2. Hannes Drews (Erzgebirge Aue, vormals Holstein Kiel, A-Junioren)

3. Daniel Jurgeleit (SC Weiche Flensburg 08)

4. Hans-Friedrich Brunner (zuletzt Eutin 08)

5. Christian Jürss (SV Eichede, A-Junioren)

6. Rolf Landerl (VfB Lübeck)

7. Frank Salomon (NTSV Strand 08)

8. Tobias Homp (SV Henstedt-Ulzburg, Frauen)

9. Finn Jaensch (Holstein Kiel, A-Junioren)

10. Ole Werner (Holstein Kiel II)



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.