background
Uhr ·

Aufholjäger von der Geest

Siegertypen: Die  SG Geest 05.

Fußball-Verbandsligist SG Geest 05 musste erneut mit einem Rückstand in die Halbzeitpause -  und feierte trotzdem den nächsten Sieg. Auch der Marner TV verbuchte bei der großen Saisoneröffnung des Fußballkreises Westküste drei Punkte, für ihn der erste Saisonerfolg.

SV Henstedt-Ulzburg - SG Padenstedt  3:1 (3:1)

Schiedsrichter: Falko Möller (Kellinghusen); Zuschauer: 70.

Tore: 1:0 Schneemann (13.), 2:0 Schneemann (16.), 2:1 Klein (21.), 3:1 Tylkowski (40.).

PSV Neumünster II - Kaltenkirchener TS 9:4 (4:0)

Schiedsrichter: Marco Hogrefe (Horst).

Tore: 1:0 Fürst (10.), 2:0 (32.), 3:0 Ruzic (43.), 4:0 Rantzsch (45.), 5:0 Fürst (48.), 5:1 Rerop (51.), 6:1 Ruziv (66.), 6:2 Lippke (70., Elfmeter), 7:2 Ruzic (80.), 8:2 Maliszewski (84.), 9:2 Schenzer (85.), 9:3 Lippke (88.), 9:4 Lippke (89.).

VfL Kellinghusen - Grün-Weiß Todenbüttel 3:1 (0:1)

Schiedsrichter: Renee Michael Ritter (Rahlstedt).

Tore: 0:1 (27.), 1:1 Schwarz (71.), 2:1 Gärtner (77.), 3:1 Kramer (79.).

Rote Karte: (Kellinghusen, 25.).

SG Geest 05 - SV Todesfelde II 4:3 (1:2)

Schiedsrichter: Steve Marquardt (Kiel); Zuschauer: 42.

Tore: 0:2 Cicek (5.), 1:1 Karstens (20.), 1:2 Post (28.), 1:3 Post (54.), 2:3 Karstens (63.), 3:3 Torben Rohwedder 872.), 4:3 Hahn (78.).

VfR Horst - TuS Bargstedt 4:1 (3:0)

Schiedsrichter: Maik Krükemeier (Henstedt-Ulzburg); Zuschauer: 100.

Tore: 1:0 Muja (1.), 2:0 Bubat (6.), 3:0 Muja (35., Elfmeter), 3:1 Döring (51., Elfmeter), 4:1 Muja (90.).

Gelb-Rote Karte: (Horst, 90.).

Marner TV - TSV Heiligenstedten  6:3 (4:1)

Nachdem der TSV in den ersten 15 Minuten schnell und direkt aufspielte, veränderte der Marner Führungstreffer die komplette Partie. Die Selbstsicherheit der Gäste war nun dahin, Marne erhöhte in der Folge regelmäßig. Auch unter Mithilfe des Gäste-Torhüter, der nicht den besten Tag erwischt hatte. Nach der Pause verfluchte die Party etwas. Die Zügel aber gab Marne nicht mehr aus der Hand.

Schiedsrichter: Alexander Scheffel (Tellingstedt); Zuschauer: 150.

Tore: 1:0 Büyükdere (17.), 2:0 Borwieck (30.), 3:0 Rehmke (38.)., 4:0 Borwieck  (41.), 4:1 Gottselig (43.), 5:1 Suhr (67., Eigentor), 5:2  Vett (79.), 6:2  Pien (79.), 6:3 Gottselig (90.).



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Geest wieder furios. Kapellmeister Wiechmann's Truppe scheint gut im Saft zu sein. Die Schinderei scheint sich auszuzeichnen.

Marne scheint auch angekommen zu sein.
Burg absolut enttäuschend. Echt schwach

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.