background
Uhr ·

Bayerns Millionentransfers

Dies ist eine Prognose – aber eine mit hoher Wahrheitswahrscheinlichkeit: Der FC Bayern München wird auch in dieser Saison Deutscher Meister. Sein Punktvorsprung wird nicht so riesig sein wie gewohnt, aber immer noch beachtlich. Die Bayern können Kräfte bündeln. Sie sind von zusätzlichen Aufgaben befreit – die Pokaltrainingseinheit gegen Heidenheim lassen wir mal außer Acht. 

Die Saison wird dennoch nicht als erfolgreich in die Annalen des Rekordmeisters eingehen. Das erneute vorzeitige Aus in der Champions League schmerzt. Die Meisterklasse wird immer mehr zur Reifeprüfung für die auf den internationalen Märkten konkurrierenden Klubs. Bundesliga ist Grundschule. 

Der FC Bayern dreht auf. Es wird ein enormer Druck auf Trainer Kovac und den ganzen Klub lasten. Wenn das nichts wird, wird es auf längere Sicht vorbei sein mit jeder Herrlichkeit im großen Europapokal. 

München am Scheideweg: Für die Bundesliga ist das, so oder so, keine gute Nachricht.

Die Gegenmeinung findet sich im Pro und Contra der gedruckten Freitag-Ausgabe vom 29. März.



Wolfgang Ehlers

Wolfgang Ehlers
Wolfgang Ehlers, Jahrgang 1957, Redakteur im Verlag Boyens Medien seit über 23 Jahren, ist Dithmarscher von Geburt an und ein jahrzehntelanger Beobachter der Sportszene.

« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.