background
Uhr ·

Das beschwerte Weihnachtsfest

Oben stehen die Bayern, am Boden liegt der 1. FC Köln. Dazwischen kann ungefähr jeder jeden schlagen. Das ist für die, die oft verlieren, ein großes Problem. 

Nach Punkten schneidet der Hamburger SV besser ab als in der vergangenen Saison. Er muss trotzdem wieder mit einem langen Abstiegskampf rechnen, denn immer wieder gelingen Konkurrenten - das aktuelle Beispiel ist der SC Freiburg - schöne Serien von zehn Punkten in vier Spielen. Damit darf sich aber auch Freiburg nicht sicher fühlen.

Mit 40 Punkten wird man auch in dieser Saison die Klasse halten. Doch viel weniger dürfen es nicht sein. Die 27, die beim HSV einmal Maßstab waren, werden mit Sicherheit nicht reichen.

Unbeschwert Weihnachten feiern dürfen die Bayern. Und in Köln ist sowieso alles egal.



Wolfgang Ehlers

Wolfgang Ehlers
Wolfgang Ehlers, Jahrgang 1957, Redakteur im Verlag Boyens Medien seit über 23 Jahren, ist Dithmarscher von Geburt an und ein jahrzehntelanger Beobachter der Sportszene.

« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.