background
Uhr ·

Der Gastgeber ist dabei

Die Vorrunde kommt ins Rollen. Brunsbüttel und Friedrichskoog qualifizieren sich für die Kreismeisterschaft. Foto: Skowasch

Die ersten Kandidaten stehen fest: Beim  Auftakt der inoffiziellen Hallenfußball-Kreismeisterschaft setzten sich Pokalverteidiger BSC Brunsbüttel und TSV Friedrichskoog durch. Sie sind mit von der Partie, wenn am 13. Januar im Brunsbütteler Bildungszentrum der Titelgewinner ermittelt wird.

Gruppe 1: SC Hohenaspe – BSC Brunsbüttel 1:5 (Torschützen: Henning Beeck – Paul Butzek, Nils Klaaßen, Benedikt Fischer, Yannik Schultz, Martin Rösler), TuRa Meldorf – Schiedsrichter-Vereinigung 3:2 (Jan Böthern 2, Christian Jacobsen – Mats Böhmke, Luca Jungheinrich), TSV Friedrichskoog – SC Hohenaspe 1:0 (Nikolas Brütt), BSC Brunsbüttel – TuRa Meldorf 3:2 (Bennet Thode, Schultz, Klaaßen – Böthern, Jacobsen), Schiedsrichter-Vereinigung – TSV Friedrichskoog 1:2 (Jungheinrich – Brütt, Rene Heesch), SC Hohenaspe – TuRa Meldorf 3:2 (Jasper Stahl, Beeck 2 – Tobias Witt, Danny Voß), BSC Brunsbüttel – Schiedsrichter-Vereinigung 7:0 (Butzek 3, Bennet Rohwedder, Klaaßen, Schultz, Thode), TuRa Meldorf – TSV Friedrichskoog 1:1 (Witt – Heesch) Schiedsrichter-Vereinigung – SC Hohenaspe 1:1 (Jungheinrich – Beeck), TSV Friedrichskoog – BSC Brunsbüttel 0:3 (Schultz 2, Rohwedder).

Tabelle: 1. BSC Brunsbüttel 18:3 Tore/12 Punkte; 2. TSV Friedrichskoog 4:5/7; 3. TuRa Meldorf 8:9/4; 4. SC Hohenaspe 5:9/4; 5. Schiedsrichter Vereinigung 4:13/1.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Unabhängig von der Tabelle. Tura Meldorf gestern echt sehr erfrischend

My Image

Brunsbüttel gewohnt souverän, Friedrichskoog schwach und Meldorf überraschend gut !

My Image

Dieses Turnier ist absolut grausam.
Ein reines Gebolze mit vielen Foules. Wenig Fußball, dafür mehr Grätschen und Gemotze.

My Image

Mit Fussball hatte das gestern bis auf BSC und ein bisschen die ajugend von Tura nix zu tun.

My Image

Da stimme ich wie gesagt absolut zu. Heute war es auch um einiges schlimmer als gestern. Nur Fouls ect. Sehr schlechte Werbung für den Dithmarscher Fußball !!!

My Image

Du hast leicht Reden Franz. Du warst früher eine Ikone.

My Image

Danke fpnicht in Dithmarschen aber in einer anderen Region bin ich das immer noch

My Image

Ich glaube, Brunsbüttel wird den Titel verteidigen.

My Image

Halle ist toll, aber nichts für Fußball.
Futsal und Jugend, bis max U15 ausgenommen.
Eishockey, Crocodiles Hamburg zB ist immer eine Alternative für die Winterpause.

My Image

Schon mal dran gedacht, dass die Winterpause recht lang ist und manche trotzdem halt gerne spielen wollen? Gucks dir halt nicht an. Halle sollte für jeden sein, der Bock drauf hat!

My Image

Der Heider SV unser Dithmarscher FussballFlagschiff spielt Morgen in Hemmingstedt...:).

My Image

Was macht der Orthbandt denn in Diekhusen ?
Erst gewinnen die 2:0 gegen Büsum und verlieren dann gegen St.Michel so hoch ?

My Image

Büsum heute ohne Worte Schiedsrichter Beleidigung . ... Fussballerisch top (69) aber ohne .... Tut mir leid Herr thiessen aber das ist des TSV würdig. 3 Spieler hätten wegen Beleidigung ne 3 Monatssperre bekommen müssen ...

My Image

Man kann es auch übertreiben. Das gehört zum Fußball dazu. ... Bei der Schirileistung kein Wunder....

My Image

Ich bin auch ein Gegner von Hallenfußball im Seniorenbereich. Man sollte vielleicht die Saison völlig umstellen. Saisonbeginn April und Saisonende Dezember. Dann brauchen Trainer die Mannschat nur einmal auf die Saison vorzubereiten. Nicht wie seit vielen Jahren einmal im Sommer vor Saisonstart und einmal zu Jahresbeginn vor Start der Rückrunde.

My Image

Und die Spieler in ambitionierten Mannschaften können dann im sommer nicht mehr in den Urlaub fahren? Tolle Idee ... Aufstiegsspiele finden dann auch im Dezember oder Januar statt? Also dann, wenn die Plätze schön schlecht sind? Auch mal zu Ende denken ..

My Image

Genau, weil man natürlich auch sein Team super vorbereiten kann, da es manchmal im März noch Frost und Schnee gibt. Und die Saison im Dezember beenden? Wenn die Spiele meistens schon ab November reihenweise ausfallen? Du bist alles, aber sicherlich kein Ex-Trainer!

My Image

Du hast doch in deinem Leben noch nie selber gespielt. Als Spieler sehnst du dich spätestens Ende November nach der Winterpause, da du dann bereits über 6 Monate am Ball bist. Dann darf man nochmal entspannen, fährt in den Urlaub und Mitte Januar geht es wieder los bis Ende Mai / Anfang Juni... Das passt schon so!

My Image

halle ist out, das konnte man gestern in kihl recht eindrucksvoll sehen.

My Image

Gegenargumente sind wenig stichhaltig. Denn im Jan./Febr. müssen die Trainer doch auch jetzt ihre Mannschaften erneut, wie vorher schon im Sommer, konditionell wieder in Form bringen. Bei meiner Idee wäre das nur einmal in der Saison nötig. Und wer den Hallenkick von Kiel mit dem bei uns vergleicht......beim Turnier in Kiel spielen Klasse-Techniker, hier in den Hallen 90% Bolzer.

My Image

Deine wenig sinnvolle Idee wird ja im Vorfeld der Winter WM in Katar 2022 zur Anwendung kommen. Im Profifussball jedenfalls. Ob sich das auch so auf unseren Hobbyfussball auswirken wird, hab ich noch nicht so ganz verstanden. Ich hoffe es bleibt uns erspart.

My Image

ja gut, das geschriebene wort.
ich meinte das durchaus ernst, selbst dort, wo laut deiner aussage klasse techniker auf der platte standen, war es wenig erbaulich.

My Image

Die Winterpause ist ja schon recht lang. 18er Ligen gibt es ja nicht mehr und das Wetter kann keiner voraus sagen. Den Sommer sollte man definitiv für den wohlverdienten Urlaub frei halten. Eine Überlegung wären Kunstrasenplätze, aber die kosten natürlich.

My Image

Gestern noch ein Gerücht, heute in der DLZ bestätigt. Trainer "Bernd" Sabaly verlässt den Heider SV. Neuen Verein hat er angeblich noch nicht. Die Chance für den HSV zum Neuanfang. Eventuell Wolfmeier als Trainer installieren. Dann kämen eventuell die jungen Talente, die wegen "Bernd" den HSV verlassen haben, wieder zurück.

My Image

Das wäre der größte Fehler! Gibt auch Spieler die dann den HSV verlassen würden.

My Image

Habe das Gerücht auch schon länger gehört das er den Verein wohl verlässt. Angeblich geht er Richtung Vfr Neumünster.

Aber was steht denn ganz genau in der dlz darüber ? Habe die leider nicht

My Image

Bernd ist ein großer Verlust für den HSV, das wird man noch zu spüren bekommen, schade! Und das Spieler wegen ihm den Verein verlassen haben ist doch wohl ein Scherz. Die sind gegangen, weil sie nicht bereit sind Zeit und Energie aufzuopfern, die man für die Oberliga aufopfern muss. Das ist der Lauf der Zeit, heute ist Fussball halt nicht mehr alles.

My Image

Der Gastgeber machts auch! :-)

My Image

Gibt es noch Fotos von der HKM der Jugend aus Burg vom Wochenende?

My Image

Tsv Büsum war einfach nur erbärmlich... und das auch noch mit Best Besetzung oh man da bin ich mal auf die Rückrunde gespannt....

My Image

Eben gelesen, Mucha tatsächlich von Büsum nach Lunden gewechselt.

My Image

Bis zum Sommer!

(Keine Antwort)

Dein Kommentar