background
Uhr ·

Die Dominanz der Bayern

Julian Nagelsmann wird in der kommenden Saison Trainer bei RB Leipzig. Noch ist er in Hoffenheim und wird zusätzlich zu den Bundesliga-Spielen noch einmal im DFB-Pokal gegen Leipzig antreten. Die ARD hält es für angemessen, diese Partie als Livespiel auszuwählen. Außerdem nahm der Sender den Knüller Rödinghausen gegen FC Bayern.

Alternativen hätte es gegeben. Das Niedersachsen-Derby Hannover gegen Wolfsburg oder Köln gegen Schalke, besonders aber Gladbach gegen Leverkusen. Da muss man auf Rödinghausen erst einmal kommen.

Die Dominanz der Bayern zeigt sich nicht nur auf dem Fußballplatz.



Wolfgang Ehlers

Wolfgang Ehlers
Wolfgang Ehlers, Jahrgang 1957, Redakteur im Verlag Boyens Medien seit über 23 Jahren, ist Dithmarscher von Geburt an und ein jahrzehntelanger Beobachter der Sportszene.

« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Wohl eher Macht des Geldes, bezahlen mit Sicherheit einige Leute mehr für die nicht gezeigten Spiele, als für den Buyernkracher.

My Image

Ich würde gerne Weiche gegen Werder sehen.

(Keine Antwort)

Dein Kommentar