background
Uhr ·

Die Kleinen im Großen

Der wahre Fußball spielt sich keineswegs in den großen Arenen ab. Foto: Jensen

DFB veranstaltet Amateurfußball-Kongress

Der „kleine“ Fußball soll im Mittelpunkt stehen, wenn der DFB zwischen dem 22. und 24. Februar seinen Amateurfußball-Kongress in Kassel veranstaltet. Anhand von Zahlen und Daten wird zunächst die Entwicklung des Amateurfußballs zwischen 2012 und 2018 skizziert.

Im folgenden stehen besonders Fragen zur Bildung/Qualifizierung und Digitalisierung zur Diskussion. Auch Schleswig-Holstein wird eine Delegation nach Kassel entsenden. Der SHFV benannte folgende Teilnehmer:  Hans-Ludwig Meyer (SHFV-Präsident), Uwe Döring (SHFV-Vizepräsident Qualifizierung und Soziales), Sabine Mammitzsch (SHFV-Vizepräsidentin Spielbetrieb und Vorsitzende des Ausschusses für Frauen- und Mädchenfußball), Tim Cassel (SHFV-Geschäftsführung), Tobias Kruse (SHFV-Geschäftsführung), Helmut Johansson (Beisitzer im SHFV-Ausschuss für Vereins- und Verbandsentwicklung), Henning Peitz (Beauftragter für Finanzen im KFV Westküste), Sylvia Raasch (Stellvertretende Vorsitzende im Kreisgericht und Jugendgericht des KFV Lübeck), Ingo Hartwig (Fußballjugendobmann im TSV Flintbek), Sven Jensen (1. Vorsitzender des SV Blau-Weiß Löwenstedt), Fred Wichmann (Fußballabteilungsleiter im Ratzeburger SV), Heiko Wisser (1. Vorsitzender des TuS Jevenstedt).



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar