background
Uhr ·

Die Spiele zur Saisoneröffnung

Spannender Fußball und ein buntes Rahmenprogramm erwarten die Besucher der Saisoneröffnungsveranstaltung in Brunsbüttel, ausgerichtet vom Kreisfußballverband, dem BSC und Boyens Medien. Foto: Jensen

DFB-Chef Grindel kommt nach Brunsbüttel

Am kommenden Donnerstag bittet Egbert Wittek, der Vorsitzende des Kreisfußballverbandes Westküste, zur Arbeitstagung nach Wacken. Einige Vereinsvertreter werden sich schon etwas früher einfinden, um sich mit den Modalitäten bei der vom Kreisfußballverband, dem BSC Brunsbüttel und Boyens Medien ausgerichteten Saisoneröffnungsveranstaltung vertraut zu machen.

Auch mit den Zuständigen im Land ist Kontakt aufgenommen worden, so dass die Paarungen für den 11. August auf der Anlage an der Olof-Palme-Allee feststehen. Die Spiele beginnen um 14.30 Uhr mit den Begegnungen TuRa Meldorf - SG Geest 05 III, FC Diekhusen - FC Averlak (jeweils Kreisklasse B) und BSC Brunsbüttel II - SV Wellenkamp Itzehoe (Kreisklasse A). Der zweite Abschnitt, um 17 Uhr beginnend, bietet das Aufsteigerduell der A-Klasse zwischen dem Ostroher SC und Blau-Weiß Wesselburen, das Kreisliga-Match zwischen der Schenefelder Turnerschaft und dem FC St. Michaelisdonn sowie das Verbandsliga-Kreisduell zwischen dem Marner TV und dem MTV Tellingstedt.

Den Schlusspunkt setzen ab 19 Uhr die Landesligisten BSC Brunsbüttel und VfR Horst.

Besonders in diesem Jahr wird die Anwesenheit des DFB-Präsidenten Reinhard Grindel sein. Und auch wenn die Nationalmannschaft bei dieser Weltmeisterschaft enttäuscht hat, dürfte das von allen Spielern unterschriebene Original-Trikot, das zugunsten eines karitativen Zwecks verlost werden soll, großen Anklang finden.

Trikots werden auch am Stand von Boyens Medien verlost, und zwar für eine Jugendmannschaft. 



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Auf ein Wort und ein Pilsken mit Herrn Grindel, klasse.

My Image

Gibt es noch Fotos und Berichte zum Turnier in Offenbüttel oder Hademarschen?

My Image

Eine gemischte Galerie von beiden Turnieren.

My Image

Ach du lieber Gott. Der SSV Lunden verliert 0-3 gegen Wesselburen. Schalle muss noch ordentlich Justierungsarbeit vornehmen...

My Image

Wesselburen hat die Jungs ordentlich laufen lassen. Richtig gute Truppe

My Image

Ganz genau so ist es ... Nicht umsonst hat auch Offenbüttel im letzten Jahr im Pokal 1:5 gegen Wesselburen verloren

My Image

TSV Nordhastedt vs. FC Fockbek 3:2
Halbzeitstand 1:2, alle drei Tore für den TSV von M.Kosuck.

My Image

Oh mann die landesliga truppe ssv verliert gegen wesselburren. Einfach geil

My Image

Hat Lunden in irgend einem Jahr mal vernünftige Testspielergebnisse gehabt? Eher selten.

My Image

Geil MTV gegen MTV! Hoffentlich hat Marne etwas gegen zu setzen und es wird ein spannendes Spiel - Tellingstedt ja mit einigen Abgängen, schaffen es aber immer wieder ihren Superstar zu halten. Und auch wieder einen neuen Mann an der Linie, mal sehen wie lange man dieses Mal um den Aufstieg mitspielen kann.

My Image

Mal "Butter bei die Fische": Wer geht denn beim MTV T alles? Sörensen und Wiekhorst nach Büsum? Sonst noch wer?

My Image

Testspiele heißen Testspiele weil man testet ... Ergebnisse sind da nebensächlich ... Ich sehe in Lunden keine Verbandsliga Mannschaft aber um die Kreisliga braucht man da keine Angst zu haben

My Image

Als Trainer hätte ich bei diesen Angreifern schon Angst um den Klassenerhalt. Da gibt es selbst in der KKA und KKB bessere Angreifer. Sich jedes Jahr nur auf seine Hintermannschaft verlassen geht irgendwann in die Hose.

(Keine Antwort)

Dein Kommentar