background
Uhr ·

Düsseldorfer Veränderungen

Vor einem Jahr gewann Friedhelm Funkel einen Machtkampf. Der Trainer durfte bleiben, Funktionäre nahmen ihren Hut. Aber Bundesliga-Trainer ist man nur auf Zeit: Inzwischen ist Funkel entlassen. Sein Makel ist der Tabellenplatz, sein Angriffspunkt das Alter.

Wenn sich Funkel, der sich ja tatsächlich im Rentenalter befindet, auf einen Altersruhesitz zurückzieht, kann er dies ruhigen Gewissens tun. Fortuna Düsseldorf in die 1. Liga gebracht und dort gehalten zu haben, ist eine bemerkenswerte Leistung. Und Funkel wird nicht der Abstiegstrainer sein.

Es zeigt sich allerdings, welchen begrenzten Wert Treueschwüre haben. Die Leistungen von gestern interessieren so wenig wie das Geschwätz von gestern.



Wolfgang Ehlers

Wolfgang Ehlers
Wolfgang Ehlers, Jahrgang 1957, Redakteur im Verlag Boyens Medien seit über 23 Jahren, ist Dithmarscher von Geburt an und ein jahrzehntelanger Beobachter der Sportszene.

« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar