background
Uhr ·

Eagles fahren guter Dinge nach Münster

Die Itzehoe Eagles dürfen mit dem bisherigen Abschneiden in der 2. Bundesliga zufrieden sein. Foto: Jensen

Nach einer Mitteilung des Vereins

Zufriedene Weihnachten werden es in jedem Fall für die Itzehoe Eagles. Ob es auch richtig frohe Weihnachten werden, entscheidet sich im letzten Spiel des Jahres. 

Bei den WWU Baskets Münster wollen die Eagles ihren dritten Platz in der 2. Basketball-Bundesliga ProB verteidigen. Die Partie beginnt Sonnabend um 19.30 Uhr. 

„Das ist noch einmal eine richtig schwere Aufgabe für uns“, sagt Eagles-Coach Patrick Elzie. Sein Team steht mit acht Siegen auf dem dritten Platz, direkt dahinter rangieren die Baskets aus Münster mit einem Erfolg weniger. Zwei Partien zwischen diesen Teams gab es bereits in der Saison, beide endeten 80:72. In der Vorbereitung gewann Münster, das Hinspiel in der Punktrunde ging an die Eagles. 

Die Aussagekraft für die anstehende Begegnung ist aus Elzies Sicht allerdings sehr begrenzt: „Münster ist heimstark“, zumal die Baskets von ihren Fans in der 3000 Zuschauer fassenden Halle lautstark angetrieben werden. Der Eagles-Coach hat Respekt vor dem Gegner, der in der vergangenen Saison das Playoff-Finale erreicht, aber auf den Aufstieg verzichtet hatte: „Die Mannschaft ist gut besetzt – da gibt es viele, auf die wir aufpassen müssen.“ 

Respekt allerdings haben sich auch die Itzehoer mit ihrer bisherigen Leistung in der Saison verdient: „Wir wollen unser Niveau halten“, sagt Elzie. „Dann haben wir eine Chance, die Punkte aus Münster mitzunehmen.“



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.