background
Uhr ·

Ein ganz bitterer Abend

Zusammenhalt: In der Abwehr präsentierte sich Weddingstedt stark. Vorne aber ließ die Mannschaft viel liegen.

Der TSV Weddingstedt verliert  knapp in der Handball-Oberliga. Bei der SG Hamburg-Nord kommen die Dithmarscher zu einem hart umkämpften 17:19 (9:10). Dabei lieferten die Gäste in der Abwehr eine überragende Leistung. Vor dem gegnerischen Kasten aber fehlte es an Durchschlagskraft. 

Mehr in der gedruckten Ausgabe.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar