background
Uhr ·

Farnewinkel-Nindorf im Finale

Zwei Tore erzielte Niklas Bräuninger, hier gegen Hemmingstedts Tim Kühl, für den FSV Farnewinkel-Nindorf. Foto: Jensen

Gastgeber folgt Nordhastedt und Geest

Der TSV Nordhastedt und die SG Geest hatten sich an den ersten Tagen der Sportwoche für das Finalturnier am Sonnabend qualifiziert. Am Montag kam Gastgeber FSV Farnewinkel-Nindorf hinzu, der sein Viererturnier vor dem ebenfalls ungeschlagenen SV Epenwöhrden gewann.

Die Ergebnisse der Gruppe C: TSV Barlt – SV Hemmingstedt 2:0, SV Epenwöhrden – FSV Farnewinkel-Nindorf 0:0, TSV Barlt – SV Epenwöhrden 0:0, SV Hemmingstedt – FSV Farnewinkel-Nindorf 0:3, FSV Farnewinkel-Nindorf – TSV Barlt 1:0, SV Epenwöhrden – SV Hemmingstedt 3:0. 

Tabelle: 1. FSV Farnewinkel-Nindorf 4:0 Tore, 7 Punkte; 2. SV Epenwöhrden 3:0 Tore, 5 Punkte; 3. TSV Barlt 2:1 Tore, 4 Punkte; 4. SV Hemmingstedt 0:8 Tore, 0 Punkte. 

Christoffer Kuhrt, Niklas Bräuniger (je 2) und Debütant Mats Möhring erzielten die Tore der siegreichen Formation.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar