background
Uhr ·

 Geest wahrt seine Chance

Auf geht`s, Männer. Trainer Dennis Ehlers feuert die SG Geest 05 an. Foto: Jensen

Der Abstiegskampf der Fußball-Landesliga Schleswig bleibt spannend: Gleich drei Mannschaften liegen mit 20 Punkten  dies- und jenseits der roten Linie. Die SG Geest 05 überholte mit dem Sieg beim abgeschlagenen Schlusslicht Löwenstedt Kilia Kiel und will nun auch Schleswig 06 hinter sich lassen, das nur noch ein Spiel zu absolvieren hat.

Blau-Weiß Löwenstedt – SG Geest 05 4:5 (1:3)

Die Dithmarscher erlebten ein Wechselbad der Gefühle, ehe sie durch Spielmacher Jan-Martin Kuhrt doch noch die so dringend benötigten Punkte einfuhren. Beim TSV Kropp und gegen den Heikendorfer SV müssen jedoch weitere Zähler her, um sich im Wettstreit mit Schleswig 06 (letztes Spiel beim TSV Klausdorf) und gegen Kilia Kiel (noch in Klausdorf und gegen den Gettorfer SC) auf den Relegationsrang zu retten.

Schiedsrichter: Leon Röser (Flensburg); Zuschauer: 100.

Tore: 1:0 Christian Carstensen (15.), 1:1 Splinter (32.), 1:2 Köller (34.), 1:3 Kuhrt (43.), 2:3 Reichenberg (59.), 3:3 Brodersen (67.), 3:4 Köller (69., Elfmeter), 4:4 Reichenberg (76.), 4:5 Kuhrt (85.).

Gelb-Rote Karte: Brodersen (87.).

Eckernförder SV – TSV Altenholz 1:2 (0:1)

Die Eckernförder werden die Saison auf dem zwölften Platz beenden; damit dürften sie zufrieden sein, da sie  anfangs des Jahres noch im Abstiegskampf steckten. Ärgerlich indes ist jede Niederlage.

Schiedsrichter: Falk Sebastian Schmidt (Neumünster); Zuschauer: x.

Tore: 0:1 Fröhlich (16.), 1:1 Schikorr (49.), 1:2 Lühmann (80.).

Heikendorfer SV – TSV Rantrum 0:3 (0:1)

Bis in die Schlussminuten hinein durften die Gastgeber auf einen anderen Ausgang hoffen, ehe Jessen einen Strafstoß zur Entscheidung nutzte. Heikendorf vergab damit eine Chance, die untere Tabellenhälfte noch zu verlassen.

Schiedsrichter: Philip Guhl (Weddelbrook); Zuschauer: 55.

Tore: 0:1 Michalski (42.), 0:2 Jessen (88., Elfmeter), 0:3 Krause (89.).

Hier geht es zu den Sonnabend-Spielen der Landesliga-Schleswig: http://www.sportplatz.sh/artikel-ansicht/artikel/hoffnung-in-schleswig.html

Die Tabelle:   http://www.sportplatz.sh/tabellen/fussball/herren-senioren/landesliga-schleswig.html



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Geest wird leider runtergehen, da ihr Kader diese Saison einfach nicht breit genug war. Sie hatten leider auch zu viele verletzte... Aber sie werden sich nächstes Jahr in der VBL sehr gut verkaufen, denke ich

My Image

Das denke ich auch. Falls sie absteigen werden sie bestimmt ne gute Runde spielen.

My Image

Müssen halt nur die jetzigen Leute halten. Braatz wird aufhören. Dafür kommt Martens wieder. Bräuchten noch 1-2 Leute für die Verteidigung. Wenn Köller Morgen nominiert wird von Jogi, eine gute Runde spielt, wird er schwer zu halten sein. Glaube aber, wenn alle unverletzt bleiben, was ich hoffe, dann wird das eine gute Saison unter dem neuen Trainer.
Gruß

My Image

Also wie hier zu lesen war kommt Achenbach von Burg ja im Sommer zurück! Das wäre für die AV Positionen schon mal sehr wichtig

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.