background
Uhr ·

Geest zieht wieder an Horst vorbei

Die SG Geest 05 ließ sich vom TuS Bargstedt nicht verblüffen. Foto: Jensen

Sieben Kaltenkirchen-Tore in Horst

19 Treffer in drei Spielen. Damit machten die West-Verbandsligisten in den Sonnabend-Partien den Ausfall der Begegnungen in Marne und Henstedt-Ulzburg wett. Die SG Geest 05 meldete sich zurück. Die Kaltenkirchener TS orientiert sich in der Tabelle auf einen ihr gemäßen Platz. Der VfR Horst unterlag auf heimischem Kunstrasen dem TuS Nortorf und musste die SG Geest wieder vorbeiziehen lassen.

SG Padenstedt – Kaltenkirchener TS 2:7 (1:3)

Zwar eröffnete das Schlusslicht die Begegnung mit einem Tor von Stöckhardt, aber danach spielten die Gäste die erwartete Rolle.

Schiedsrichter: Hogrefe (Horst).

Tore: 1:0 Stöckhardt (5.), 1:1 Jueidi (29.), 1:2 Pietsch (39.), 1:3 Last (42.), 1:4 Jueidi (50.), 1:5 Pietsch (65.), 1:6 Pietsch (74.), 2:6 Kracht (84.), 2:7 Lippke (89.). 

SG Geest 05 – TuS Bargstedt 5:1 (0:0)

Der Gastgeber in Schafstedt ließ vor der Pause viele Chancen liegen, machte das aber unbedingt wieder gut.

SR: Studt (Stein).

Tore: 1:0 Rohwedder (48.), 2:0 Dethlefsen (61.), 2:1 Delfs (60.), 3:1 Rohwedder (71.), 4:1 Köller (81.), 5:1 Köller (88.).

VfR Horst – TuS Nortorf 1:3 (0:1)

Der VfR Horst verspielte den just errungenen zweiten Tabellenplatz durch die Heimniederlage gegen bekanntlich nicht zu unterschätzende und abwehrstarke Nortorfer, die die endgültige Entscheidung einem Konter zum Schluss der siebenminütigen Nachspielzeit verdankten.

Schiedsrichter: Hahn (Lensahn).

Tore: 0:1 Sievertsen (44.), 0:2 Lambrecht (53.), 1:2 Koper (74., Eigentor), 1:3 Lamprecht (90.).

Tabelle: http://www.sportplatz.sh/tabellen/fussball/herren-senioren/verbandsliga-west.html


« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar