background
Uhr ·

Großer Sport im Vorverkauf

Heider SV und HSG Marne/Brunsbüttel im Fokus

Die große Sportwoche rückt näher. Am Mittwoch beginnt mit dem Spiel zwischen dem Bremer SV und Altona 93 die Aufstiegsrunde zur Fußball-Regionalliga, an der als schleswig-holsteinischer Vertreter bekanntlich auch der Heider SV teilnimmt. Die Dithmarscher treten am kommenden Sonntag um 15 Uhr in Hamburg-Altona an. Das mutmaßliche Aufstiegsfinale folgt am Mittwoch, 29. Mai, ab 19.30 Uhr im HSV-Stadion an der Meldorfer Straße.

Der Vorverkauf ist angelaufen. Karten gibt es in den Geschäftsstellen von Boyens Medien, der Buchhandlung Scheller Boyens sowie im HSV-Sportcasino und bei Meyenburg in Hemmingstedt.

Ein paar Tage später spielen die A-Jugend-Handballerinnen der HSG Marne/Brunsbüttel um die Deutsche Meisterschaft. Im Halbfinale des Final Four treffen sie am 1. Juni um 14 Uhr auf Bayer Leverkusen, den amtierenden Deutschen Meister. Anschließend ermitteln der HC Leipzig und Borussia Dortmund den zweiten Finalisten. Am 2. Juni folgen das Spiel um Platz drei sowie das Finale. In Zusammenarbeit mit dem Handballverband Schleswig-Holstein richtet die HSG Marne/Brunsbüttel das Top-Ereignis in der Handewitter Wiking-Halle aus. Auch hier ist das Publikumsinteresse groß.

Karten gibt es ebenfalls im Vorverkauf, und zwar bei Thomssen in Heide, Esmarchstraße 30 (Montag bis Donnerstag 9 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 18 Uhr, Freitag bis 16.30 Uhr) sowie unter der Ticket-Hotline 0481/12085022 und per E-Mail: ticket@hartho.de



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar