background
Uhr ·

Hamburger SV eröffnet Saison gegen Holstein Kiel

An diesem Freitag tritt Holstein Kiel zum ersten Test beim TSV Büsum an. Die Vorbereitung auf den Zweitliga-Auftakt am 3. August in Hamburg laufen. Foto: Wendt

Erstliga-Start mit Bayern München gegen Hoffenheim

Erst war man doch noch irritiert, als der Bundesliga-Spielplan veröffentlicht wurde und auch beim dritten Durchsehen der Hamburger SV noch fehlte. Aber es stimmt ja, dass die Hamburger erstmals nicht dabei sein werden in der 1. Liga. Dafür beginnt die Zweitliga-Saison mit einem Knüller. Am 3. August kommt es im Volksparkstadion zur Begegnung mit Holstein Kiel. Das Freitagspiel wird um 20.30 Uhr angepfiffen.

Die Kieler, die an diesem Freitag ihre Testspielserie beim TSV Büsum beginnen, bestreiten ihr erstes Heimspiel eine Woche darauf gegen den 1. FC Heidenheim. Der HSV gastiert zwischen dem 10. und 13. August beim SV Sandhausen.

Der FC St. Pauli muss am ersten Spieltag zum 1. FC Magdeburg und erwartet zum ersten Heimspiel Darmstadt 98.

HSV gegen St. Pauli gibt es am achten Spieltag zwischen dem 28. September und dem 1. Oktober. Holstein Kiel, das am zehnten Spieltag den 1. FC Köln mit Ex-Trainer Markus Anfang erwartet, bestreitet auch das zweite Nord-Derby zunächst auswärts, und zwar zwischen dem 26. und 29. Oktober am Millerntor beim FC St. Pauli.

Die 1. Liga startet wegen der WM nach einer längeren Pause erst am 24. August. Auftaktspiel ist das Duell zwischen Meister FC Bayern und der TSG 1899 Hoffnheim. Weiter treffen am ersten Spieltag aufeinander: Borussia Dortmund - RB Leipzig, Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen, Hertha BSC - 1. FC Nürnberg, Werder Bremen - Hannover 96, SC Freiburg - Eintracht Frankfurt, 1. FSV Mainz 05 - VfB Stuttgart, VfL Wolfsburg - Schalke 04, Fortuna Düsseldorf - FC Augsburg.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar