background
Uhr ·

Handball-Bahnhof in Kiel

Bereits zum achten Mal wird im Kieler Handball-Bahnhof Handball im Public Viewing geboten.

Public Viewing zur EM

Zur am Donnerstag startenden Handball-Europameisterschaft öffnet der einzige Handball-Bahnhof Deutschlands bereits zum achten Mal seine Tore und lädt Handball-Fans in Schleswig-Holstein wieder zum kostenlosen Public Viewing ein. Alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft werden live und kostenfrei auf einer Großbildleinwand im Hauptbahnhof Kiel übertragen. 

Der Auf- und Umbau der Eventfläche an den Rolltreppen zur Raiffeisenstraße insbesondere für die Technik und die umfangreichen Heizungsmaßnahmen sind im vollen Gang. Allen Handballbegeisterten kann damit pünktlich zum ersten Vorrundenspiel der deutschen Mannschaft am 9. Januar gegen die Auswahl der Niederlande ein stimmungsvolles Public Viewing mit  Rahmenprogramm (ab 17.45 Uhr) bei angenehmen Temperaturen im Bahnhof garantiert werden. 

Weitere Übertragungen folgen am   11. Januar gegen Spanien und am 13. Januar gegen Lettland (jeweils ab 17.45 Uhr) sowie gegebenenfalls  zu den Hauptrunden- und Finalspielen. 

Moderator Finn-Ole Martins wird auch in diesem Jahr wieder regelmäßig Handball-Experten am Mikrofon zu Gast haben.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar