background
Uhr ·

Heider SV hat das Masters sicher

Mitreißenden Fußball zeigten der Heider SV und der Bremer SV am Mittwoch. Foto: Jensen

Mit Galerie vom Aufstiegsspiel

Nach dem 1:1 gegen den Bremer SV ist der Heider SV in die Regionalliga aufgestiegen. Der Saisonstart wird etwas vorgezogen. Am letzten Juli-Wochenende soll es das erste Regionalliga-Spiel mit Dithmarscher Beteiligung seit einigen Jahrzehnten geben. Der Spielplan dürfte in den letzten Juni-Tagen veröffentlicht werden.

Einen weiteren angenehmen Nebeneffekt hat der Aufstieg. Gemäß den Gepflogenheiten des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes ist der Heider SV für das beliebte und zuschauerträchtige Hallen-Masters im Januar neben Holstein Kiel, dem VfB Lübeck und dem SC Weiche Flensburg 08 bereits qualifiziert.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Zu erwähnen ist noch das Jonah Gieseler trotz seiner Oberschenkelverletzung 82 Minuten die Zähne zusammen biss um den Fans, der Mannschaft und sich selbst den Traum vom Aufstieg zu erfüllen. Danke Jonah …

My Image

Das wird nächste Saison ein Scheibenschiessen. Das werde ich mir bestimmt auch mal gönnen!

My Image

Genialer Abend, überhaupt das Erlebnis Relegation, phänomenal!
Da passte aber auch einfach alles, von der Ansetzung bis zum Happy end, kann man nicht in Worte fassen!

My Image

für jeden jungen fussballer eine ehre gegen top -teams wie weiche,lübeck wolfsburg2 hamburg 2.st pauli 2 spielen zu dürfen.auch wenn es nicht reichen sollte können sie aus der erfahrung regionalliga nur lernen.ich war dabei 29.05.19 danke für die geile reise

My Image

Schade nur, dass sogar der Live-Ticker hinter der Bezahlschranke versteckt war.
Drücken wir die Daumen, dass das für die Regionalliga nicht zur Gewohnheit wird.

My Image

Gab genug andere Plattformen für umme.
Die Bremer Spiele wurden von BSV late night komplett im Radiostil übertragen, dies im Übrigen sehr gut und Altona sogar im live stream zum Gucken.

My Image

Die ganze Organisation war noch nicht regionalligatauglich. Vom Einlass, über den Verkauf bis hin zum Gästeblock. Freue mich aber auf die kommende Saison und werde mir genauso wie in der Oberliga einige Spiele vom kleinen HSV angucken.

My Image

Objektiv gesehen war der HSV das schwächste der 3 Teams in der Aufstiegsrunde. Hatte aber am meisten Glück. BSV muss zur Pause 3 oder 4 zu 0 führen. Der fahrlässige Umgang mit den Großchancen kostete dann den BSV den Aufstieg. HSV zweimal auf das Tor des BSV geschossen. Freistoßtor genial aber der einzige Lichtblick in den 90 Minuten. Auf den Abstieg kann man Wetten.

My Image

Ehrlicherweise muss man wirklich anerkennen, der BSV war in jedem Fall die Mannschaft mit dem größten Pech. Es war vermutlich nie so leicht für das Team aufzusteigen. Die Großchancen habe ich allerdings am Mittwoch nicht gesehen, da war Heide in Altona eindeutig näher am Sieg. So zwingend habe ich Bremen nicht erlebt, hatten weiche Knie.

My Image

Und ich wette, dass Sie Herr Thies, zweimal jubelnd die Arme hochgerissen haben. Sie wurden angesteckt und kommen jetzt hervor und um Unfrieden zu Stiften. Beide Spiele wurden, entgegen Ihrer Meinung, nicht verloren und man erkämpfte sich den Aufstieg. Spielerisch nicht besser - ist das nicht völlig egal? Die Mannschaft war top eingestellt, das hat was mit Qualität von Spieler- und Trainerseite [...]
Und ich wette, dass Sie Herr Thies, zweimal jubelnd die Arme hochgerissen haben. Sie wurden angesteckt und kommen jetzt hervor und um Unfrieden zu Stiften. Beide Spiele wurden, entgegen Ihrer Meinung, nicht verloren und man erkämpfte sich den Aufstieg. Spielerisch nicht besser - ist das nicht völlig egal? Die Mannschaft war top eingestellt, das hat was mit Qualität von Spieler- und Trainerseite zu tun.

Sie, Thies, tun mir leid. Irgendwas muss sie mal gewaltig enttäuscht haben? Vielleicht sogar mal direkt beim HSV? Freuen Sie sich doch mal das Erreichte, egal ob besser oder nicht. Wer am Ende oben steht, hat es auch irgendwie verdient.

My Image

Es ist wie immer. Wenn Heide gewinnt sind andere Schuld und wenn Heide verliert waren sie schlecht. Und am Ende spielen die Dithmarscher Jungs in der Regionalliga. Es ist irgendwie komisch Thies...reicht Dir der Labertresen nicht?

My Image

Mich würde nun interessieren, welche Spieler nun dem Ruf des Heider SV folgen, gibt es Infos welche Spieler im Blickfeld sind oder an wem man dran ist ?

My Image

Bei einem Saisonetat von 120 000 € vermutlich niemand. Jedenfalls keiner der als echte Verstärkung anzusehen wäre.

My Image

Bei aller euphorie über Aufstieg mal Anmerken beim Heider SV hat man aus den 5 Jugendjahrgängen 1995, 1996, 1997, 1998 und 1999 mit Azad Selcuk (98er), Chris Hoffmann (95er) und JE Neelsen (95er) nur 3 Spieler in 1. Herren übrig behalten. Chris geht nun weg zu Hemmingstedt. Sind es nur noch 2. Von den Jahrgängen 96 und 97 kein einziger Spieler beim Heider SV geblieben. Vom Jahrgang 98 Jonas H [...]
Bei aller euphorie über Aufstieg mal Anmerken beim Heider SV hat man aus den 5 Jugendjahrgängen 1995, 1996, 1997, 1998 und 1999 mit Azad Selcuk (98er), Chris Hoffmann (95er) und JE Neelsen (95er) nur 3 Spieler in 1. Herren übrig behalten. Chris geht nun weg zu Hemmingstedt. Sind es nur noch 2. Von den Jahrgängen 96 und 97 kein einziger Spieler beim Heider SV geblieben. Vom Jahrgang 98 Jonas Hußner, der aber, wie die beiden 99er Besmehn und Peters nur in der U23 spielen. 5 Jahre lang wurde beim Heider SV geschlafen. Die Nachbarvereine freuen sich.

My Image

Ist ganz egal. Hauptsache man hat eine schlagkräftige Truppe.
Keine Frage BSV war spielerisch deutlich besser.
Aber man sieht es, wenn man Zusammenhalt und niemals aufgeben zusammenbringt und zusammenformt, dann kann man mit Kampf auch Niederlagen abwenden.
Das ein Team über den Kampf ins Spiel kommt, wollen die Fans sehen.
Mit diesen Tugenden ist der Klassenerhalt möglich. [...]
Ist ganz egal. Hauptsache man hat eine schlagkräftige Truppe.
Keine Frage BSV war spielerisch deutlich besser.
Aber man sieht es, wenn man Zusammenhalt und niemals aufgeben zusammenbringt und zusammenformt, dann kann man mit Kampf auch Niederlagen abwenden.
Das ein Team über den Kampf ins Spiel kommt, wollen die Fans sehen.
Mit diesen Tugenden ist der Klassenerhalt möglich.
Alle Fans werden wieder kommen. Denn es wurde alles geboten... Vom spielerischen Element her der BSV und vom Kampf den HSV.
Deshalb kommen die Leute dann in der Regio auch und zwar wegen dem HSV und wegen der Gegner, die ein spielerisch und technisches Niveau zeigen, dass man in der Oberliga nicht zu sehen bekommt.
Und spielerisch gute Teams gibt es in der Regio zu hauf.
Und natürlich kommen sie wieder um den HSV zu sehen, der Kampf und Leidenschaft zeigt

My Image

Ach Stephan, die Jungs kamen doch auch zum Grossteil aus den Nachbarvereinen und wenn man sich Jungs aus Marne, Brunsbüttel usw. holt muss man sich nicht wundern wenn sie zu ihren Heimatvereinen zurückkehren. Einigen wurde auch in der Jugend zu viel Zucker(vom Heider SV) in den Hintern geblasen das sie dann mit der härteren Realität im Herrenbereich nicht zurecht kamen. Diese Jungs spielen hal [...]
Ach Stephan, die Jungs kamen doch auch zum Grossteil aus den Nachbarvereinen und wenn man sich Jungs aus Marne, Brunsbüttel usw. holt muss man sich nicht wundern wenn sie zu ihren Heimatvereinen zurückkehren. Einigen wurde auch in der Jugend zu viel Zucker(vom Heider SV) in den Hintern geblasen das sie dann mit der härteren Realität im Herrenbereich nicht zurecht kamen. Diese Jungs spielen halt jetzt in Wesselburen, Nordhastedt und Büsum. Und eben nicht wie CH und JEN in der Heider Liga. CH konzentriert sich jetzt eben auf seinen Beruf und wechselt bestimmt nicht aus Heide weg weil er sich da nicht wohl fühlt.

My Image

Tja, man kann sagen was man will, aber alle Prognosen die vor und während der Saison gegen den Heider SV abgegeben wurden, haben sich nicht bewahrheitet, das ist ja nicht von der Hand zu weisen.
Auch in der Relegation wurde ein Scheitern prophezeit, ebenfalls falsch und nun geben die vermutlich selben Leute schon wieder ihre Prognosen zur kommenden Saison ab, köstlich.

My Image

Zum Kommentar von Herrn Stephan: Da wurde tatsächlich bei den Verantwortlichen geschlafen und Verjüngung verpasst. Lag aber sicher auch teils an den Spielern. Die vorzogen es sich in Büsum, Nordhastedt und Lunden bequem zu machen.

My Image

Und das ist das Problem. Sie machen es sich bequem und haben es so auch nicht verdient in der Truppe zu spielen. Das dem Verein anzukreiden ist schon abenteuerlich. Viel Spaß Stephan mit deinem Gelaber. Die Mannschaft hat der Region hier ordentlich was gegeben. Dich kann man da genüsslich ausklammern ...genau so wie einen thies. Der hier einpoldert anstatt im Verein anzupacken. Und das tun viele [...]
Und das ist das Problem. Sie machen es sich bequem und haben es so auch nicht verdient in der Truppe zu spielen. Das dem Verein anzukreiden ist schon abenteuerlich. Viel Spaß Stephan mit deinem Gelaber. Die Mannschaft hat der Region hier ordentlich was gegeben. Dich kann man da genüsslich ausklammern ...genau so wie einen thies. Der hier einpoldert anstatt im Verein anzupacken. Und das tun viele mit Freude!

My Image

VERDIENT? Jetzt wird es lächerlich. Mal darüber nachgedacht JUGEND und GENUSS dass diese Jungs gar nicht nach der Jugend beim HEIDER SV spielen wollten, sondern woanders? Vielleicht weil es eben keinen Umbruch gab? Vielleicht weil sie kein Bock auf Ballnetzschleppen hatten? Vielleicht weil sie mit den Trainern nicht klar kamen? Vielleicht weil sie in anderen Vereinen sofort Stamm spielten? Viel [...]
VERDIENT? Jetzt wird es lächerlich. Mal darüber nachgedacht JUGEND und GENUSS dass diese Jungs gar nicht nach der Jugend beim HEIDER SV spielen wollten, sondern woanders? Vielleicht weil es eben keinen Umbruch gab? Vielleicht weil sie kein Bock auf Ballnetzschleppen hatten? Vielleicht weil sie mit den Trainern nicht klar kamen? Vielleicht weil sie in anderen Vereinen sofort Stamm spielten? Vielleicht weil sie dort einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz bekamen? Oder einfach weil sie wegen Studium weg gegangen sind? Gibt tausende Gründe.

My Image

Zitat: „Jahre hat der Verein geschlafen“, du weiter „Spieler wollen nicht beim Heide SV bleiben, weil

...es keinen Umbruch gab.“
Es gab einen. Aber sehr vernünftig und über Jahre.
Wenn du das nicht sieht’s weiß ich nicht.

...weil sie kein Bock auf Ballschleppen hatten“
Ja dann...sollen das doch die Trainer machen, oder der persönliche Ballschlepper. [...]
Zitat: „Jahre hat der Verein geschlafen“, du weiter „Spieler wollen nicht beim Heide SV bleiben, weil

...es keinen Umbruch gab.“
Es gab einen. Aber sehr vernünftig und über Jahre.
Wenn du das nicht sieht’s weiß ich nicht.

...weil sie kein Bock auf Ballschleppen hatten“
Ja dann...sollen das doch die Trainer machen, oder der persönliche Ballschlepper. Den hat man ja immer in der Kreisliga.

...weil sie mit den Trainer nicht klar kamen“
Kann man verstehen. Ist halt die Frage, warum schaffen es andere. Und warum hat der Trainer so einen guten Ruf.

...weil sie in anderen Vereinen sofort Stamm spielen“
Das ist Bequemlichkeit. Keine Lust sich durchzusetzen. Keine Lust auf Wettkampf. Keine Lust auf Abende wie am vergangenen Mittwoch.

...weil sie Ausbildungplatz bekamen.“
Wären sie gut, wäre das auch sicher möglich in Heide. Da hängen viele Banden in Heider Stadion.

...weil sie wo anders studieren“
Das kann man verstehen.

..es gibt tausende Gründe“
Genau. Und du nennst nur einen: der Verein ist schuld. Es sind die Spieler, die sich durchgesetzt haben in der Mannschaft. Und diese Spieler erlebten mit 3000 anderen Dithmarschern einen tollen Erfolg. Wenn du das nicht genießen kannst ist das ok. Muss man nicht. Aber ich glaube sogar, dass sie Spieler im CL - Finale alle Ballschleppen mussten und wahrscheinlich auch deswegen im TV zu sehen sind. Schönen Abend!

My Image

Glückwunsch an Heide! Ist einfach klasse für die gesamte Umgebung, jedoch war die Stimmung im Spiel gegen den BSV ziemlich traurig... keine Stimmung am Spielfeldrand bis auf ab und zu mal ein bisschen Getrommel .... da ist in der Kreisliga mehr Stimmung, bei denen die unterschiedlichen Herrenteams als ein großes Team agieren und sich gegenseitig unterstützen...

My Image

Nur noch peinlich was hier von Pro- und Contra Lagern geschrieben wird. Für die Region ist der Aufstieg in RL Nord gut. Ob er es für den Verein auch ist, wird sich zeigen. Nur Vierter in Oberliga, keines der 2 Aufstiegsrundenspiele gewonnen. Der stärkste der 3 Teilnehmer war der BSV und der hat es nicht geschafft. Altona 93, vor allem aber HSV mit seinem Mini-Etat werden potentielle Absteiger s [...]
Nur noch peinlich was hier von Pro- und Contra Lagern geschrieben wird. Für die Region ist der Aufstieg in RL Nord gut. Ob er es für den Verein auch ist, wird sich zeigen. Nur Vierter in Oberliga, keines der 2 Aufstiegsrundenspiele gewonnen. Der stärkste der 3 Teilnehmer war der BSV und der hat es nicht geschafft. Altona 93, vor allem aber HSV mit seinem Mini-Etat werden potentielle Absteiger sein. Stimmung unter Heide-Fans in Altona und gegen BSV nicht gerade toll und laut. Wenn es wirklich zutrifft das in der Jugend von 5 Jahrgängen nur 3 Spieler zum Kader der Ligatruppe gehören, der Rest es vorgezogen haben soll, nach U19 zu anderen Vereinen zu wechseln, dann haben die HSV-Verantwortlichen tatsächlich keinen guten Job gemacht. Es ist doch nicht normal, dass von 5 Jahrgängen nur 3 Spieler übrig bleiben.

My Image

Dein Kommentar ist dann genau so peinlich.
Nehmen wir deine Argumentation...wenn es wirklich zutrifft, dass die Spieler aus den von Stephan besagten Gründen den Verein wechseln...dann haben sie es nicht verdient in der Liga zu spielen, weil andere besser sind. (Vllt nicht talentierter, aber ehrgeiziger). Und eins noch. GÖNNE es dem Verein und allen Beteiligten die Zeit den Erfolg zu genieße [...]
Dein Kommentar ist dann genau so peinlich.
Nehmen wir deine Argumentation...wenn es wirklich zutrifft, dass die Spieler aus den von Stephan besagten Gründen den Verein wechseln...dann haben sie es nicht verdient in der Liga zu spielen, weil andere besser sind. (Vllt nicht talentierter, aber ehrgeiziger). Und eins noch. GÖNNE es dem Verein und allen Beteiligten die Zeit den Erfolg zu genießen. Sie haben es sich verdient.

My Image

Kann man sich nicht einmal freuen? Einfach mal so ein Ereignis geniessen? Der Heider SV ist aufgestiegen!! Mit den Spielern mitfreuen und zur Abwechslung nicht Alles durchdiskutieren. Zumindest kurzfristig nicht.

Gruesse an die Mannschaft aus Irland

My Image

Aber auch keines verloren. Ich mutiere zum Freund der Unentschieden.

My Image

Heide wird den Klasdenerhalt schaffen.
Eine wichtige taktische Maßnahme ist nicht nur spielerisch bessere Teams nieder zu kämpfen, sondern versuchen in den Spielen immer wieder das Tempo herauszunehmen, da in der Regio das Team deutlich höher ist als in der Oberliga.
So können andere Teams aus dem Rhythmus gebracht werden

My Image

Absoluter Schwachsinn. Ich bin ein Heide-Freund . . .

My Image

Wir werden sehen mit welcher Taktik der HSV es schaffen wird.
Mit Prognosen sollten sich hier einige zurückhalten, denn das ging diese Saison fast durchweg in die Hose was den HSV Heide betrifft

My Image

Du sagst, man solle sich mit Prognosen zurückhalten und schreibst selbst auf der Facebookseite von Weiche Flensburg, dass der Heider SV direkt den Durchmarsch in Liga 3 schafft.

Du bist in einem ganzen Handeln in der digitalen Welt an Peinlichkeit nicht zu überbieten. Schämen würde ich mich, sollte ich je ein solches Verhalten an den Tag legen.

My Image

Wie bitte?
Hab noch nie was bei Weiche Flensburg auf der Facebook Seite geschrieben.
Das beweise mal bitte.
Anstatt hier irgendwelche Vermutungen und Behauptungen anzustellen.
Ich habe da nichts geschrieben und nicht derartiges behauptet.
Wenn Du meine Texte hier verfolgen würdest, müsstest Du sicherlich wissen, dass ich hier mal geschrieben habe, dass wenn der HSV aufstei [...]
Wie bitte?
Hab noch nie was bei Weiche Flensburg auf der Facebook Seite geschrieben.
Das beweise mal bitte.
Anstatt hier irgendwelche Vermutungen und Behauptungen anzustellen.
Ich habe da nichts geschrieben und nicht derartiges behauptet.
Wenn Du meine Texte hier verfolgen würdest, müsstest Du sicherlich wissen, dass ich hier mal geschrieben habe, dass wenn der HSV aufsteigt, es von Anfang darum geht drin zu bleiben und das es ein Kampf ums nackte Überleben geht.
So gross ist mein Optimismus nun auch nicht, dass wir in Liga 3 durchmarschieren.

My Image

Was plusterst du dich hier so auf, minkelpinkel?
Wenn du so ein geile Typ bist gib dich doch zu erkennen, dass der minkel auf facebook nicht du bist, ist klar und jeder der linguistisch nicht ganz auf den Kopf gefallen ist, weiß wer du bist. ... Junge, das hast du doch gar nicht nötig, was soll das? ...

My Image

Ein ehemaliger Kreisklasse-A Kicker, der nie einen Verein trainiert hat, erklärt die Taktik für die Regionalliga. Dein HSV wird in der Regionalliga sich mit Altona 93 um den letzten Platz streiten und direkt wieder absteigen. Wenn Hass nicht mehr spielt hat man gerade mal 11, mit großem Wohlwollen 13, oberligataugliche Spieler. Regionalligataugliche gar keine. Aus U23 und U19 kommen keine wirkl [...]
Ein ehemaliger Kreisklasse-A Kicker, der nie einen Verein trainiert hat, erklärt die Taktik für die Regionalliga. Dein HSV wird in der Regionalliga sich mit Altona 93 um den letzten Platz streiten und direkt wieder absteigen. Wenn Hass nicht mehr spielt hat man gerade mal 11, mit großem Wohlwollen 13, oberligataugliche Spieler. Regionalligataugliche gar keine. Aus U23 und U19 kommen keine wirklich talentierten Spieler nach. Die U23 wird auch mit Bernd kommende Saison nur im Mittelfeld der Kreisliga landen. Das ist die Realität aus Sicht eines Trainers.

My Image

Die Realität ist, dass du keinem was zu getraut hast. Heide wird in der Relegation untergehen...wie viele!

Sie sind aufgestiegen. Das ist erstmal Realität. Über die Realität nach der Saison kann man sich unterhalten, wenn es soweit ist. Oder erzählst du deinen Spielern vor der Saison wo die landen werden? „Ihr seid nicht besser als Platz xy, das ist die Realität und so wird es kom [...]
Die Realität ist, dass du keinem was zu getraut hast. Heide wird in der Relegation untergehen...wie viele!

Sie sind aufgestiegen. Das ist erstmal Realität. Über die Realität nach der Saison kann man sich unterhalten, wenn es soweit ist. Oder erzählst du deinen Spielern vor der Saison wo die landen werden? „Ihr seid nicht besser als Platz xy, das ist die Realität und so wird es kommen“. Unter Dir möchte man Spieler sein...

My Image

Und wieso hat man es als aktiver Trainer dann nötig, sich hier um die Zukunft des Heider SV zu kümmern?
Man hat doch eine eigene Mannschaft zu trainieren und muss den Erfolg, den der Heider SV ja momentan definitv hat, nicht mit negativen Zukunftsprognosen schlecht reden! :)
MfG

My Image

Wann wirst Du endlich schlauer, Junge.
Willst Du wieder mit Deinen Prophezeiungen daneben liegen?
Die Realität sieht anders aus. Der HSV in der Regio.
Wenn es eine Liga gibt, wo es nach Prognosen geht, dann wärst Du in der Hinrunde schon abgestiegen...

My Image

Wer wie ich viele Heimspiele und die beiden Spiele in Hamburg und gegen Bremen gesehen hat, kommt nicht daran vorbei der Meinung des aktiven Trainer zuzustimmen. 17 Punkte Rückstand auf die Strandpiraten. 8 auf Platz 2. Zwei Unentschieden gegen Altona und BSV. Es reicht in der Oberliga um unter die ersten 6 zu kommen. Aus der Regionalliga wird man direkt wieder absteigen. Das ist einfach die spor [...]
Wer wie ich viele Heimspiele und die beiden Spiele in Hamburg und gegen Bremen gesehen hat, kommt nicht daran vorbei der Meinung des aktiven Trainer zuzustimmen. 17 Punkte Rückstand auf die Strandpiraten. 8 auf Platz 2. Zwei Unentschieden gegen Altona und BSV. Es reicht in der Oberliga um unter die ersten 6 zu kommen. Aus der Regionalliga wird man direkt wieder absteigen. Das ist einfach die sportliche Realität. Die zweite Mannschaft wurde seit vielen Jahren vernachlässigt. Das wird auch nächste Saison nichts mit Aufstieg in VL.

My Image

Vierter sind die geworden Peter...mit 9 Punkten Abzug, wofür die Mannschaft nichts kann, Peter.

Die Mannschaft ist noch nicht abgestiegen, Peter.
Die zweite Mannschaft hat es noch nicht vergeigt, Peter.

Ich sehe deine Realität nicht.

My Image

Und wenn schon hat doch gereicht, um sich in der Aufstiegsrunde durchzusetzen. Schwaches Niveau dann ja in Bremen und Hamburg

My Image

Es gab keine 9 Punkte Abzug, nur 3 wegen fehlender Schiedsrichter. Die Tabelle wurde nach dem Rückzug von Schilksee bereinigt und besteht aus 28 Spielen. Rückstand auf Strand 17 Punkte, ohne die 3 Punkte wegen Schiedsrichter wären es immer noch 14 Punkte. Rückstandabezogenen 3 Schiedsrichterpunkte wäre Heide Dritter. Sportlich also weder so noch so für Aufstiegsrelegation qualifiziert gewese [...]
Es gab keine 9 Punkte Abzug, nur 3 wegen fehlender Schiedsrichter. Die Tabelle wurde nach dem Rückzug von Schilksee bereinigt und besteht aus 28 Spielen. Rückstand auf Strand 17 Punkte, ohne die 3 Punkte wegen Schiedsrichter wären es immer noch 14 Punkte. Rückstandabezogenen 3 Schiedsrichterpunkte wäre Heide Dritter. Sportlich also weder so noch so für Aufstiegsrelegation qualifiziert gewesen.

My Image

Wem wurden denn die Punkte, die Schilksee geholt hat abgezogen...ach da müssen doch die Verlierer oder die garnicht erst gegen die gespielt haben Glück gehabt haben...Stephan du verstehst das eh nicht! Mach mit dem Bashing weiter, wenn du Freude dran hast.

My Image

Punkteabzug hin oder her. Selbst ohne die abgezogenen Punkte wäre der HSV weder Meister noch Viezemeister geworden. Zur kommenden Saison mal die Spielerstatistik des HSV auf Fupa.net betrachten. Nur die Spieler auf den Plätzen 1 bis 11 und der Spieler auf Platz 16 besitzen die Qualität um in der Oberliga (nicht in der Regionalliga!) mit den 5 Topvereinen konkurrieren zu können. Sonst keiner! U [...]
Punkteabzug hin oder her. Selbst ohne die abgezogenen Punkte wäre der HSV weder Meister noch Viezemeister geworden. Zur kommenden Saison mal die Spielerstatistik des HSV auf Fupa.net betrachten. Nur die Spieler auf den Plätzen 1 bis 11 und der Spieler auf Platz 16 besitzen die Qualität um in der Oberliga (nicht in der Regionalliga!) mit den 5 Topvereinen konkurrieren zu können. Sonst keiner! Und von diesen 12 Spielern ist einer 33, zwei werden 32 und einer ist 30. Ersatz für diese 4 ist keiner in Sicht. Da kann man sich ausrechnen was bei Ausfall eines oder mehreren dieser 12 Spieler kommende Saison passieren wird. Ich lege mich fest der HSV steigt direkt wieder ab. Altona 93 hat die finanzellen Mittel um sich zu verstärken, was in Hamburg leicht möglich ist, hier aber beides nicht gegeben ist.

My Image

Auch deine Prognosen waren bis her nicht zutreffend. Weder für die Saison noch für Aufstiegsrunde. Zudem finde ich, dass man die benannten Spieler im Team gerade braucht mit der Erfahrung. Und eins ist klar. Den Weg den Du gut findest mit Stars für richtig Asche möchte man in Heide nicht gehen. Und wenn du das nicht gut findest, dann ist es Ok. Erzähl das deiner Mannschaft und deinen Jungs, [...]
Auch deine Prognosen waren bis her nicht zutreffend. Weder für die Saison noch für Aufstiegsrunde. Zudem finde ich, dass man die benannten Spieler im Team gerade braucht mit der Erfahrung. Und eins ist klar. Den Weg den Du gut findest mit Stars für richtig Asche möchte man in Heide nicht gehen. Und wenn du das nicht gut findest, dann ist es Ok. Erzähl das deiner Mannschaft und deinen Jungs, dass die zu schlecht sind für irgendwelche Aufgaben wofür sie sich qualifiziert haben...toller Coach. Heide macht es nicht und werden aus dieser Saison viel lernen. Viel Spaß beim Coachen.

My Image

Macht doch nichts... hat doch trotzdem gereicht

My Image

Ich bin kein Heider Fan aber ist es nicht langsam an der Zeit die Leistung der 1.Mannschaft anzuerkennen?! Was mit der 2. Mannschaft läuft finde ich für die paar Stammspieler frustrierend und für die Gegner unfair, mal spielt eine top Mannschaft die in der Verbandsliga bestehe könnte und die Woche darauf ein Team das Kreisklasse B gerade bestehen würde dadurch wurde die Tabelle verfälscht i [...]
Ich bin kein Heider Fan aber ist es nicht langsam an der Zeit die Leistung der 1.Mannschaft anzuerkennen?! Was mit der 2. Mannschaft läuft finde ich für die paar Stammspieler frustrierend und für die Gegner unfair, mal spielt eine top Mannschaft die in der Verbandsliga bestehe könnte und die Woche darauf ein Team das Kreisklasse B gerade bestehen würde dadurch wurde die Tabelle verfälscht ist aber das gute rech vom Heider SV es so zu machen.

My Image

"Der Meister der Oberliga Schleswig-Holstein qualifiziert sich für die Aufstiegsrunde"! Meister war Strand 08, Vize die TSB aus Flensburg. Nur mal so nebenbei für dich KEIN GUTER, Sportlich war der Heider SV für die Aufstiegsspiele überhaupt nicht qualifiziert, da waren 3 Vereine besser.

My Image

Mannschaft die in der Verbandsliga bestehe könnte

My Image

Jo schon klar Fan99 die 2. Mannschaft könnte in Verbandsliga bestehen. Aus der sie mit viel besserem Kader abgestiegen ist. Waren in Kreisliga gegen Lägerdorf, Wilster, Heiligenstedten, Lunden absolut chancenlos trotzt Mitwirken von Spielern vom Ligakader. Egal wer diese Truppe in den letzten Jahren trainierte, Erfolge stellten sich nicht ein.

My Image

Hallo, was mir etwas Sorgen bereitet, ist, dass man früher in den verschiedenen
Epochen die Sponsoren kannte, weil sie sich öffentlich dazu bekannten oder beispielsweise
eine Wirtschaftsausschuss angehörten. Die Liga-GmbH besteht nur aus Herrn Meyenburg,
es gibt keinen einzigen Sponsor, der Gesellschafteranteile hält. So ist es jedenfalls
üblich, daher auch die ewige Diskuss [...]
Hallo, was mir etwas Sorgen bereitet, ist, dass man früher in den verschiedenen
Epochen die Sponsoren kannte, weil sie sich öffentlich dazu bekannten oder beispielsweise
eine Wirtschaftsausschuss angehörten. Die Liga-GmbH besteht nur aus Herrn Meyenburg,
es gibt keinen einzigen Sponsor, der Gesellschafteranteile hält. So ist es jedenfalls
üblich, daher auch die ewige Diskussion um 50 plus. Beim HSV nicht nötig, da nur der
Verein die Anteile hält. Somit ist die Liga-GmbH eigentlich überflüssig. Eine Liga-GmbH
gründet man, um honorige Sponsoren zu gewinnen, die prozentuale Gesellschaftsanteile
halten und den Verein finanziell unterstützen.

Meine Frage, warum gibt es keine weiteren Sponsoren, außer vielleicht für ein
bisschen Bandenwerbung?

My Image

...Wieso glaubst du, dass es sowas nicht gibt...bzw. Woher weißt du es? Und woher sollen das die Leute hier wissen. Kontakte vom Geschäftsführer sind doch online!

Und übrigens, der Heider SV spielt nicht in der Bundesliga.

My Image

Es gibt genug Sponsoren oder meinst du das Herr Meyenburg die Party alleine bezahlt. Das ist schon ziemlich naiv. Jetzt mal etwas für dich zum nachdenken. Könnte es evtl. sein, das man die Liga GmbH gegründet hat um das finanzielle Risiko für den Gesamtverein und für die haftenden Personen(z.B. 1. Vorsitzender) so gering wie möglich zu halten? Damit nicht gleich der ganze Verein baden geht.

My Image

Entschuldigung, der Insolvenzfall ist aber nicht der Sinn von Ausgliederungen aus
den Vereinen. Es geht hier fast ausschließlich um die Kapitalbeschaffung für
Mannschaften im Leistungsfussball. Das ist beim HSV aber nicht der Fall, da es überhaupt
keine Gesellschafter neben dem e.V. gibt. ...

My Image

Der HSV hat alle Lügen gestraft. Von wegen es interessiert keinen Dithmarschen.... Fast von allen Vereinen in Dithmarschen waren sie gekommen.
Die erwartete Zuschauerzahl wurde bei weitem übertroffen.
Mit diesen Kampfgeist ist der Klassenerhalt in der Regionalliga möglich.
Zum ersten Heimspiel der Saison wird es leicht und locker eine vierstellige Kulisse

My Image

Sicherlich hat man durch die Liga-GmbH gehofft, dass man Unternehmer als Gesellschafter
(max. 49,9 %) gewinnen kann. Das ist missglückt, aber es muss trotzdem weitergehen, ob
nun mit oder ohne Liga-GmbH!

My Image

Das Geld in der Liga-GmbH hat nicht einmal für die Oberliga gereicht, Herr Meyenburg
musste zuletzt immer wieder Geld anwerben, um die Löcher in der Oberliga-Saison zu stopfen.

Wie soll das in der Regionalliga funktionieren? Immer noch gibt es keinen Sponsor, der
bereit ist, als Gesellschafter in diese Liga-GmbH zu investieren.

My Image

Geht doch siehst ja mein Lieber.

My Image

Wansiedler zurück zum Heider SV, ein weiterer junger Spieler mit Potenzial der in die Mannschaft kommt.

My Image

Richtig von dem verspreche ich mir viel.
Freue mich schon total auf Donnerstag.
Öffentliches Training.... Tippe mal so 300 Leute werden wohl kommen

My Image

Wansiedler von Holstein Kiel U19 und Lennart Busch von PSV Neumünster , Kommen nach Heide

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.