background
Uhr ·

Heider SV spielt um Platz 3

Der Heider SV hat die Vorbereitungen auf den Rest der Regionalliga-Saison aufgenommen. Archivfoto: Kasch

Beim Wintercup des Hamburger Oberligisten Teutonia 05 spielt der Heider SV gegen den 1. FC Phönix Lübeck um den dritten Platz. Der Regionalligist unterlag in seiner Gruppe über 2 x 30 Minuten dem Hamburger Oberligisten TSV Sasel mit 1:3. Gegen die zweite Mannschaft von Teutonia 05 gab es einen 4:0-Sieg.

Weiteres in der gedruckten Montagausgabe vom 27. Januar.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Wahsinns Leistung eines regionaligisten. Der Hammer

My Image

das ergebnis einer sinnfreien kadergestaltung und transferpolitik. unruhe im aufgeblähten kader. klassenerhalt kaum machbar. kommende saison in oberliga nicht unter den ersten 5.

My Image

Der HSV sollte sich einmal ein Beispiel am VFB Lübeck ehmen ... die Lübecker reduzieren ihren Kader bis zum Rückrundenstart von 30 auf 23 Spieler, sollte man in Heide auch tun, um Unruhe innerhalb des Teams zu verhindern.

My Image

Vielleicht wollen die ja eine dritte Herren melden.Anders kann auch ich mir den aufgeblähten Kader nicht vorstellen.
Aber auch eine Folge,dass niemand weg will von diesen Verein

My Image

Werder hat auch wieder verloren minkel

My Image

Woher kommen diese negativen Kommentare?
Der Heider SV spielt eine tolle Saison, alle Spieler lernen täglich dazu und das die Saison schwer wird, war uns allen bekannt.
Das Management macht einen tollen Job, aus der Entfernung betrachtet, mit viel Weitblick, bitte weiter so!
Trainer Beiroth und seinem Trainerteam kann ich nur gratulieren, IHR macht das wirklich klasse und ich wünsc [...]
Woher kommen diese negativen Kommentare?
Der Heider SV spielt eine tolle Saison, alle Spieler lernen täglich dazu und das die Saison schwer wird, war uns allen bekannt.
Das Management macht einen tollen Job, aus der Entfernung betrachtet, mit viel Weitblick, bitte weiter so!
Trainer Beiroth und seinem Trainerteam kann ich nur gratulieren, IHR macht das wirklich klasse und ich wünsche mir, dass Sönke noch sehr lange sportlicher Leiter bleibt.
NUR der HSV!!
Kugel

My Image

Stimme dir zu Kugel, Sönke und das ganze Trainer Team sollte bleiben. Sabaly in der U23 ebenfalls ...
Kader reduzieren macht allerdings schon Sinn würde behaupten zwecks Trainingsgestaltung, aber auch hier vertraue ich den Trainern.
Macht einen guten Job.

My Image

Minkelchen ist eher so dass es keine Angebote für die Spieler gibt. Kugel was lernen sie denn täglich dazu? Die Mannschaft stagniert. Hat in Halle und Feld gegen unterklassige Teams verloren. ... Der Kader in beiden Teams muss jeweils um ein Drittel reduziert werden. Wer nimmt sich dem an bei den HSV-Verantwortlichen? Bisher keiner.

My Image

Gieseler in der engeren Auswahl zur Fussballer des Jahres Wahl

My Image

Nicht nur Gieseler. Die Nominierung von den Trainern finde ich auch super!

My Image

Heute in der DLZ schöner Bericht über den HSV.
Die Modernisierung und Zukunftsfähigkeit des altehrwürdigen Stadions schreitet mit der Fertigstellung der Barrierefreiheit weiter voran.
Ich bin gespannt auf die nächsten Projekte.
Es wird nicht nur geredet.Es wird auch gehandelt beim HSV.
Macht weiter so.
Der HSV kann zuversichtlich in die Zukunft schauen

My Image

Ich finde auch, daß die Entwicklung beim wahren HSV sehr positiv ist. Und niemand träumt oder redet irgendwelchen Unsinn daher: man hat eine große Herausforderung angenommen und, was das Umfeld betrifft, es perfekt gelöst (so wie es scheint).
Und wenn man denn wieder absteigt - na und? Man wird sich schon jetzt nicht schämen müssen für das Erreichte. Im Gegenteil: im Vergleich zu den fi [...]
Ich finde auch, daß die Entwicklung beim wahren HSV sehr positiv ist. Und niemand träumt oder redet irgendwelchen Unsinn daher: man hat eine große Herausforderung angenommen und, was das Umfeld betrifft, es perfekt gelöst (so wie es scheint).
Und wenn man denn wieder absteigt - na und? Man wird sich schon jetzt nicht schämen müssen für das Erreichte. Im Gegenteil: im Vergleich zu den finanziell aufgeblähten anderen Mannschaften mit ihren 185 Zuschauern stehen WIR ganz weit vorne!!!
UND DAS NIMMT UNS KEINER!

My Image

Treffender kann man es nicht sagen

(Keine Antwort)

Dein Kommentar