background
Uhr ·

Heider SV unterliegt Weiche Flensburg 08 II

Der SC Flensburg 08 II war dem Heider SV ein unbequemer Widersacher. Foto: Jensen

Hahn scheidet mit Gelb-Rot aus - Steffen Neelsen verletzt

Der Heider SV beendet die Oberliga mit einer Heimspielserie. Dem 1:1 gegen Eutin 08 ließen die Dithmarscher, bevor sie in einer Woche den TSV Bordesholm empfangen, ein 0:1 (0:0) gegen die zweite Mannschaft des SC Weiche Flensburg 08 folgen.

In einer weitgehend zerfahrenen ersten Spielhälfte lief der Ball nicht gut durch die Reihen. Dennoch gab es Torchancen, oft allerdings dem Zufall oder Unaufmerksamkeiten in der Abwehr geschuldet. Heider Spieler verfehlten wiederholt mit Distanzschüssen das Ziel. Im anderen Strafraum sorgte der quirlige Kiesbye für Beschäftigung bei HSV-Kapitän Quade und den Seinen.

Torlos ging es in die Halbzeitpause. Gleich danach legte der SC Weiche Flensburg 08 II vor. Cornils bewies in der 48. Minute Übersicht und hob von halbrechter Position den Ball über Heides Keeper Franzenburg ins Tor. Die Gäste lagen mit 1:0 vorn.

20 Minuten lang passierte im Flensburger Strafraum wenig, bis Leif Hahn für Aufregung sorgte. Seinen Sturz erkannte der Schiedsrichter als Vortäuschung eines Foulspiels und zeigte Hahn die Gelbe Karte, wogegen sich dann doch wenig Protest regte. 

Hahn sollte die Verwarnung allerdings teuer zu stehen kommen. In der 78. Minute sah er für ein Foulspiel an der Außenlinie erneut Gelb, folglich Gelb-Rot und ist für den Oberliga-Ausklang gegen Bordesholm gesperrt.

In Unterzahl suchten die Heider die Offensive, zumal der Wind unterstützte. Eine ausreichende spielerische Note war aber weiterhin kaum zu erkennen. Lange Bälle brachten keinen Erfolg, bevor die zehn Schlussminuten anbrachen.

Weil die Heider Angreifer weiterhin bei ihren Gegenspielern bestens aufgehoben worden, änderte auch eine vierminütige Nachspielzeit nichts an der Heimniederlage. Was jedoch nicht das Schlimmste war: Kurz vor dem Ende stießen Neelsen und der Flensburger Kapitän Carstensen zusammen. Während sich der Gästespieler nach kurzer Behandlung erhob, sah es bei Neelsen weniger gut aus. Er wurde bandagiert, aber wenigstens aufrecht vom Platz geführt. Sein länger verletzter Bruder Jan-Erik kam für den letzten Freistoß, der aber auch keinen zählbaren Erfolg brachte. Der SC Weiche Flensburg 08 II gewann im Stadion an der Meldorfer Straße nicht unverdient mit 1:0. 

Das war Nebensache, als der Rettungswagen vorfuhr. Die Diagnose gilt es abzuwarten. Erste Äußerungen deuteten bei aller Vorsicht auf eine leichte Entwarnung hin.

Heider SV: Franzenburg - Momo, Quade, Mauriczat - Hahn, Mittelbach - Steffen Neelsen (90. Jan-Erik Neelsen), Selcuk (70. Hoffmann), Yannic Peters (70. Sierks) - Gieseler, Hass.

SC Weiche Flensburg 08 II: Hinrichs - Schleemann, Dammann (54. Tramm), Jungjohann, Carstensen - Melfsen, Noel, Kamuhanga (73. Miske) - Cornils (68. Waskow), Pitter - Kiesbye.

Schiedsrichter: Eike-Robert Kawen (Bad Schwartau); Zuschauer: gut 300. Tor: 0:1 Cornils (48.).

Gelb-Rote Karte: Hahn (68.).

Tabelle: http://www.sportplatz.sh/tabellen/fussball/herren-senioren/oberliga.html

Mehr mit Stimmen in der gedruckten Montag-Ausgabe vom 13. Mai.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Ich sage: bereit für die Regionalliga!
Heute (wie schon letzte Woche) gut geschont für die Aufstiegsspiele, und dazu noch die gegnerischen Spione in Sicherheit gewiegt. So muß man das machen!

My Image

Richtig. So und nicht anders

My Image

Hallo, erst mal wünsche ich Steffen gute Besserung und das es nicht ganz so schlimm ist. Die Ätze haben ihn aber erst mal mitgenommen.
Zum Spiel muss ich sagen, dass da mehr drin war. Heide hatte doch einige Chancen, aber teilweise zu unkonzentriert vor dem Tor. Mir ist aufgefallen, dass Weiche sehr hoch gestanden hat und dann volles Pressing gespielt hat. Leider ist auch der Platz nicht meh [...]
Hallo, erst mal wünsche ich Steffen gute Besserung und das es nicht ganz so schlimm ist. Die Ätze haben ihn aber erst mal mitgenommen.
Zum Spiel muss ich sagen, dass da mehr drin war. Heide hatte doch einige Chancen, aber teilweise zu unkonzentriert vor dem Tor. Mir ist aufgefallen, dass Weiche sehr hoch gestanden hat und dann volles Pressing gespielt hat. Leider ist auch der Platz nicht mehr so dolle, aber das ist ja für beide Mannshaften so. Dabei sind dann bei den Heider Spielern mehr Bälle versprungen als für Weiche. Leider auch zu oft die Fehlpässe innerhalb der Heider Spieler. Jetzt am nächsten Samstag noch gegen Bordesholm und dann ist die Saison durch. Natürlich noch die zwei Aufstiegsspiele. Nun wünsche ich allen ein schönes Wochenende und hoffentlich noch von den Fans eine Unterstützung am Sonntag 15 Uhr für die U 23. Nur der HSV... Gruß Christel

My Image

Wenn man die Spiele gegen TSB, Eutin und heute Weiche II gesehen hat und die Vereinsbrille absetzt führt kein Weg daran vorbei, es langt weder für die 2 Aufstiegsspiele und schon gar nicht für RL-NORD. Saison wird Platz 3 oder 4 und damit gute Platzierung. Aber kein Spitzenteam, davon meilenweit entfernt. Schickt in allen Mannschaftsteilen nicht.

My Image

Ja Stephan du hast vielleicht recht. Also oft hast du es nicht. Aber vielleicht jetzt. Nun lasst doch die Mannschaft die Spiele spielen. Finde ich für die Region super.

My Image

Stellen wir mal klar. Es spielt also der auf sportlichem Weg nicht für die Aufstiegsrelegation qualifizierte Vierte der Oberliga SH gegen die auf sportlichem Weg dafür qualifizierten Meister der Oberligen von Bremen und Hamburg. Noch Fragen?

My Image

Es könnte vier Aufsteiger geben, der einzige direkte Aufsteiger ist der NDS Meister. Der NDS Vize spielt eine direkte Relegation gegen den 15. der Regionalliga, wobei dieser Regionalligarelegationsplatz variabel, abhängig von den Absteigern der Dritten Liga ist.
Die restlichen zwei Aufsteiger spielen HB, HH und SH aus.
Noch Fragen?

My Image

Das System ist das eine, da bin ich ganz bei dir und in einem Spiel ist alles möglich.
Der Aufstieg also wirklich realisierbar - sportlich.
So ganz nüchtern/neutral mal die letzten Spiele betrachtet, dazu die Aussagen von Meyenburg, kommt man nicht umhin den Verantwortlichen arge Naivität zu unterstellen.
Viel Grund zum jubeln erwarte ich im Falle eines Aufstiegs wirklich nicht.

My Image

Ganz ehrlich, ich auch nicht!

My Image

Genau und steigt auf

My Image

Ja und stell dir mal vor der HSV setzt sich durch, dann sieht man welche Liga stärker ist und welche nicht.

My Image

Bilanz auf Homeground gegen Eutin, Weiche II und TSB 1 Punkt und 2 zu 6 Tore.

My Image

Man tut mit dem Aufstieg niemanden einen Gefallen falls er gelingen sollte! Wenn man gegen Weiche 2 verliert...wie soll es denn dann gegen Weiche 1 aussehen?

Viele Spieler werden maßlos überfordert sein in der Regionalliga sein! Jetzt ist auch noch ein Verteidiger angeschlagen...

Und für die Regionalliga reichen nicht 4-5 mit Regionalliganiveau (die mal erstmal holen müsste). [...]
Man tut mit dem Aufstieg niemanden einen Gefallen falls er gelingen sollte! Wenn man gegen Weiche 2 verliert...wie soll es denn dann gegen Weiche 1 aussehen?

Viele Spieler werden maßlos überfordert sein in der Regionalliga sein! Jetzt ist auch noch ein Verteidiger angeschlagen...

Und für die Regionalliga reichen nicht 4-5 mit Regionalliganiveau (die mal erstmal holen müsste)...die erste 11 muss komplett Regionalliganiveau haben...und da bereits gesagt wurde das die Mannschaft nicht großartig verändert wird...Gute Nacht!

Und in 2 Jahren steht man da wie Schilksee! Eutins Truppe ist übrigens auch komplett zerfallen...

Zudem steht die Mannschaft jetzt schon fest wer spielt! Wenn man ehrlich ist gibt es nur eine erste 11!


My Image

Kommende Saison wird der Aufsteiger Husumer SV dem Heider SV den Rang ablaufen. Verstärken ihren ohnehin schon guten Kader mit Weiches Marcel Cornils und Sebastian Kiesbye und sollen auch noch an dem einen oder anderen Dithmarscher Spieler dran sein.

My Image

Wo steht das mit Cornils ? Und an welchen Dithmarscher Spielern denn ?

My Image

Wenn Heide aufsteigt, dann kommen eher Husumer zum Heider SV.
VfB Lübeck 2 letztes Jahr noch souveräner Meister geworden in der stärkeren Landesliga Holstein, wo Phönix und OSV und Preußen Reinfeld spielen und jetzt in der Oberliga im Mittelfeld gelandet.

My Image

Ich sehe sie schon alle wieder wie sie mit ihren abenteuerlichen Prognosen baden gehen.
Ich sag nur Heide Abstiegskandidat... Jaja und nun Aufstiegsrunde zur Regio.
Wer sich zuweit aus dem Fenster lehnt, fällt halt hart.

My Image

Ich möchte mal gerne wissen wie oft am Tag sich hier einige vor Wut in den Allerwertesten beissen, weil der HSV in der Aufstiegsrunde ist.
Mein HSV aus Hamburg interessiert mich schon lange nicht mehr.
Da gucke ich lieber den HSV aus Heide an, wo mit Leidenschaft gekämpft wird

My Image

Hallo Minkelpinkel, bist du doch ein "Hasenfuss" ? Gebe dich doch zu erkennen....Mir ist ja schon bekannt, dass du in Barlt wohnst und in Brunsbüttel arbeitest..... Bist du einer von den HSV Jungs oder hast du "Vitamin B" zu einem Heider Spieler??...Also oute dich doch endlich.... Gruß Christel

My Image

Das ist dir bekannt, weil er das hier geschrieben hat, muss aber nicht stimmen, wird es mit großer Wahrscheinlichkeit auch nicht.

My Image

minkelpinkel wer auch immer Du bist,. . . Klingt alles bei Dir wie das Pfeiffen im dunklen Wald von einem Angsthasen. Jeder der Ahnung vom Fußball in Norddeutschland hat weiß das Heide in der Regionalliga keine 12 Punkte holen würde. Sportlich wie finanziell wäre eine Saison in der Regionalliga ein Desaster. "Nur" Vierter in der schwachen Oberliga SH, sagt alles über die Stärke oder Schwäch [...]
minkelpinkel wer auch immer Du bist,. . . Klingt alles bei Dir wie das Pfeiffen im dunklen Wald von einem Angsthasen. Jeder der Ahnung vom Fußball in Norddeutschland hat weiß das Heide in der Regionalliga keine 12 Punkte holen würde. Sportlich wie finanziell wäre eine Saison in der Regionalliga ein Desaster. "Nur" Vierter in der schwachen Oberliga SH, sagt alles über die Stärke oder Schwäche Deiner Lieblinge aus. In Husum haben übrigens alle für kommende Saison zugesagt. Dazu Kiesbye und Cornils von Weiche II. Frag Dich mal wieso die 2 nach Husum und nicht nach Heide gehen?

My Image

Weil sie von da kommen und wieder in der Heimat spielen wollen?! Für Weiche 1 reicht es ja anscheinend nicht, dann werden sie in Husum wohl gut aufgehoben sein. ;)

My Image

Ich glaube jeder hat kapiert, dass es hier nicht um die Aufstiegsspiele an sich geht, sondern um den möglichen Aufstieg! Mich freut es ja das die Spieler vor so einer hoffentlich großen Kulisse spielen können/dürfen...

Aber jeder der sich ein bisschen im Fussball auskennt weiß das ein Aufstieg komplett in die Hose geht wird! Warum investiert man die Kohle, die für den Aufstieg nöti [...]
Ich glaube jeder hat kapiert, dass es hier nicht um die Aufstiegsspiele an sich geht, sondern um den möglichen Aufstieg! Mich freut es ja das die Spieler vor so einer hoffentlich großen Kulisse spielen können/dürfen...

Aber jeder der sich ein bisschen im Fussball auskennt weiß das ein Aufstieg komplett in die Hose geht wird! Warum investiert man die Kohle, die für den Aufstieg nötig ist und anscheinend vorhanden sind, nicht in den Verein...Kunstrasenplatz..etc
..für mich unbegreiflich...

Wie endete das Freundschaftsspiel gegen Weiche Flensburg 1 nochmal im Winter...ach ja 7:0...und wer hat da gespielt...ach ja die "beste" elf...

Die Spieler würde sich bis zum 3 ten Spieltag über den Austieg freuen...nach drei Klatschen wird die Hälfte kein Bock mehr haben...insbesondere die Auswechselspieler...stundenlange Anfahrten um nicht zu spielen...Rotation gibt es ja nicht beim Heider SV...

Ich glaube jeder, bis auf einer, sieht es ähnlich...

My Image

An der Meldorfer Straße hat man nur 13 Oberligataugliche Spieler. Franzenburg, Hahn, Quade, die Neelsen Brüder, Y. Peters, Momo, Hass, Gieseler, Hardock, Mittelbach, Wolf und Hoffmann. Mehr nicht! Die Qualität für Regionalliga hat keiner dieser 13 Spieler. Abstriche sind selbst für Oberliga beim Keeper und vom Alter her bedingt bald bei Quade und Hardock zu machen. Wie kann man ernsthaft in E [...]
An der Meldorfer Straße hat man nur 13 Oberligataugliche Spieler. Franzenburg, Hahn, Quade, die Neelsen Brüder, Y. Peters, Momo, Hass, Gieseler, Hardock, Mittelbach, Wolf und Hoffmann. Mehr nicht! Die Qualität für Regionalliga hat keiner dieser 13 Spieler. Abstriche sind selbst für Oberliga beim Keeper und vom Alter her bedingt bald bei Quade und Hardock zu machen. Wie kann man ernsthaft in Erwägung ziehen damit Regionalliga spielen zu wollen?

My Image

Das Team hat die Aufstiegsrunde vor Augen. Das ist drin in den Köpfen..
Deshalb ist die Luft raus, weil die Aufstiegsrunde längst fix ist und keiner der anderen Teams den Mut hat es anzugeben.

My Image

Die Spannung muss hoch gehalten werden, sonst ward dat nüscht.
Überhaupt scheint es noch einiges zu tun zu geben, wo ich doch arge Zweifel am fristgerechten Gelingen habe.

My Image

Momo und Hoffmann, so hört man, hauen ja schon ab, Hass, sollte es in die Regionalliga gehen ebenfalls.

My Image

Ersetze das Wort MUT durch NAIVITÄT dann passt es. Das was ein aktiver Trainer hier geschrieben hat schildert die Situation in Heide sehr gut. Da stellt sogar Aufsteiger Husum kommende Saison einen qualitativ und quantitativ besseren Kader. Träum Du mal schön weiter, umso heftiger ist der Aufprall nach dem Erwachen.

My Image

Haha, Husum ich sag nur VfB Lübeck 2 noch souveräner als Husum in der stärkeren Landesliga Holstein Meister geworden und gegen Heide 8 Dinger gefangen und 2-5 und 2-3 baden gegangen. Soviel dazu

My Image

Und wie hat Heide gegen den zweiten der „schlechteren“ Landesliga Schleswig gespielt? 1:0 verloren... wenn du schon Äpfel mit Birnen vergleichst, dann schau dir den ganzen Obstgarten an...

My Image

Wann hat Heide bitte gegen Jevenstedt gespielt?
Die sind derzeit Zweiter in der Landesliga Schleswig.
Übrigens Husum hat gegen Preußen Reinfeld im direkten Vergleich im Pokal verloren

My Image

Heide hat dieses Jahr in der Liga gegen Bordesholm gespielt. Den letztjährigen Zweiten der „schwächeren“ Landesliga.
Genau wie gegen die U23 des VFB, den letztjährigen Ersten der „stärkeren“ Landesliga....

My Image

Stimmt gegen Bordesholm verloren. Ich bin von der jetzigen ausgegangen.
Aber direkter Vergleich Husum Landesliga Holstein gegen Preußen Reinfeld Landesliga Schleswig unterlegen.

My Image

mein lieber pinkelminkel, da irrst du aber gewaltig,
nicht husum, sondern heide hat im pokal gegen reinfeld verloren,
husum hat im halbfinale gegen reinfeld gewonnen,
und war somit gegen weiche im endspiel

My Image

Gibt es denn schon feste Zusagen für die nächste Saison? Oder warten alle ab ob man aufsteigt? Ich denke falls aus unerklärlichen Gründen der Aufstieg gelingt, werden einige, die wissen das ihre Leistung niemals für die Regionalliga reicht, den Verein verlassen! Bis jetzt hat ja nur Hass seinen Abschied aus der ersten angekündigt...

Kann denn jemand irgendwas über Altona oder Breme [...]
Gibt es denn schon feste Zusagen für die nächste Saison? Oder warten alle ab ob man aufsteigt? Ich denke falls aus unerklärlichen Gründen der Aufstieg gelingt, werden einige, die wissen das ihre Leistung niemals für die Regionalliga reicht, den Verein verlassen! Bis jetzt hat ja nur Hass seinen Abschied aus der ersten angekündigt...

Kann denn jemand irgendwas über Altona oder Bremer SV berichten? Abgesehen vom Torverhältnis...spielen die denn wirklich so überzeugend? Wir reden den HSV immer do schlecht aber haben die anderen Vereine denn so viel bessere Spieler?!

My Image

Wie Altona und der BSV im direkten Vergleich ist, kann man schlecht sagen, da der direkte Vergleich fehlt.
Diese Spiele werden eh über die Tagesform entschieden und wer die Hosen am wenigsten voll hat.
Vor allem, die die höchste Erwartungshaltung haben AFC und BSV, dass sie es schaffen,sind mehr unter Druck als der Heider SV mit denen keiner so rechnet.
Der HSV kann befreit aufspi [...]
Wie Altona und der BSV im direkten Vergleich ist, kann man schlecht sagen, da der direkte Vergleich fehlt.
Diese Spiele werden eh über die Tagesform entschieden und wer die Hosen am wenigsten voll hat.
Vor allem, die die höchste Erwartungshaltung haben AFC und BSV, dass sie es schaffen,sind mehr unter Druck als der Heider SV mit denen keiner so rechnet.
Der HSV kann befreit aufspielen. Das ist der Heider Vorteil

My Image

In Heide habe alle zugesagt, auch Hass. Ebenso fast alle Kicker aus der A-Jugend. Es ist offiziell nachzulesen. Hört auf mit dem Kram hier. ...

My Image

Ich sehe einen Favoriten und zwei Mannschaften auf Augenhöhe für die Relegation. Die Tagesform wird entscheiden.
Werde das Auftaktspiel BSV-AFC unter die Lupe nehmen, dann bin wenigstens ich etwas schlauer. ;-)

My Image

Da hat ein Bremer hergefunden..geh ich mal stark von aus! Habt ihr so Granaten bei euch? Ist euer Torwart /Abwehr so stark oder die Gegner so schlecht? Oder wie kommt so ein Torverhältnis zu Stande?

Vom Torverhältnis her tippe ich beim Spiel HSV - BSV 0:4 -.-

Yannick vielen Dank für deine Analyse! Ich sehe es so wie du! Ich verfolge die Spiele zwar nicht live aber lese gerne [...]
Da hat ein Bremer hergefunden..geh ich mal stark von aus! Habt ihr so Granaten bei euch? Ist euer Torwart /Abwehr so stark oder die Gegner so schlecht? Oder wie kommt so ein Torverhältnis zu Stande?

Vom Torverhältnis her tippe ich beim Spiel HSV - BSV 0:4 -.-

Yannick vielen Dank für deine Analyse! Ich sehe es so wie du! Ich verfolge die Spiele zwar nicht live aber lese gerne Berichte...

My Image

Lieber Aufgehts,

da ich durch mein Studium seit nunmehr bald 3 Jahren in Hamburg lebe, verfolge ich die Oberliga Hamburg regelmäßig.

Insgesamt ist die Oberliga HH deutlich stärker zu erachten als die Oberliga SH. A93 spielt einen dominanten, unaufgeregten Ball und hat einige herausragende Einzelkönner in der Offensive.

Zum Vergleich für die Dithmarscher: Barmbek-Uhl [...]
Lieber Aufgehts,

da ich durch mein Studium seit nunmehr bald 3 Jahren in Hamburg lebe, verfolge ich die Oberliga Hamburg regelmäßig.

Insgesamt ist die Oberliga HH deutlich stärker zu erachten als die Oberliga SH. A93 spielt einen dominanten, unaufgeregten Ball und hat einige herausragende Einzelkönner in der Offensive.

Zum Vergleich für die Dithmarscher: Barmbek-Uhlenhorst hat in meinen Augen einen sehr starken Kader mit dem guten Andre Ladendorf und bis vor einigen Monaten auch noch Ian Prescott Claus. Ich denke, ich erzähle nichts Neues, wenn ich sage, dass Andre und Ian mit zu den besten Spielern in SH gehört haben, als sie dort noch gespielt haben. Ian ist inzwischen gar zum Futsal-Nationalspieler avanciert, was sein Können nochmals unterstreicht.

Dieser BU-Kader, den ich persönlich etwas stärker als den Heider SV erachte, rangiert auf Platz 7 mit 19 Punkten Rückstand auf Altona 93. Selbst der Serienmeister Dassendorf hat als drittplatzierter Verein 10 Punkte Rückstand.

Im Normalfall wird für den Heider SV bei der Partie in Hamburg also leider nichts zu holen sein. Insbesondere Schultz und Vojtenko werden der HSV-Defensive große Probleme bereiten.

My Image

... Was bitte sind Zusagen denn Wert, die im Frühjahr gegeben werden? Entscheidend ist der 30.6.2019. Bis dahin werden sich, nicht nur beim Heider SV, einige Spieler, trotzt Zusagen, noch umentscheiden. Ist jedes Jahr so. Was willst mit den Jungs aus der A-Jugend? Die standen einige Spieltage vor Saisonschluß schon als Absteiger fest! Für die Liga langts bei keinem. Selbst in der U23 wird das s [...]
... Was bitte sind Zusagen denn Wert, die im Frühjahr gegeben werden? Entscheidend ist der 30.6.2019. Bis dahin werden sich, nicht nur beim Heider SV, einige Spieler, trotzt Zusagen, noch umentscheiden. Ist jedes Jahr so. Was willst mit den Jungs aus der A-Jugend? Die standen einige Spieltage vor Saisonschluß schon als Absteiger fest! Für die Liga langts bei keinem. Selbst in der U23 wird das schwer. Kannst ja 2-3 junge Spieler integrieren, wenn die von älteren Spielern geführt werden. Eine U23 nur mit A-Jugendspielern und mit dem verbleibenden Kickern der aktuellen U23 ist in der Kreisliga für vordere Plätze ohne Chance.

(Keine Antwort)

Dein Kommentar