background
Uhr ·

Heider SV vor dem Jahres-Debüt

Zunächst geht es nach Drochtersen, zum ersten Heimspiel des Heider SV an der Meldorfer Straße kommt am letzten Februar-Tag der SSV Jeddeloh.

Am Freitag geht es nach Drochtersen

Die Fahrt wäre Luftlinie eine der kürzeren; sie geht aber über die Elbe. Am Freitag startet der Heider SV in die Restsaison der Fußball-Regionalliga. Nachdem Mitaufsteiger HSC Hannover zuletzt punktete, tragen die Dithmarscher das Schlusslicht. 

Gastgeber am Freitag ist die Spielvereinigung Drochtersen/Assel. Danach kommt der SSV Jeddeloh, bevor es zur Fahrt nach Altona geht, zwei richtungweisende Begegnungen.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Hallo Leute, zwischen Jeddeloh und Altona muss der HSV noch am Mittwoch 04.03.20 um 19:00 Uhr zum Nachholspiel nach Fl. Weiche. Aus diesen 4 Spielen holen wir dann sieben Punkte. Auch wenn ich jetzt von vielen belächelt werde, aber ich glaube an die Jungs vom HSV. Nur der HSV... Gruß Christel

My Image

Sieben Punkte sind gut möglich und wären ein grosser Beitrag zum Klassenerhalt. Siege gegen direkte Mitkonkurrenten wären an und für sich schon ein Meilenstein, dementsprechend hoffe ich das sich die Jungs nicht zu sehr Verausgaben während der englischen Woche in Flensburg. Jetzt heisst es hellwach sein!

My Image

da Halte ich dagegen und sage 2 punkte aus 4 Spielen. 0 in Drochtersen und Flensburg. je 1 gegen Jeddeloh und in Altona

My Image

Guten Tag Dithamrschen,
Träumen darf man ja, aber wir sollten nicht träumen. Es wird eine verdammt harte Rückrunde für den HSV. Wichtig dabei ist, das man nach dieser Saison nicht auseinanderfällt. Die Spiele die gewonnen werden müssen (ich betone müssen) sind
gegen Altona, Jeddeloh II, LSK und HSC. Überraschende Ergebnisse müssen her gegen
Havelse, Holstein II und Rehden. Ke [...]
Guten Tag Dithamrschen,
Träumen darf man ja, aber wir sollten nicht träumen. Es wird eine verdammt harte Rückrunde für den HSV. Wichtig dabei ist, das man nach dieser Saison nicht auseinanderfällt. Die Spiele die gewonnen werden müssen (ich betone müssen) sind
gegen Altona, Jeddeloh II, LSK und HSC. Überraschende Ergebnisse müssen her gegen
Havelse, Holstein II und Rehden. Keine Chance dagegen hat der HSV gegen Drochtersen, Oldenburg, Pauli (die werden mit einer ganz anderen Mannschaft antreten als im Hinspiel), SC Weiche.
So nun könnt Ihr Euch über mich das M......l zerreißen. Und wenn der HSV absteigt, dann ist das so und es ist kein Weltuntergang.
Ich liebe Dithmarschen und den kleinen nein meinen HSV
Jan der Wedemärker

My Image

Och lass es doch einfach mit irgendwelchen Prognosen(wobei du übrigens den VFL Wolfsburg U 23 vergessen hast). Ich habe mal gelernt im Fußball muss jedes Spiel gespielt werden und es ist völlig unerheblich wo du Punkte holst.

Wenn sie in Altona und gegen Jeddeloh verlieren sind sie noch abgestiegen. Genauso wenig wie bei Siegen gegen Havelse oder Rehden der Klassenerhalt steht.
[...]
Och lass es doch einfach mit irgendwelchen Prognosen(wobei du übrigens den VFL Wolfsburg U 23 vergessen hast). Ich habe mal gelernt im Fußball muss jedes Spiel gespielt werden und es ist völlig unerheblich wo du Punkte holst.

Wenn sie in Altona und gegen Jeddeloh verlieren sind sie noch abgestiegen. Genauso wenig wie bei Siegen gegen Havelse oder Rehden der Klassenerhalt steht.

Spiel für Spiel nehmen und aufs Wesentliche konzentrieren. Dann wird man sehen was bei rumkommt. Die Wahrheit liegt dann tatsächlich auf dem Platz. Drücke die Daumen für den Auftritt morgen in Drochtersen.

My Image

Hallo Hans
ich drücke bei jedem Spiel ganz fest die Daumen. Du hast natürlich Recht,man muss von Spiel zu Spiel sehen. Ich hoffe das gerade in den Heimspielen die Zuschauerzahlen nochmals ansteigen. Auch das anfeuern muss intensiver werden. Die Fans können auch ein entscheidener Faktor sein. Ich kann die Spiele nur von Sporttotal aus verfolgen und leider gar nichts dazu beitragen. In Havels [...]
Hallo Hans
ich drücke bei jedem Spiel ganz fest die Daumen. Du hast natürlich Recht,man muss von Spiel zu Spiel sehen. Ich hoffe das gerade in den Heimspielen die Zuschauerzahlen nochmals ansteigen. Auch das anfeuern muss intensiver werden. Die Fans können auch ein entscheidener Faktor sein. Ich kann die Spiele nur von Sporttotal aus verfolgen und leider gar nichts dazu beitragen. In Havelse bin natürlich vor Ort.
Also drücken wir die Daumen
LG
Jan der Wedemärker

My Image

Mein Tip für heute Abend: D/A 3 - Heide 1

My Image

D/A - HSV 0:1

My Image

Drochtersen/Assel vs Heide 1:1

(Keine Antwort)

Dein Kommentar