background
Uhr ·

Heiderinnen greifen nach der Meisterschaft

Hechtbagger: Anna Meister. Foto: Skowasch

3:0 gegen den TuS Holtenau und 2:3 gegen die Hornets vom SC Itzehoe - der MTV Heide steht in der Volleyball-Landesliga der Frauen  nach der Meisterschaft. Holen die Dithmarscherinnen  am 10. Februar in ihren letzten beiden Heimspielen die vollen sechs Punkte, ist ihnen der Titel nicht mehr zu nehmen.Einen Bericht vom Doppelspieltag gibt es in der Dienstag-Ausgabe vom 30. Januar.

Die Impressionen vom Spitzenspiel gegen die Steinburgerinnen sammelte Wilfried Skowasch. Er hält das Copyright an den Fotos. 



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.