background
Uhr ·

HSG Marne/Brunsbüttel gewinnt Auftakt

Schwerer Stand: Thore Wöhst musste im ersten Durchgang einiges einstecken. Foto: Jensen

Die HSG Marne/Brunsbüttel hat die Saison in der Handball-Schleswig-Holstein-Liga mit einem Erfolg eröffnet. Beim MTV Herzhorn, Absteiger aus der Oberliga, gab es ein 28:26 (13:16). Dabei brauchte die Mannschaft von Trainer Torsten Rill eine Halbzeit, um so richtig in die Partie zu finden. Bis zur Pause machte sich die HSG das Leben aufgrund zu vieler Fehler unnötig schwer. 

Mehr in der gedruckten Ausgabe. 



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar