background
Uhr ·

Langer Anlauf

Unter Beobachtung: Die SG Geest 05 siegte vor zahlreichen Zuschauern. Foto: Jensen

Etwas mehr als eine Hälfte dauerte es, dann aber hatte die SG Geest 05 die Partie in der Fußball-Verbandsliga gegen den TuS Krempe im Griff. Letztlich wurde es sogar noch ein deutlicher 5:1-Erfolg.

Das Copyright der Bilder liegt bei Olaf Jensen.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Die SG setzt die starke Leistung der Vorbereitung fort. Aktuell sind alle Mann dabei , die könnten eine gute Saison spielen.
Marne auch mit einem wichtigen Punkt.
Bin gespannt was unsere Dithmarscher in der Landesliga reißen , wird ein hartes Stück Arbeit. Habe das Spiel in Offenbüttel vom BSC gesehen , die spielen locker um Platz 2-5!!

My Image

BSC locker um PLatz 2-5??? In welcher Welt lebst du denn? Brunsbüttel kann froh sein, wenn der Klassenerhalt geschafft wird!

My Image

Ich sehe das ähnlich wie Dithmarsia. Beim BSC waren längst nicht alle Mann an Bord. Mit Witt, Gültekin, Bargmann, Wolter, Rösler, Butzek und Evulet noch dazu hat der BSC einen breiten und sehr starken Kader für die LL, der mit Sicherheit oben mitspielen kann und wird. Oberes Tabellendrittel ist realistisch, obwohl die LL Schleswig eine sehr ausgeglichene Liga zu sein scheint.

My Image

entweder bist du einer der besagten Spieler oder hast dich mit dem bsc noch nie wirklich auseinandergesetzt und spiele beobachtet. ich komme aus marne und bin soweit der mtv nicht spielt fast immer in brunsbüttel.
gültekin und rösler beide über 30 und beide seit mehr als einem guten Jahr verletzt. beide davor keine Leistungsträger. evulet laboriert an seiner zweiten schweren Knieverletzun [...]
entweder bist du einer der besagten Spieler oder hast dich mit dem bsc noch nie wirklich auseinandergesetzt und spiele beobachtet. ich komme aus marne und bin soweit der mtv nicht spielt fast immer in brunsbüttel.
gültekin und rösler beide über 30 und beide seit mehr als einem guten Jahr verletzt. beide davor keine Leistungsträger. evulet laboriert an seiner zweiten schweren Knieverletzung bleibt abzuwarten ob hier je wieder die fußballschuhe geschnürt werden.
der kader des bsc hat deutlich an qualität verloren und die letzten beiden jahren nur mit ach und krach die klasse gehalten.
denke es wird das ganze jahr gegen den abstieg gehen

My Image

Welche Qualität hat der Kader denn bitte verloren???

My Image

Ehlert zum Heider SV

My Image

Abgänge Heider SV und Abgänge Burg sind in keiner Weise kompensiert worden!

My Image

Guten Tag zusammen,
versuche mal die Kreisliga zu tippen, was nach den ersten Spielen recht schwer fällt.
Ich gehe mal davon aus, dass nach drei bis vier Spielen sich sie Spreu vom Weizen trennen wird.
Meine Favoriten:
HSV Heide, Holstein West 19, Ostrohe, Burg, Schenefeld, Wilster, Lägerdorf.

Jevenstedt - Lägerdorf 2:2
Nordhastedt- Wilster 2:2
Schen [...]
Guten Tag zusammen,
versuche mal die Kreisliga zu tippen, was nach den ersten Spielen recht schwer fällt.
Ich gehe mal davon aus, dass nach drei bis vier Spielen sich sie Spreu vom Weizen trennen wird.
Meine Favoriten:
HSV Heide, Holstein West 19, Ostrohe, Burg, Schenefeld, Wilster, Lägerdorf.

Jevenstedt - Lägerdorf 2:2
Nordhastedt- Wilster 2:2
Schenefeld - Burg 3:1
Glückstadt - Merkur 1:3
Buchholz - Heide 1:5
Büsum - Ostrohe 0:4
Holstein-West 19- Nübbel 3:1
Kiebitzreihe - Hemmingstedt 1:1

Mal sehen wie es ausgeht.

MsG

My Image

Ich glaube die Kreisliga ist hier völlig fehl am Platz. Dafür müssten einige Mannschaften ganz schön nachlegen.

My Image

Mag sein, nur können nicht alle in der Regionalliga spielen oder LL.
Als Trainer hast Du auch mal klein angefangen, oder?
Und auf dieser Plattform kann doch jeder seinen Senf abgeben wie er möchte!
Also, Ball flach halten und freundlich sein!

MsG

My Image

Jevenstedt - Lägerdorf 2:1
Nordhastedt- Wilster 1:3
Schenefeld - Burg 2:6
Glückstadt - Merkur 2:2
Buchholz - Heide 0:5
Büsum - Ostrohe 0:2
Holstein-West 19- Nübbel 4:1
Kiebitzreihe - Hemmingstedt 2:1

My Image

Jevenstedt - Lägerdorf 1:2
Nordhastedt- Wilster 1:2
Schenefeld - Burg 0:5
Glückstadt - Merkur 2:3
Buchholz - Heide 1:3
Büsum - Ostrohe 2:1
Holstein-West 19- Nübbel 3:0
Kiebitzreihe - Hemmingstedt 1:1

My Image

Jevenstedt - Lägerdorf 1:3
Nordhastedt- Wilster 2:1
Schenefeld - Burg 5:3
Glückstadt - Merkur 4:1
Buchholz - Heide 2:1
Büsum - Ostrohe 0:4
Holstein-West 19- Nübbel 2:0
Kiebitzreihe - Hemmingstedt 3:1

My Image

Jevenstedt - Lägerdorf 1:2
Nordhastedt- Wilster 1:3
Schenefeld - Burg 2:5
Glückstadt - Merkur 5:3
Buchholz - Heide 1:2
Büsum - Ostrohe 1:2
Holstein-West 19- Nübbel 2:0
Kiebitzreihe - Hemmingstedt 0:2

My Image

Jevenstedt - Lägerdorf 1:3
Nordhastedt- Wilster 1:4
Schenefeld - Burg 2:3
Glückstadt - Merkur 3:1
Buchholz - Heide 0:4
Büsum - Ostrohe 1:2
Holstein-West 19- Nübbel 2:1
Kiebitzreihe - Hemmingstedt 1:2

My Image

Jevenstedt - Lägerdorf 1:2 :)
Nordhastedt- Wilster 0:4
Schenefeld - Burg 5:1
Glückstadt - Merkur 3:1
Buchholz - Heide 2:2
Büsum - Ostrohe 0:1
Holstein-West 19- Nübbel 4:0
Kiebitzreihe - Hemmingstedt 0:2

My Image

Die Ahnung hat wieder Freigang ... Oh man ey!

My Image

Jevenstedt - Lägerdorf 1:3
Nordhastedt- Wilster 2:4
Schenefeld - Burg 1:7
Glückstadt - Merkur 2:5
Buchholz - Heide 1:5
Büsum - Ostrohe 0:2
Holstein-West 19- Nübbel 7:1
Kiebitzreihe - Hemmingstedt 3:3

My Image

U23 Heide mit 3 Spielern der Ersten in Buchholz und trotzdem zur Pause nur 1:1. Momo Franck, Valentin Sinzel und Hinrich Schröder. Da hätte der Schröder auch in Lägerdorf bleiben können. Dort hätte er Landesliga gespielt.

My Image

Ja finde ich auch frech, dass die U23 mit den Spielern nicht schon zum Anpfiff der ersten Halbzeit führt. Haben ja trotzdem gewonnen.

Schröder bereut glaube ich nicht den Schritt gemacht zu haben. Finde ich echt Quatsch die Diskussion und weiß auch nicht warum du das tust.

My Image

Burg in Schenefeld absolut ohne Chance. Das war sehr schwach

My Image

Absolut richtig. Ich frage mich nur, zu welchem Zweck dort Schiedsrichter waren...

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.