background
Uhr ·

Marne/Brunsbüttel hat Gruppensieg sicher

Gegen den SV Union Halle-Neustadt steuerte die HSG Marne/Brunsbüttel einen klaren Sieg an. Foto: Jensen

Eine Bilder-Galerie vom Spiel gegen Halle

Es war Halbzeit im Bundesliga-Spiel gegen den SV Union Halle-Neustadt, und die HSG Marne/Brunsbüttel hatte den Gruppensieg so gut wie sicher. Sie lag mit 25:12 vorn. Nur am Anfang gab es kleinere Probleme. Bald rollte die Angriffsmaschinerie der Dithmarscherinnen auf hohen Touren. Am Sieg, der beim 44:32 mit zweistelliger Tordifferenz ausfiel, gibt es keinen Zweifel.

In der zweiten Hälfte ließ der Gastgeber Tempo und Entschlossenheit im Gefühl des sicheren Sieges manchmal vermissen, kassierte in Unterzahl zwar drei Gegentreffer ins leere Tor, verlor aber nie die Kontrolle und heimste berechtigte Ovationen der wieder fast 300 Zuschauer ein. 

Am 12. oder 13. Januar ist der nächste Bundesliga-Spieltag in Marne, dann zum Auftakt der zweiten Runde nach neuesten Informationen gegen Bietigheim.

Eine Bilder-Galerie aus Szenen der ersten Spielhälfte hängt an. Der Text wurde nach dem Spiel ergänzt. Ausführliches findet sich in der gedruckten Montag-Ausgabe vom 26. November.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

GROßARTIG!
Ganz Schleswig-Holstein darf stolz sein auf diese Leistung. Bleibt zu hoffen, daß dies auch entsprechend gewürdigt wird in Funk und Fernsehen.

FORZA HSG!

My Image

Super Leistung Mädels. Wir sind alle stolz auf euch und freuen uns auf die weiteren Spiele!

My Image

Glückwunsch auch von den Fans aus Bayern!

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.