background
Uhr ·

MTV Heide erleidet erste Saisonniederlage

In Heimspielen strahlt der MTV Heide gewöhnlich mehr Torgefahr aus, als es in Oldenburg der Fall war. Archivfoto: Skowasch

VfL Oldenburg II behauptet Vorsprung

Trainer Helge Thomsen hatte so etwas befürchtet. An diesem Sonntag gelang es den Drittliga-Handballerinnen des MTV Heide nicht, einen Rückstand wettzumachen. Der Aufsteiger unterlag beim VfL Oldenburg II mit 25:31 (10:17). Im zweiten Durchgang kamen die Dithmarscherinnen auf nicht mehr als drei Tore heran.

VfL Oldenburg II: Meyer, Neumann - Reinemann (5), Teiken (2), Prante (5), Genz (5), Drewes (5), Rußler (1), Neumann (2), Schilling (1), Koconrek (2), Schepers (3/2).

MTV Heide: Zietz, Bülow, Sohrt - Fahl, Bruhn (6/3), Olf, Mader (2), Kretschmann (6), Pfleiderer (3), Asmussen, Thomsen (1), Leonie Thomssen (3), Janßen (3), Anna Thomssen (1).

Schiedsrichter: Brandt/Thies (Vlotho).

Zuschauer: 120.

Zeitstrafen: VfL Oldenburg II 4 - MTV Heide 2.

Mehr in der gedruckten Montagausgabe vom 28. Oktober.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.