background
Uhr ·

MTV Heide erleidet erste Saisonniederlage

Kann passieren: Der MTV Heide verlor erstmals in dieser Saison.

FC St. Pauli gewinnt mit einem Tor Vorsprung

Die Halbzeitmeisterschaft war den Handballerinnen des MTV Heide nicht zu nehmen, doch eine verlustpunktfreie Hinrunde war ihnen auch nicht vergönnt. Im letzten Spiel des Jahres gab es eine Niederlage in der Halle an der Budapester Straße nahe des Millerntor-Stadions. Die Heiderinnen verloren beim FC St. Pauli mit 26:27 (10:12).

FC St. Pauli: Weber, Bartels - Münstermann (1), Parker (2), Schröder, Krischewski (5), Plath, Amann (2), Nowack (6), Müller (7), Schröder (2), Bartels, Kunze (1), Zboralski, Höhne (1).

MTV Heide: Bülow, Bonkaß - Bruhn (8/4), Berwald (1), Schladetsch, Behnke (1), Mader (1), Kretschmann (2), Pfleiderer (3), Dana Thomsen, Lea Thomsen, Leonie Thomssen (5/2), Janßen, Anna Thomssen (5).

Schiedrichter: Bohn/Zeller (Hamburg).

Zuschauer: 200.

Zeitstrafen: FC St. Pauli 4 - MTV Heide 1.

Mehr in der gedruckten Montag-Ausgabe vom 17. Dezember.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar