background
Uhr ·

MTV Heide wieder auf Erfolgskurs

Ihren Geburtstag versüßte Marie Pfleiderer mit einem Sieg über den TSV Altenholz. Foto: Jensen

Das Jahr 2018 beschlossen die Handballerinnen des MTV Heide mit einer Niederlage auf St. Pauli. Dass das ein Ausrutscher war, dokumentierte der Oberliga-Spitzenreiter an diesem Sonntag mit dem 39:29 (20:15) über den TSV Altenholz. Danach schenkten sie Nachwuchsspielerin Marie Pfleiderer ein Ständchen zum 17. Geburtstag.

MTV Heide: Bülow, Bonkaß – Fahl (5), Bruhn (7/2), Schladetsch (3), Behnke (1), Kretschmann (5), Pfleiderer (5), Loczenski (1), Thomsen (4/2), Jessen (1), Leonie Thomssen (2), Janßen (1), Anna Thomssen (4). 

TSV Altenholz: Andresen, Krass – Ohm (3), Saftig (2), von Klein (2), Kelm (4), Lyke (7/3), Jochimsen (3), Thielmann (3), Weiß, Heil (3), Besteher (1), Kuchel, Schleemann (1). 

Schiedsrichter: Vollstedt/Schmidt (Herzhorn). 

Zuschauer: 160.

Zeitstrafen: MTV Heide 5 – TSV Altenholz 7.

Rote Karte: Heil (35., nach 3 x 2 Minuten).

Mehr mit Stimmen in der gedruckten Montag-Ausgabe vom 21. Januar.


« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar