background
Uhr ·

Pokalbilder aus Wilster

Pokal-Achtelfinale zwischen Alemannia Wilster und dem Marner TV.

Der SV Alemannia Wilster hat es dem Marner TV, dem gleich fünf Stammkräfte fehlten, im Pokal-Achtelfinale nicht leicht gemacht. Erst der eingewechselte Kevin Harders erlöste den Verbandsligisten, nachdem er eine Hereingabe Oliver Krahns zum siegbringenden 2:1 einnetzte. „Alemannia hat uns spielerisch echt gefordert. In dieser Verfassung werden die ihren Weg in der Kreisliga machen“, lobte Gäste-Trainer Marx Borwieck die Mannschaft aus Wilster.

Das Copyright aller Bilder liegt bei Olaf Jensen



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar