background
Uhr ·

Schnelle Entscheidung

Kaum zu stoppen: Yvonne Schimmel war gegen Lindewitt einer der Aktivposten der HSG Marne/Brunsbüttel und kam auf acht Treffer. Foto: Jensen

Souveräner Auftritt der HSG Marne/Brunsbüttel. Die Kreisoberliga-Handballerinnen setzten sich mit 38:22 gegen den TSV Lindewitt III durch. Zu Pause führten die Dithmarscherinnen bereits mit 21:14.

Das Copyright aller Bilder liegt einmal mehr bei Olaf Jensen.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar