background
Uhr ·

Schützenfest

Zum Niederknien: Der Heider SV II wurde seiner Favoritenrolle auf eigenem Platz gerecht. Foto: Jensen 

Das Tableau ist zwar ein wenig verzerrt, dennoch hat der Heider SV II seine Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga einmal mehr beeindruckend bestätigt. Gegen Alemannia Wilster erzielten die Kreisstädter gleich fünf Treffer. 

Die Rechte aller Bilder liegen bei Olaf Jensen.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

stärkste offensive

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.