background
Uhr ·

Tellingstedt hat die Landesliga sicher

Im Wilhelm-Harder-Stadion wird demnächst Landesliga-Fußball gespielt. Archivfoto: Jensen

Ostrohe wahrt Aufstiegs-Chancen

Der MTV Tellingstedt versüßt sich die Auswärtsfahrten in der Aufstiegsrunde zur Landesliga. Nach dem 2:1 beim Breitenfelder SV gewannen die Dithmarscher auf neutralem Platz in Bargstedt gegen den SV Ellerbek Comet Kiel mit 6:2. Sie können am Sonnabend vor, während und nach dem Spiel gegen den SV Tungendorf (16 Uhr) den Aufstieg feiern. 

Tellingstedt liegt in der Tabelle mit sechs Punkten vorn. Mit jeweils drei Zählern folgen Kiel und Breitenfelde, die am letzten Spieltag um Platz zwei spielen. Einen dritten Aufsteiger wird es geben, weil der Heider SV durch seinen Aufstieg einen Platz in der Oberliga frei macht und im Zuge der gleitenden Skala auch ein weiterer Platz in den Landesligen frei wird. Insofern ist die Partie in Tellingstedt zumindest für den Gegner, den SV Tungendorf, noch von Belang.

Auch aus der A-Klasse in die Kreisliga gibt es einen zusätzlichen Aufsteiger. Der Ostroher SC wahrte seine Chance durch ein 2:1 beim SC Hohenaspe. Falls Hohenaspe am Sonnabend nicht bei der SG Oering-Seth gewinnt, wäre Ostroher Zweiter in seiner Aufstiegsrundenstaffel und könnte hoffen, über die Punktquotientenregelung nach oben zu rutschen.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

bekommt Tellingstedt überhaupt eine Landesliga- taugliche Mannschaft zusammen? Wie ich hörte wechseln 2-3 Stammspieler weg? Und ich glaube kaum das Spieler aus den ,,Nachbarvereinen" Offenbüttel, Hennstedt, Linden, Heide, Nordhastedt, evtl noch Hademarschen und Geest sich das antun werden.

My Image

Sind es nun 2 oder 3? Oder doch keiner? Hier will wohl jemand die Gerüchteküche anheizen, ansonsten könntest du ja Namen nennen.

My Image

Bitte beruhige dich Bob

My Image

Selbst wenn die 3 gehen sollten, kommen ja noch jeweils 2 neue aus Lunden und Heide. Da wird man auf jeden Fall in der Landesliga mithalten können!

My Image

Den Heider SV aus Ligakader verlässt nur Chris Hoffmann. Geht zurück zu seinem Heimatverein Hemmingstedt. Von Heide II gehen Jäger und Hotic weg. Wohin ist nicht bekannt. Währen keine Verstärkung für Tellingstedt. Von Lunden geht Mucha angeblich laut fupa zu Burg. Unwarscheinlich dass von denen sonst noch jemand weggeht. Die spielen dort doch seit Jahren zusammen. Wird schwer für Tellingste [...]
Den Heider SV aus Ligakader verlässt nur Chris Hoffmann. Geht zurück zu seinem Heimatverein Hemmingstedt. Von Heide II gehen Jäger und Hotic weg. Wohin ist nicht bekannt. Währen keine Verstärkung für Tellingstedt. Von Lunden geht Mucha angeblich laut fupa zu Burg. Unwarscheinlich dass von denen sonst noch jemand weggeht. Die spielen dort doch seit Jahren zusammen. Wird schwer für Tellingstedt eine Klasse höher.

My Image

Wenn man FuPa glauben schenken kann, dann hat der FC Burg nochmal ordentlich eingekauft

My Image

Wird schwer für die Tellingstedter in Sachen Neuzugänge mit Qualität Landesliga. Gibt genug Vereine die momentan auf der Suche nach guten Spielern sind. Heide für beide Mannschaften. FC Burg sehr aktiv. Brunsbüttel, Geest, Hemmingstedt, Nordhastedt suchen alle. Büsum verliert viele Spieler. Keine Probleme haben die neue SG Neuenkirchen/Wesseln und Lunden. Darf man gespannt sein was noch bis [...]
Wird schwer für die Tellingstedter in Sachen Neuzugänge mit Qualität Landesliga. Gibt genug Vereine die momentan auf der Suche nach guten Spielern sind. Heide für beide Mannschaften. FC Burg sehr aktiv. Brunsbüttel, Geest, Hemmingstedt, Nordhastedt suchen alle. Büsum verliert viele Spieler. Keine Probleme haben die neue SG Neuenkirchen/Wesseln und Lunden. Darf man gespannt sein was noch bis 1.7. passieren wird. Am Ende k***t die Ente.

My Image

Büsum verliert insgesamt 4 aktive Spieler und 5 kommen dazu lt Facebook
Ansonsten keine Änderungen

My Image

SG Neuenkirchen/Wessen keine Probleme?
Abwarten!

My Image

...
Ich finde diesen Zusammenschluss mehr als sinnvoll!

My Image

Abgänge Büsum: Blohm zu Burg. Wiekhorst, Zimmermann, Thomsen zu Tellingstedt. Peterson Ziel unbekannt.

My Image

War ein kurzes Gastspiel von 3 der 4 den TSV Büsum verlassenden Spielern. Eine Saison, nichts gerissen, als Letzter aus der Verbandsliga abgestiegen. Was wollen solche Spieler in der Landesliga? Ich würde niemals so Söldner holen.

My Image

Söldner...wir können uns gerne treffen und darüber mal diskutieren oder bleibst du weiterhin anonym

My Image

In schweren Zeiten zeigt sich das wahre Gesicht. Der TSV Büsum hat eine ereignisreiche Saison hinter sich. Am Ende zu wenig Spieler im Kader, vereinsinterne Probleme und letztendlich steht der Abstieg, der qualitativ niemals hätte sein müssen. Vom Kader her eine Mannschaft, die in der VL die Klasse locker halten kann. Schade! Die Abgänge von den kurzspielenden hochgepriesenen Spielern, die dor [...]
In schweren Zeiten zeigt sich das wahre Gesicht. Der TSV Büsum hat eine ereignisreiche Saison hinter sich. Am Ende zu wenig Spieler im Kader, vereinsinterne Probleme und letztendlich steht der Abstieg, der qualitativ niemals hätte sein müssen. Vom Kader her eine Mannschaft, die in der VL die Klasse locker halten kann. Schade! Die Abgänge von den kurzspielenden hochgepriesenen Spielern, die dort oben stehen, tun dem TSV sogar gut! Bringen nur Probleme mit sich und wechseln sobald es nicht läuft.. Vielleicht sollten sich diese Spieler mal hinterfragen, warum es nicht geklappt hat. Nichtsdestotrotz nicht nur dem TSV, sondern auch allen anderen KL Mannschaften eine tolle Saison. Die Liga ist super aufgestellt und wir uns Spaß im Kreis machen. LG ein Heide Fan

My Image

Richtig, nach dem Hin und her mit Herrn Thießen, der dem Verein vieles Gutes getan hat, aber auch enorm viel schlechtes, verziehen sich nun auch die hochgelobten Spieler, die dem Verein nichts zählbares gebracht haben ... Nach so einer Saison zeigen sich Charaktere, wer den Verein nach so viel Truble verlässt, hat den Fußball nie geliebt. Damals beim NSC, BWW genau das selbe abgezogen.
W [...]
Richtig, nach dem Hin und her mit Herrn Thießen, der dem Verein vieles Gutes getan hat, aber auch enorm viel schlechtes, verziehen sich nun auch die hochgelobten Spieler, die dem Verein nichts zählbares gebracht haben ... Nach so einer Saison zeigen sich Charaktere, wer den Verein nach so viel Truble verlässt, hat den Fußball nie geliebt. Damals beim NSC, BWW genau das selbe abgezogen.
Wenn es nicht läuft, direkt weiterziehen und bei anderen Mannschaften schon während der Saison anheuern, bringt sehr viel Unruhe ins Team,
Was sich in der Saison bei Büsum schon gezeigt hat. Viele Einzelspieler - kein Mannschatfsgefüge, so kann man kein Spiel gewinnen. Am Ende gewinnt immer das Team.

My Image

Genau so sehe ich das auch Goalgetter90 und Aktiver Trainer. Außer den oben genannten Spielern geht nun auch noch Magnus Schippmann zu Tellingstedt und Maurice Strüben zu BW Löwenstedt. Was ich mich frage, so groß kann doch beim Aufsteiger Tellingstedt die Not nicht sein, um Spieler vom TSV Büsum, dem Tabellenletzten der Verbandsliga zu verpflichten. ...

My Image

Der Ausverkauf bei den Fischern ist noch nicht fertig. Schippmann/MTV Tellingstedt. Strüben/Blau Weiß Löwenstedt. Ist zu befürchten in der nächste Saison sehr starken Kreisliga durchgereicht zu werden.

My Image

Tellingstedt wird es ganz schwer haben nächste Saison. Zur Zeit stehen sich noch ohne Torwart da und in der Abwehr wird nach dem Karriereende von Andreas Eggers auch noch eine Lücke zu schließen sein.

My Image

Und nein - es kommt niemand aus Heide. Weder aus der Liga noch aus der U19.

My Image

… Was sich jetzt beim TSV Büsum abspielt und vorher schon bei BWW und dem NSC, kann sich ein Jahr später in Tellingstedt wiederholen. ......

My Image

Auch Aufsteiger Burg ... Werden vielleicht im ersten Jahr noch von der Euphorie getragen. Unter die Top 5 wird es aber nicht reichen. Dann schaun wir mal wohin deren Weg führen wird. Wer hoch fliegt stürzt tief. Büsum, Nordhastedt und Neuling Hemmingstedt stehen vor ganz schwieriger Saison. Heide U23 mit lauter ganz jungen Spielern wird im Mittelfeld landen.

My Image

Burg wird um Platz 1-3 mitspielen, da bin ich sicher!

My Image

Abwarten. Ist ja nicht so, das Büsum nun keine Leute mehr hat. Trotzdem eine aussagekräftige junge Truppe die nun von Neu-Trainer Matthias Holst wohl einige neue Perspektiven aufgezeigt bekommen werden.
Büsum durchfährt nun einen Neuanfang mit einer komplett neuen Truppe, man muss nun Geduld zeigen.
Büsum hat sich schon mit dem Ziel Mittelfeld in der KL geäußert.
Aber, Mannsch [...]
Abwarten. Ist ja nicht so, das Büsum nun keine Leute mehr hat. Trotzdem eine aussagekräftige junge Truppe die nun von Neu-Trainer Matthias Holst wohl einige neue Perspektiven aufgezeigt bekommen werden.
Büsum durchfährt nun einen Neuanfang mit einer komplett neuen Truppe, man muss nun Geduld zeigen.
Büsum hat sich schon mit dem Ziel Mittelfeld in der KL geäußert.
Aber, Mannschaften von denen wenig erwartet wird, erzeugen dann doch.

My Image

Burg hat . Neuzugänge die allen anderen Mannschaften im Kreis auch gut zu Gesicht gestanden hätten. Das schon ein Zeichen wo die Reise hingehen soll also Platz 5 traue ich der Mannschaft aus Burg schon zu.

My Image

Viele unterschätzen nun mal wieder Büsum ...
Das die Spieler aber schuld daran sind abgestiegen zu sein. Wissen die wenigsten.
Wenn 7 von 11 Stammspielern wechseln die in der VL abgestiegen sind, ist dss schon ein Armutszeugnis. Da zählt bei keinem die Ausrede, man wolle höher spielen.
Sieht man ja das es potenziell nicht geklappt hat
Büsum wird sich für nächstes Jahr n [...]
Viele unterschätzen nun mal wieder Büsum ...
Das die Spieler aber schuld daran sind abgestiegen zu sein. Wissen die wenigsten.
Wenn 7 von 11 Stammspielern wechseln die in der VL abgestiegen sind, ist dss schon ein Armutszeugnis. Da zählt bei keinem die Ausrede, man wolle höher spielen.
Sieht man ja das es potenziell nicht geklappt hat
Büsum wird sich für nächstes Jahr neu ausrichten - neue Junge Truppe, Neuer Trainer mit Matthias Holst, neue Zielsetzung
Der direkte Aufstieg ist gar nicht gewollt. Ziel : sicheres Mittelfeld
Mannschaften wir Hemmingstedt, Heide 2 , Lunden und Burg werden zu viel gehypt.
Wir hoch fliegt, fällt Tief
Man wird sehen was die Saison bringen wird
Meiner Meinung nach wird Büsum ne gute Rolle spielen, jedoch nicht um den Aufstieg, was auch nicht deren Ziel entspricht
Abgänge von Spieler bedeutet nicht immer es schlechtes, es kann auch befreiend sein.
Liebe Grüße

My Image

Büsum wird ne schlagkräftige Truppe auf denn platz stellen.
Neu Trainer Matthias holst wird dort eine neu Struktur im Verein aufweisen lassen
Man sollte Büsum nicht unterschätzen. Immerhin hat die Jugend auch Landesliga gespielt und es kommen 7 Leute in den ligakader.
Der Wiederaufstieg ist nicht das Ziel von Verein.
Eine gute Saison zu spielen und die Jungen in den Herren Allt [...]
Büsum wird ne schlagkräftige Truppe auf denn platz stellen.
Neu Trainer Matthias holst wird dort eine neu Struktur im Verein aufweisen lassen
Man sollte Büsum nicht unterschätzen. Immerhin hat die Jugend auch Landesliga gespielt und es kommen 7 Leute in den ligakader.
Der Wiederaufstieg ist nicht das Ziel von Verein.
Eine gute Saison zu spielen und die Jungen in den Herren Alltag einzuweisen wird dort angestrebt

My Image

Außerdem hat Büsum immer noch einige gute Spieler in ihren Reihen. Ampting, Thießen,Thomsen, Röhe, Hagenah, Groß, Winter, Jasper wenn er wieder da ist, sind auch Spieler die Kicken können. Dazu das Trainer Gespann Holst/Groß/Hinz ist auch kein schlechtes. Also abwarten und außerdem wer weiß ob sich nicht noch Spieler dem TSV anschließen.

My Image

Viel Glück den Tellingstedtern. Besinnt Euch auf Eure Stärken und nehmt die Aufstiegseuphorie mit in die neue Saison... dann klappt der Klassenerhalt. Ich lehne mich mal weit raus und sage, der MTV wird vor BSC landen

My Image

Von levern wechselt zum MTV. Burg steigt auf . Lunden hat Glück wenn sie nicht absteigen

My Image

Burg wird niemals aufsteigen! Die ganzen Neuen bringen nur Unruhe rein, die jetzigen Leistungsträger werden nicht spielen und dann kommt es wie es kommen muss. ...

My Image

Das ist der normale Werdegang wenn man Schritte nach vorne machen möchte ..

My Image

Schade die Hälfte des eigentlichen Eintrages fehlt :(

My Image

Der Retortenverein FC Burg wird ganz sicher mit dem Aufstieg nichts zu tun haben. Bis die Neuzugänge integriert sind ist der Zug vorne abgefahren. Zudem ist Burg im Tor und in der Abwehr für die Kreisliga zu schwach besetzt. Die in der Kreisklasse noch treffsicheren Stürmer werden sich eine Klasse höher viel schwerer tun. Sind zu klein.

My Image

Kaiser von was träumst? Burg hat Spieler von überall her. Arsenal Lunden hat eine seit Jahren eingespielte Truppe. Lundens Trainer selber Oberliga gespielt, viele Jahre im Trainergeschäft. ... Burg wird es schwer haben überhaupt Platz 5 zu erreichen. Aufstieg ist Utopie.

My Image

Von was träum ich ? Selbst wenn der Trainer Oberliga gespielt hat macht er nicht aus a Klassen Spielern verbandsliga bolzer. Und nen neuen Torwart brauchen die auch

My Image

Burg hat 3 Spieler die schon Oberliga gespielt haben . . .Auf der amTW Position auch nochmal nachgebessert. Platz 5 traue ich dem Aufsteiger absolut zu wenn sie sich dann nächstes Jahr in der Defensive verstärken ist da auch mehr drin.
Schöne Pfingsten

My Image

Keiner der 3 war bei Tura oder dem HSV Stammspieler. Bei Paulsen und Rohwedder in Tura war das 2015/16. Krey nur paar Schnuppereinsätze HSV. ...

My Image

Oberliga ist Oberliga oder etwa nicht ? Paulsen und Rohwedder am Abstiegsjahr viele Spielanteile. Hatte Krey jetzt nicht mal auf dem Zettel. Gibt noch einen Neuzugang der damals auch Oberliga in meldorf gespielt hat, der Name wird jedoch gleich wieder gelöscht warum auch immer. Also halten wir mal fest Burg hat 5 Spieler die in der Landesliga problemlos mithalten können bleibt abzuwarten wie sic [...]
Oberliga ist Oberliga oder etwa nicht ? Paulsen und Rohwedder am Abstiegsjahr viele Spielanteile. Hatte Krey jetzt nicht mal auf dem Zettel. Gibt noch einen Neuzugang der damals auch Oberliga in meldorf gespielt hat, der Name wird jedoch gleich wieder gelöscht warum auch immer. Also halten wir mal fest Burg hat 5 Spieler die in der Landesliga problemlos mithalten können bleibt abzuwarten wie sich das in Burg entwickelt. Denke die Kreisliga wird sehr interessant.

My Image

Burg hat nicht einen Verteidiger der wirklich in der Kreisliga überzeugen kann... die werden ordentlich Tore schießen, aber auch ordentlich Tore kassieren

My Image

Semmelhack ist als IV top.. Achebach hat bei Geest in der Verbandliga AV gespielt und das sogar sehr gut.. der rest wird auch nicht schlecht sein...

My Image

Der stärkste der Aufsteiger ist der ABC Wesseln. Erfahrene Spieler die die Kreisliga bestens kennen. Der FC Burg wird überschätzt und wird es schwer haben. Überangebot an guten Offensivspielern. Da sind sie gut besetzt, aber wird zu Unzufriedenheit bei nicht berücksichtigten Spielern führen. Bei den Abwehrspielern und auf der Position im Tor reicht es für vordere Ränge in der Kreisliga abe [...]
Der stärkste der Aufsteiger ist der ABC Wesseln. Erfahrene Spieler die die Kreisliga bestens kennen. Der FC Burg wird überschätzt und wird es schwer haben. Überangebot an guten Offensivspielern. Da sind sie gut besetzt, aber wird zu Unzufriedenheit bei nicht berücksichtigten Spielern führen. Bei den Abwehrspielern und auf der Position im Tor reicht es für vordere Ränge in der Kreisliga aber nicht. Gerade aber für diese Positionen suchen im Dithmarschen mehrere Vereine gute Spieler. Auch Vereine aus OL und LL.

My Image

Denke Wesseln verzichtet...also eher die Neugegründete sg ist stark

My Image

Zum Hype um Burg frage ich mich was für Experten aus Dithmarschen hier unterwegs sind. Der Neuling wird es schwer haben einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen. Wer wie ich die Spieler aus beiden Kreisen kennt kann da nur den Kopf schütteln. Burg hat keine guten Abwehrspieler. ... Wilster, Schenefeld, Lägerdorf, Glückstadt, Heide II, alle über 75 Saisontore. Die werden Burg richtig eins [...]
Zum Hype um Burg frage ich mich was für Experten aus Dithmarschen hier unterwegs sind. Der Neuling wird es schwer haben einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen. Wer wie ich die Spieler aus beiden Kreisen kennt kann da nur den Kopf schütteln. Burg hat keine guten Abwehrspieler. ... Wilster, Schenefeld, Lägerdorf, Glückstadt, Heide II, alle über 75 Saisontore. Die werden Burg richtig einschenken. Was Abwehr betrifft, da verfügt Wilster und Lunden über die besten Spieler. Ich sehe ein Steinburger Trio plus aus Dithmarschen Lunden den Titel unter sich auszumachen.

My Image

Deine Prognosen waren auf jeden Fall mit Abstand die, nun ja, wie soll ich sagen, die interessantesten.

My Image

Lunden, schon seit Jahren hochgelobt. ... Man sollte aufn Boden bleiben. Wilster, lägerdorf Heide 2 und die neue SG, Evtl Büsum, werden im ersten tabellendrittel spielen.
Lunden ist einfach seit Jahren nix besonderes. Der SC Freiburg der Kreisliga. Für mehr als Mittelfeld wird es nie reichen
Zudem sollte man Büsum nicht unterschätzen. So wie hier geredet wird, steht Büsum ja als A [...]
Lunden, schon seit Jahren hochgelobt. ... Man sollte aufn Boden bleiben. Wilster, lägerdorf Heide 2 und die neue SG, Evtl Büsum, werden im ersten tabellendrittel spielen.
Lunden ist einfach seit Jahren nix besonderes. Der SC Freiburg der Kreisliga. Für mehr als Mittelfeld wird es nie reichen
Zudem sollte man Büsum nicht unterschätzen. So wie hier geredet wird, steht Büsum ja als Absteiger schon fest

My Image

Büsum wird trotz der Abgänge oben mitspielen. Da steckt trotzdem noch mehr als genug Qualität im Team.
Ist die gleiche Mannschaft die 17/18 den Aufstieg in die Vl unangefochten geschafft hat.
Die Abgänge tun dem Verein nur gut

My Image

Du scheinst dich wirklich gut auszukennen.
Wilster verliert seinen 40 Tore Stürmer.
Lunden verliert seinen Abwehrchef und Torwart.
Heide 2 in der Rückrunde desolat ist für mich ne absolute wundertüte.
Glaube Burg,Wesseln und möglicherweise Ostrohe werden der Liga gut tun und sind um einige stärker einzuschätzen als die letztjährigen Aufsteiger.

My Image

Es sollte erstmal abgewartet werden in welcher Liga die Vereine überhaupt spielen.
Meiner einschätzung nach wird der SSV Lunden in der nächsten Saison in der Kreisliga Nordfriesland spielen.

My Image

Man sollte die Mannschaften mal nicht zu hochjubeln (Lunden,Burg)
Die kochen auch nur mit Wasser. Gerade Burg sollte sich erstmal beweisen. Die Kreisliga ist schon ein anderer Schnack. Zudem die A klasse in deren jetziger Saison deutlich schlechter besetzt war als die von Ostrohe wesseln Hemmingstedt

My Image

Mal was Richtig stellen. Büsum stieg damals als Zweiter mit 13 Punkten Rückstand auf den MTV nur deshalb auf, weil es wegen Spielklassenreform 4 Aufsteiger gab. Damals spielten bei Büsum noch in den ersten 11 Blohm, Mauriczat, Holm, Schippmann und Erdmann. Die sind nun alle weg.
Wilster wird ohne Lappanese keine Rolle um Platz 1 spielen. Aber sind trotzdem für Platz unter den ersten 5 gu [...]
Mal was Richtig stellen. Büsum stieg damals als Zweiter mit 13 Punkten Rückstand auf den MTV nur deshalb auf, weil es wegen Spielklassenreform 4 Aufsteiger gab. Damals spielten bei Büsum noch in den ersten 11 Blohm, Mauriczat, Holm, Schippmann und Erdmann. Die sind nun alle weg.
Wilster wird ohne Lappanese keine Rolle um Platz 1 spielen. Aber sind trotzdem für Platz unter den ersten 5 gut genug. Ebenso auch Lunden unter den ersten 5 der Tabelle. Willmann geht nicht weg, fällt nur wie in jeder Saison paar Monate wegen Studium aus. Mit EX HSV-Keeper Kreutzfeldt haben sie den mit Abstand besten Keeper der Kreisliga. Favorit auf Aufstieg ganz klar die U23 vom HSV. Haben mit Sabaly Toptrainer. Burg viel zu abwehrschwach, landen zwischen 6 und 10. Wesseln mit dem gleichen Kader wie in der Abstiegssaison, dazu paar Spieler vom Fastabsteiger NSC. Werden im Bereich 8-12 zu finden sein. ...

My Image

Den besten Torwart der Liga hat der Fc Burg. Mucha jahrelang auch höherklassige Erfahrungen gesammelt wird der jungen Truppe Rückhalt geben. Sehe Burg definitiv unter den ersten 3en! Offensiv stark besetzt und werden sicher an die 100 Tore schießen. Lunden ebenfalls unter den ersten 5 wenn die Studenten regelmäßig da sind. ...

My Image

... Ansonsten hat Burg eine Top Mannschaft...

Was das Testspiel von Burg gegen Wesselburen angeht, muss man sagen das die Mannschaft von Wesselburen zu diesem Zeitpunkt ein absolutes Formtief durchlaufen hat. Denke dies ist nicht Verhältnismäßig und lässt keine wirkliche Einschätzung zu. Ein Beispiel Wesselburen verlor zwei Tage später gegen Lunden mit 6:1, diese wurden in der Vo [...]
... Ansonsten hat Burg eine Top Mannschaft...

Was das Testspiel von Burg gegen Wesselburen angeht, muss man sagen das die Mannschaft von Wesselburen zu diesem Zeitpunkt ein absolutes Formtief durchlaufen hat. Denke dies ist nicht Verhältnismäßig und lässt keine wirkliche Einschätzung zu. Ein Beispiel Wesselburen verlor zwei Tage später gegen Lunden mit 6:1, diese wurden in der Vorbereitung im Sommer noch mit 4:1 geschlagen. Also lassen wir die alte Saison doch einfach mal sacken und freuen uns auf die neue, dann können wir auch wieder wunderbar diskutieren.

My Image

... FC Burg in der schwächeren der hiesigen Kreisklassen 76 Tore. Da werden es in der Kreisliga gege viel stärkere Teams ganz sicher keine 100 sondern maximal 50-60. Auf jeden Fall werden die Zahl der Gegentore höher sein.

My Image

Die Liga war sowas von nicht schwächer... in der anderen Liga waren einfach Mannschaften drin, die man 8-15:0 abschießen konnte.. glaube das 7:1 von Burg gegen Wesselburen spricht für sich...

My Image

Burg hat sich in der Offensive auch noch deutlich verstärkt!

My Image

...Da brauchen die Trainer der anderen Mannschaften ihre Spieler gar nicht extra motivieren, dafür hat Burg schon gesorgt. Aus einer zusammen gekauften Truppe muss erstmal ein Team werden. Das wird nicht funktionieren. Dazu kommt Burg ist in der Abwehr und auch im Tor zu schwach besetzt. ...

My Image

Was gibt es eigentlich beim Heider SV in Sachen Neuzugängen ? Patrick Storb vom HSV noch ohne Verein, junger Spieler mit Regionalliga Erfahrung, dazu kommt er aus Steinburg und ist sicherlich nicht allzu teuer, außerdem ein bekannter von Calvin Ehlert (geht ja bekanntlich zum Heider SV).

Welche Spieler sind sonst im Gespräch ?

My Image

Patrick Storb hat seinen Vertrag beim HSV bereits um ein Jahr verlängert.

My Image

Meinst nicht die Verantwortlichen beim HSV sind selber fähig sich um Neuzugänge zu kümmern? Bringt jeder Neuzugang noch einen Freund oder Bekannten mit? Ehlert mit 20 in 4 Jahren den vierten Verein. Sagt alles.

My Image

Du "Wander" Vogel hast nicht verstanden, in welchem Zusammenhang das steht, damit war gemeint, das dies für einige Spieler ein Grund wäre zu einem Bestimmten Verein zu wechseln, um mit Freunden und Bekannten zusammen zu spielen....

My Image

Vier Vereine mit 20 ist schon heftig. ...

My Image

Könntest du dich bitte mal anders nennen, den deine Bezeichnung wird dir nicht gerecht! Zum Fremdschämen sind Deine hetzerischen Kommentare gegen Spieler die du persönlich nicht mal kennst! Der Junge ist 20 Jahre alt, wenn er der Meinung ist, das er höher spielen möchte, dann soll er das gerne tun!

My Image

>Wird dem Jungen hier grad vorgeworfen, dass er nach der A-Jugend nicht bei Meldorf in der B Klasse geblieben ist ?
C.Ehlert im ersten Herrenjahr bei Heiligenstedten mit Abstand der Beste gewesen, dann zu seinem Bruder nach Brunsbüttel gewechselt in die Landesliga ...
Dann kommt das Angebot aus Heide für Regionalliga wer hätte denn da von euch abgesagt?

Ist charakterlich ei [...]
>Wird dem Jungen hier grad vorgeworfen, dass er nach der A-Jugend nicht bei Meldorf in der B Klasse geblieben ist ?
C.Ehlert im ersten Herrenjahr bei Heiligenstedten mit Abstand der Beste gewesen, dann zu seinem Bruder nach Brunsbüttel gewechselt in die Landesliga ...
Dann kommt das Angebot aus Heide für Regionalliga wer hätte denn da von euch abgesagt?

Ist charakterlich ein prima junge der Heide auch auf kurz oder lang weiter bringt !

My Image

Mit Abstand der Beste beim TSV ist stark übertrieben. Da gab und gibt es stärkere Spieler. Er spielte aber keine schlechte Saison. Dann beim Fastabsteiger BSC auch nicht der Topspieler dort. Man tut solchen Spielern keinen Gefallen sie hochzuschreiben. Sie können den Erwartungen in OL und RL niemals gerecht werden. Aus welchen Gründen die Vereinswechsel auch waren. Jede Saison bei einem andere [...]
Mit Abstand der Beste beim TSV ist stark übertrieben. Da gab und gibt es stärkere Spieler. Er spielte aber keine schlechte Saison. Dann beim Fastabsteiger BSC auch nicht der Topspieler dort. Man tut solchen Spielern keinen Gefallen sie hochzuschreiben. Sie können den Erwartungen in OL und RL niemals gerecht werden. Aus welchen Gründen die Vereinswechsel auch waren. Jede Saison bei einem anderen Verein hat schon was für sich.

My Image

Nicht böse gemeint, aber wer der Meinung ist, dass es bessere Spieler beim TSV gab, als Ehlert dort noch aktiv war, der sollte nicht mehr coachen.

My Image

Wäre ich Spieler, würde bei dem eh nicht Kicken. Worst Case ever, wenn man den Verein wechselt. Dann landet der Name vielleicht hier, auf einem Forum. Was sich manche Leute hier denken, ist der pure Wahnsinn. Aber es ist Realität und die kann mal richtig Angst machen.

My Image

Beim BSC über die komplette Saison gesehen die besten und konstantesten Leistungen gebracht.
Umsonst kommt ein Verein wie der Heider SV nicht auf so einen Spieler zu.

My Image

Ehlert und Heide passt schon. Etablierte gute Spieler, die mehrere Jahre bei ihrem Verein spielen, wechseln nicht für eine Saison RL Nord nach Heide. Daher ist Heide auf wanderlustige Spieler angewiesen . . . Heute hier, morgen dort. Mir sind Spieler lieber, die ihren Vereinen mehrere Jahre die Treue halten und sich mit dem Verein identifizieren.

My Image

Sowie die Neelsens, Mittelbach, Yannick Peters, David Quade, Tobi Hass, Leif Hahn, usw... meinst Du sicherlich

My Image

Thies, was willst du hier? Stammtisch reicht nicht??Nein es muss gegen einen 20Jährigen geledert werden, der in die Regionalliga wechselt. Dann sprichst du von dauerwechslern bei Heide. Also was zur Hölle...ganz schön peinliche Nummer. Bleib zu Hause, lass die Finger von den Tasten und vor allem, wenn du ganz in der Nähe der Spieler bist, und die sind sowas von Zuschauernah, dann geh doch einf [...]
Thies, was willst du hier? Stammtisch reicht nicht??Nein es muss gegen einen 20Jährigen geledert werden, der in die Regionalliga wechselt. Dann sprichst du von dauerwechslern bei Heide. Also was zur Hölle...ganz schön peinliche Nummer. Bleib zu Hause, lass die Finger von den Tasten und vor allem, wenn du ganz in der Nähe der Spieler bist, und die sind sowas von Zuschauernah, dann geh doch einfach hin und sag den die Meinung. Sag zu einem Hardock, Quade, Hass und Co.,, dass beim Heider SV nur Söldner spielen. Du Lachnummer! Ihr habt in Heide die charakterstärkste Truppe, die man sich wünschen kann. Und ihr habt solche Leute wie Thies, die es eben nicht schätzen können.

My Image


Wie es aussieht gibt es beim Heider SV I bisher außer C.E. noch keine Neuzugänge. Werden mit dem letztjährigen Kader auskommen müssen. Der zeitliche Aufwand, die weiten Fahrten und zu erwartenden Niederlagen schrecken ab.

My Image

Wechsel-Willi schreibt "damit war gemeint, das dies für einige Spieler ein Grund wäre zu einem Bestimmten Verein zu wechseln, um mit Freunden und Bekannten zusammen zu spielen". In dem Fall hätten die "Freunde" ja schon dreimal den Verein wechseln müssen, um mit ihrem "Freund" zusammen zu spielen. Wohin gehts dann 2020?

My Image

Dann nenne ich dir Ohman mal die Spieler, die beim TSV besser als der damals 18-Jährige … waren. Steven Bolln, Simon Paulsen, Mike Ely, Cahlen Bielenberg und Marvin Vett. Damals glaube ich Platz 6, aktuell … Meister und Aufsteiger in Verbandsliga.

My Image

Deswegen sollte man aufhören zu coachen. Keiner der genannten hat die selbe fußballerische Klasse.
Außer Marvin Vett.

My Image

Lass die besagten Kicker doch Verbandsliga spielen.
Ehlert spielt nächstes Jahr Regionalliga denke mehr muss man dazu nicht sagen.
Weiß nicht aus welchen Motiven Steinburger Coach hier schreibt und selbst wenn er damals nicht besser gewesen sein soll ist er es heute zu 100%

My Image

Anderes Thema. Die Aufteilung der Kreisliga West wird in diesem Jahr sehr interessant. Raus gehen 3 Steinburger und 1 Dithmarscher Club. Hinzu kommen nur 4(5) Dithmarscher. Davon mit Hemmingstedt, Ostrohe,(Wesseln) und Büsum 3(4) im Umland von Heide! 5 Steinburger stehen derzeit 10 Dithmarschern und 1 Nordfriesen gegenüber!
Da darf sicher schon mal gemunkelt und sich nach passenden Tauschpar [...]
Anderes Thema. Die Aufteilung der Kreisliga West wird in diesem Jahr sehr interessant. Raus gehen 3 Steinburger und 1 Dithmarscher Club. Hinzu kommen nur 4(5) Dithmarscher. Davon mit Hemmingstedt, Ostrohe,(Wesseln) und Büsum 3(4) im Umland von Heide! 5 Steinburger stehen derzeit 10 Dithmarschern und 1 Nordfriesen gegenüber!
Da darf sicher schon mal gemunkelt und sich nach passenden Tauschpartnern umgesehen werden. Gerade wenn man an Glückstadt, Kiebitzreihe, Lunden und Eiderstedt denkt

My Image

Schon sehr sehr peinlich, wenn man als „Erwachsener“ Mensch nichts besseres zu tun hat, als gegen einen 20 jährigen Jungen zu hetzen.
Spricht jedenfalls dafür, dass diejenigen richtig zufrieden mit ihrem eigenen Leben sind...lach..

My Image

An der Einteilung wird sich kaum was ändern. Eventuell die SG Eiderstedt zurück in KL Nordfriesland. Unwahrscheinlich wer sollte deren Platz dann einnehmen? Eher Kiebitzreihe raus und SG Oldenswort rein. Oder es bleibt wie es ist.

My Image

Als 20 Jähriger wird dir die vielleicht einmalige Chance geboten, Regionalliga zu spielen. Und die ergreifst du natürlich, weil diese Chance höchstwahrscheinlich nicht nochmal kommen wird. Und dann gibt es hier echt so arme Typen, die dich dafür kritisieren. Kannste dir nicht ausdenken...

My Image

Leute Ihr habt Sorgen und vor allem absolut die Ahnung!!!!
Als wenn einer von Euch (inklusive mir) wüßte was für Anforderungen ein Regionalligaspieler haben muss und wer es vom Heider SV hat.
Laßt die Jungs doch einfach Ihren Spaß haben und gut ist.
Ich jedenfalls möchte den Leuten danken die es wirtschaftlich und sportlich möglich gemacht haben das man in Heide Regionalligafuß [...]
Leute Ihr habt Sorgen und vor allem absolut die Ahnung!!!!
Als wenn einer von Euch (inklusive mir) wüßte was für Anforderungen ein Regionalligaspieler haben muss und wer es vom Heider SV hat.
Laßt die Jungs doch einfach Ihren Spaß haben und gut ist.
Ich jedenfalls möchte den Leuten danken die es wirtschaftlich und sportlich möglich gemacht haben das man in Heide Regionalligafußball sehen darf.
Viel Glück dem Heider SV , mich wird man auch öfter auswärts sehen,weil das geile Touren und geile Gegner sind... Viel Erfolg dem Heider SV

My Image

Die Regionalliga Nord wird im Dithmarschen völlig überbewertet. Ist eine bedeutunglose Liga. Zuschauerinteresse bleibt hinter dem der Oberligen deutlich zurück. Heide als Tabellenvierter wäre mal besser in der Oberliga geblieben. Kürzere Fahrten. Über die Saison gesehen mehr Zuschauer. Unter den ersten 5 mitspielen, statt unter den letzten 2 oder 3 in der Regionalliga. Kein Geld verbrannt.

(Keine Antwort)

Dein Kommentar