background
Uhr ·

Veteranentreffen ohne Pfeife

Routiniers unter sich: Hans-Hermann Kruse, Jürgen Neukirch und Egon Biere (von rechts). Foto: Lehnert

Der Amateurschnack zur Wochenmitte

Fußball ist . . . wenn alte Freundschaften erhalten bleiben. 

Dem haben sich langgediente Schiedsrichter des ehemaligen Fußballkreises Dithmarschen verschrieben, die gut gelaunt zu einem Treffen in Meldorf zusammenkamen.

So manch nette Anekdote wurde erzählt, sie brachten einige Lacher bei den Anwesenden hervor. Zum Abschluss gab es von Jürgen Kuhr noch für jeden Teilnehmer eine gläsernen Trophäe zur Erinnerung an dieses erste Schiri-Veteranentreffen. 

Folgende Teilnehmer tauschten ihre Erinnerungen aus: Hans Georg Frey, Willi Staack, Hans-Rudolf Rolfs, Egon Biere, Jürgen Neukirch, Hans-Herrmann Kruse, Thomas Romahn, Hans Joachim Sahling, Heinz Kruse, Klaus Lehnert, Karsten Nedderhof, Hans Rainer Höck, Jürgen Glindemann und Jürgen Kuhr. Entschuldigt war Harry Schulz.

Mehr Amateurschnack gibt es auf einer Zeitungsseite in der gedruckten Mittwoch-Ausgabe vom 8. Mai.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar