background
Uhr ·

Viel Regen, viele Treffer

Der TSV Kropp, hier in einem Spiel gegen die SG Geest, spielte in Altenholz souverän auf.

Viel Fußball ließ das Wetter zwischen den Meeren nicht zu, Tore gab es durchschnittlich dennoch reichlich.

Oberliga:

Inter Türkspor Kiel - SC Weiche Flensburg 08 II 3:6 (2:2)

In der Pause musste Weiche erst einmal verdauen, dass der furiose Auftakt mit der anhängigen 2:0-Führung verspielt wurde. Aufs Gemüt sollte das 2:2 allerdings nicht schlagen, bereits kurz nach Wiederbeginn gelang die erneute Führung.

Schiedsrichter: Rosenthal (Lübeck).

Tore: 0:1 Can (5.), 0:2 Holtze (11.), 1:2 Bruhn (31.), 2:2 Yamak (43.), 2:3 Cornils (50.), 2:4 Holtze (62.), 2:5 Cornils (68.), 2:6 Arndt (71.), 3:6 Gashi (86.).

Landesliga, Holstein:

1. FC Phönix Lübeck - SV Todesfelde II 5:0 (2:0)

In einer einseitigen Partie festigen die favorisierten Lübecker ihre Position in der Spitzengruppe.

Schiedsrichter: Asmussen (Altenholz).

Tore: 1:0 Sweiti (24.), 2:0 Lembke (43., Eigentor), 3:0 Gerlach (53.), 4:0 Saar (70.), 5:0 Gerlach (81.).

Landesliga, Schleswig:

TSV Altenholz - TSV Kropp 0:5 (0:4)

Der Spielverlauf nahm schnell ein erhebliches Ungleichgewicht an. „Kropp war in der ersten Hälfte deutlich besser“, verdeutlicht Jörg Görns vom TSV Altenholz. Die Gastgeber mühten sich zwar, wurden vor dem gegnerischen Kasten aber nie zwingend. Mit Wiederbeginn verwalteten die Gäste nur noch. 

Schiedsrichter: Neumeier (Eutin); Zuschauer: 80.

Tore: 0:1 Langkowski (13.), 0:2 Horstinger (20.), 0:3 Horstinger (23.), 0:4 Merz (45., Handelfmeter), 0:5 Horstinger (55.).

Rote Karte: Für Langnau vom TSV Altenholz (45., Handspiel).

Gettorfer SC - Heikendorfer SV 5:3 (2:2)

Bis zum Seitenwechsel verkaufte sich Heikendorf teuer, im Anschluss zog Gettorf davon. Der Anschlusstreffer der Gäste kam dann zu spät.

Schiedsrichter: Hansen (Breklum).

Tore: 1:0 Wolf (16.), 1:1 Meenken (28.), 2:1 Brökler (39.), 2:2 Meenken (44.), 3:2 Wolf (55.), 4:2 Westphal (67.), 5:2 Dahsel (87.), 5:3 Dogan (89.).

TSV Klausdorf - Husumer SV 4:1 (2:1)

Husum erzielte zwar den ersten Treffer der Partie, konnte diese aber nicht lange konservieren.

Schiedsrichter: Schapals (Schönberg).

Tore: 0:1 Fleige (23., Foulelfmeter), 1:1 Zeller (33., Foulelfmeter), 2:1 Vetter (36.), 3:1 Zeller (69.), 4:1 Skoruppa (87.).

Osterrönfelder TSV - Schleswig 06 3:1  (0:0)

Schleswig verpasst den Sprung von den Abstiegsrängen, Osterrönfeld hält den Anschluss nach oben.

Schiedsrichter: Hassan Zadeh (Heide).

Tore: 1:0 Rathjen (47.), 2:0 Sierks (63.), 3:0 Sierks (66.), 3:1 Swiatek (82.).

Verbandsliga, West:

Kaltenkirchener TS - SV Tungendorf 6:0 (2:0)

In Kaltenkirchen fand sich Tungendorf schnell auf verlorenem Posten wieder. 

Schiedsrichter: Boye (Lübeck).

Tore: 1:0 Freitag (35.), 2:0 Weiörtel (37.), 3:0 Reiter (55.), 4:0 Lippke (66.), 5:0 Petersen (71.), 6:0 Reiter (78.).

Kreisliga:

TSV Heiligenstedten - TSV Buchholz 4:0 (1:0) 

Durch den Sieg der Platzherren im Mittelfeld-Duell tauschen beide Teams ihre Plätze. 

Schiedsrichter: Kurras (Reher).

Tore: Tore: 1:0 Bolln (25.), 2:0 Hasanoglu (47.), 3:0 Andresen (60.), 4:0 Ely (85.).

Fortuna Glückstadt - TuS Krempe 2:2 (2:0)

Die Fortuna büßt wichtige Zähler im Meisterschafts-Rennen ein. Und hat bei Punktgleichheit bereits drei Spiele mehr als Konkurrent Wilster auf dem Konto.

Schiedsrichter: Siessenbüttel (Neuenbrook).

Tore: 1:0 Alpen (40.), 2:0 Reimers (40.), 2:1 Riemann (50.), 2:0 Riemann (87.).



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

N' abend

Wie viele Mannschaften steigen aus der Kreisliga ab/ auf?
Danke

(Keine Antwort)

Dein Kommentar