background
Uhr ·

Voll ins Schwarze

Mika Kieselbach, Heider SV II. Foto: Seehausen

Mika Kieselbach tippt den Spieltag der Fußball-Kreisliga

Von Ulrich Seehausen

 Zwei Begegnungen, zwei Siege: Die Bilanz von Mika Christopher Kieselbach  und seinen Heider Fußballern ist nach den beiden bisherigen Kreisliga-Spieltagen voll im Soll. „Ich bin zufrieden, so wie es angelaufen ist und da geht noch mehr“, glaubt der 19-Jährige, der für die U 23 des HSV kickt und große Pläne schmiedet. „Wir sind so stark besetzt, dass wir aufsteigen können.“ Der Stürmer erwischte einen Start nach Maß und traf bereits sechsmal ins Schwarze.

Die Tipps von Mika Kieselbach:

TuS Jevenstedt II – FC Burg 1:3
 
TSV Nordhastedt – Merkur Hademarschen  0:3
 
TSV Lägerdorf II – Alemannia Wilster  1:4
 
Schenefelder TS – Heider SV II  1:3
 
TSV Buchholz – SSV Nübbel  2:2
 
SpVgg. Holstein-West – SV Hemmingstedt  2:1
 
Fortuna Glückstadt – Ostroher SC 3:1
 



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

TuS Jevenstedt II – FC Burg 2:4

TSV Nordhastedt – Merkur Hademarschen 0:4

TSV Lägerdorf II – Alemannia Wilster 1:2

Schenefelder TS – Heider SV II 2:1

TSV Buchholz – SSV Nübbel 2:2

SpVgg. Holstein-West – SV Hemmingstedt 1:2

Fortuna Glückstadt – Ostroher SC 3:0

My Image

TuS Jevenstedt II – FC Burg 0:4

TSV Nordhastedt – Merkur Hademarschen 0:6

TSV Lägerdorf II – Alemannia Wilster 1:3

Schenefelder TS – Heider SV II 2:2

TSV Buchholz – SSV Nübbel 2:1

SpVgg. Holstein-West – SV Hemmingstedt 1:3

Fortuna Glückstadt – Ostroher SC 4:1

My Image

TuS Jevenstedt II – FC Burg 2:5

TSV Nordhastedt – Merkur Hademarschen 2:6

TSV Lägerdorf II – Alemannia Wilster 2:3

Schenefelder TS – Heider SV II 1:3

TSV Buchholz – SSV Nübbel 4:3

SpVgg. Holstein-West – SV Hemmingstedt 3:2

Fortuna Glückstadt – Ostroher SC 2:2

My Image

Guten Tag zusammen,
habe richtig daneben gelegen!
Verwundert über Nordhastedt, Burg, Holstein West.
2. Versuch!

Jevenstedt - Burg 2:2
Nordhastedt - Merkur 1:3
Lägerdorf - Wilster 2:4
Schenefeld- Heide 2:3
Buchholz - Nübbel 1:2
Holstein-West- Hemmingstedt 3:1
Glückstadt- Ostrohe [...]
Guten Tag zusammen,
habe richtig daneben gelegen!
Verwundert über Nordhastedt, Burg, Holstein West.
2. Versuch!

Jevenstedt - Burg 2:2
Nordhastedt - Merkur 1:3
Lägerdorf - Wilster 2:4
Schenefeld- Heide 2:3
Buchholz - Nübbel 1:2
Holstein-West- Hemmingstedt 3:1
Glückstadt- Ostrohe 1:3

Schönes Wochenende und gute Spiele!

MsG

My Image

Jevenstedt - Burg 4:2
Nordhastedt - Merkur 2:1
Lägerdorf - Wilster 1:4
Schenefeld- Heide 3:0
Buchholz - Nübbel 2:1
Holstein-West- Hemmingstedt 2:3
Glückstadt- Ostrohe 1:2

My Image

Und der SSV gegen Wiesharde?

My Image

Jevenstedt - Burg 1:3
Nordhastedt - Merkur 0:2
Lägerdorf - Wilster 1:2
Schenefeld- Heide 1:3
Buchholz - Nübbel 2:0
Holstein-West- Hemmingstedt 2:1
Glückstadt- Ostrohe 1:0
Lunden - Wiesharde 0:2

My Image

TuS Jevenstedt II – FC Burg 2:2

TSV Nordhastedt – Merkur Hademarschen 1:4

TSV Lägerdorf II – Alemannia Wilster 1:3

Schenefelder TS – Heider SV II 0:4

TSV Buchholz – SSV NÜBBEL 1:1

SpVgg. Holstein-West – SV Hemmingstedt 4:1

Fortuna Glückstadt – Ostroher SC 3:1

My Image

Da lag KL West als Einziger richtig mit der zweiten Saisonniederlage von Burg. Diesmal mit 2:1 beim vorher sieg- und punktlosen Jevenstedt II. Drei Spiele, davon 2 verloren. 9 Gegentore ... Die starken Gegner kommen erst noch. Das wird nichts mit einem Platz unter den ersten 5. Mit Aufstieg schon gar nicht.

My Image

FC Burg verliert erneut. Oh je so wird das nichts mit Meister und Aufstieg Herr Neu!

My Image

Der mit vielen BSC - Spielern zusammen gewürfelte FC Burg verliert sein zweites Spiel in Folge. Wie einige hier richtig vor der Saison anmerkten, der verantwortliche Coach hat zu viele Offensivspieler geholt. Keine guten Defensivspieler. ...3 Spiele und schon 9 Tore kassiert. ...

My Image

Jevenstedt II - Burg evtl. wird das ein...
Nordhastedt - Merkur könnte...
Lägerdorf - Wilster ja naja...
Schenefeld - Heide II mmmh schwierig...
Buchholz - Nübbel könnte evtl., oder?
Holstein-West - Hemmingstedt naja ich weiß nicht...
Glückstadt - Ostrohe weiß man nicht...

My Image

Den FC-Verantwortlichen Neu und Grund waren doch die Abwehrprobleme schon aus der letzten Saison bekannt. Unverständlich warum weitere Stürmer statt guter Verteidiger geholt wurden. Vorne Frust durch Überangebot an Spielern. Hinten in der Kreisliga nicht konkurrenzfähig. Dazu noch den jungen Keeper bei 6:3 Führung demontiert. Mit dem anderen Keeper wurden 2 Spiele nacheinander verloren.

My Image

Wenn der FCB sich schon in der Kreisliga (!!!) einen derartigen Trainerstab leistet, mit Trainer, Co-Trainer, einem Fitness-Trainer der gleichzeitig Cheftrainer beim Ligakonkurrenten Heide U23 ist (!!!) und auch noch einem Torwarttrainer plus Team-Manager, dann sollte am Ende des Tages eine positivere Bilanz stehen. Anfangen sollte man vielleicht damit, dass der Torwarttrainer sich ausschliesslich [...]
Wenn der FCB sich schon in der Kreisliga (!!!) einen derartigen Trainerstab leistet, mit Trainer, Co-Trainer, einem Fitness-Trainer der gleichzeitig Cheftrainer beim Ligakonkurrenten Heide U23 ist (!!!) und auch noch einem Torwarttrainer plus Team-Manager, dann sollte am Ende des Tages eine positivere Bilanz stehen. Anfangen sollte man vielleicht damit, dass der Torwarttrainer sich ausschliesslich um die Ausbildung der Torleute kümmert und nur wenn diese ausfallen selber spielt. Beenden sollte man das Engagement des Cheftrainers der U23 von Heide als Fitnesstrainer. Da verstehe ich beide Vereine nicht, die so ein Doppelengagement nicht unterbinden.

My Image

Auch so eine Seuche der Zeit, was nicht verstanden wird, ist automatisch schlecht.
Verstanden wird leider auch immer weniger und man möchte es auch nicht.

My Image

Man kann zu vielem unterschiedlicher Meinung sein. Aber nicht dazu, dass Sabaly gleichzeitig Trainer der U23 vom HSV und Fitneßtrainer beim Ligakonkurrenten FC Burg ist. Das ist ein absolutes No-Go. Von ihm. Aber vor allem von den Verantwortlichen des HSV und FC Burg.

My Image

Ah ok, unterschiedlicher Meinung sein kann man in dem Punkt also nicht und das bestimmst du, oder gibt es ein Gesetz dazu welches mir nicht bekannt ist?

My Image

Scheinbar stört es keinen der Beteiligten.
Wieso ist es dann ein No-Go?
Alle Spieler kommen aus der Region und der Mann hat Ahnung und kann jedem einzelnen Spieler helfen.
Also kann er doch machen.

My Image

Unglaublich dass Jemand diese Konstellation als Normal an sieht. Zeigt mir zwei um den Aufstieg konkurrierende Vereine, die den gleichen Trainer beschäftigen. Naiver geht es doch gar nicht. ...

My Image

Wer schreibt denn hier was von normal zu dieser Konstellation?

My Image

Da geb ich dir recht Steinburger Coach. Ist sicher beispiellos in Deutschland. Das 2 Vereine, noch dazu aus der gleichen Liga, sich einen Trainer teilen. Auch der aufgeblähte Trainerstab beim FC Burg, der letzte Saison noch Kreisklasse A spielte, steht in keinem Verhältnis zu den Ergebnissen der ersten 3 Kreisligaspiele. Ehemaliger Jugendcoach stellt einen Kader mit Ex-Spieler von ihm vom BSC zu [...]
Da geb ich dir recht Steinburger Coach. Ist sicher beispiellos in Deutschland. Das 2 Vereine, noch dazu aus der gleichen Liga, sich einen Trainer teilen. Auch der aufgeblähte Trainerstab beim FC Burg, der letzte Saison noch Kreisklasse A spielte, steht in keinem Verhältnis zu den Ergebnissen der ersten 3 Kreisligaspiele. Ehemaliger Jugendcoach stellt einen Kader mit Ex-Spieler von ihm vom BSC zusammen, der in der Defensive keine Kreisligatauglichkeit hat. Und im Mittelfeld und Sturm ein Überangebot an Spielern, was zu Unruhe führen wird.

My Image

Verstehe das Problem nicht, denke als Fitnesstrainer sein Geld zu verdienen ist nichts ehrenrühriges und wenn der FCB sich das leisten kann spricht doch nichts dagegen. Vielleicht haben die auch noch eine Stelle für dich!?

My Image

Was meint ihr den wen der Müller-Wohlfahrt als FCB-Arzt alles betreut? Zu dem gehen auch viele Spieler aus anderen Vereinen. Naiv was hier los ist.

My Image

Jetzt wird es lächerlich. Den Dorfverein FC Burg mit FC Bayern und den Arzt Dr. Müller-Wohlfahrt mit Sabaly vergleichen.... Es geht auch nicht um Behandlung von Spielern. Es geht darum, dass er Trainer vom Heider SV U23 und Fitnesstrainer vom FC Burg ist. Peinlich dass Heide und Burg das mitmachen.

My Image

Du bist scheinbar derzeit eher Aktiver Sportplatz. Sh schreiber als Aktiver Trainer...
Du faselst vielleicht was zusammen.
Haha

My Image

Sag ich ja auch. ...Also ich kenne eigentlich nur Trainer, die sich um ihr eigenes Team Gedanken machen um es voranzutreiben.

My Image

Der Trainer der U23 von Heide ist Physio und Fitnesstrainer, damit verdient er sein Lohn und Brot. Das er das hauptsächlich im Fußball macht liegt bei seiner Vorgeschichte auf der Hand. Das Burg und Heide in der gleichen Klasse spielen ist dann so. Er behandelt übrigens auch Spieler von anderen Kreisligisten und nun?

My Image

Viel wichtiger ist was Merkur Hademarschen immoment abliefert . Burmeister in top Verfassung . Spielen sie so weiter sind sie nicht zu stoppen

My Image

Da sieht man das ihn keiner von euch kennt. Er hat in der Vergangenheit neben seiner Tätigkeit beim PSV auch immer Spieler vom HSV behandelt. Als er in Heide Trainer war, waren Herren Spieler aus Lunden, Tellingstedt, Büsum, Brunsbüttel und Offenbüttel bei ihm in Behandlung dazu auch einige Jugendspieler aus der näheren Umgebung. Wo ist das ein Problem wenn jemand hilfsbereit ist. Aber ist sc [...]
Da sieht man das ihn keiner von euch kennt. Er hat in der Vergangenheit neben seiner Tätigkeit beim PSV auch immer Spieler vom HSV behandelt. Als er in Heide Trainer war, waren Herren Spieler aus Lunden, Tellingstedt, Büsum, Brunsbüttel und Offenbüttel bei ihm in Behandlung dazu auch einige Jugendspieler aus der näheren Umgebung. Wo ist das ein Problem wenn jemand hilfsbereit ist. Aber ist schon klar das Leute wie Aktiver Trainer und Konsorten damit nicht umgehen können. Wahrscheinlich werden sogar Spieler von dir von ihm behandelt und bekommen Tipps von ihm....

My Image

Sabaly leistet geile Arbeit. Er hat die U23 auf Kurs gebracht.
Sie werden aufsteigen und so für die nächsten Jahre einen guten Unterbau für die Regionalliga Mannschaft sein.

My Image

Nächstes Jahr werden sie der Unterbau für eine Oberliga-Mannschaft sein.

My Image

Aha wieder so ein Prophet

My Image

Dass Heide nicht die Liga halten wird, ist jawohl jedem klar. Nächstes Jahr sind sie halt wieder eine gute Oberliga-Truppe. Ist doch auch gut.

My Image

@mink Du schreibst selber "Sie werden aufsteigen" und schreibst bei bei Realist: "Aha wieder so in Prophet". Merkst selber was da schief ist oder?

My Image

Ich habe gesagt als sie noch Oberliga spielten, sie steigen auf und sind auch aufgestiegen.
Habe nicht gesagt, dass sie in Liga 3 aufsteigen, sondern, dass es nur darum geht die Klasse zu halten

My Image

Minkel, du musst doch mal auf deinen eigegen Kommentar schauen, da schreibst du die U23 steigt auf, und greifst im nächsten Post jemanden an und betitelst Leute als Prophet usw. obwohl du in dem Moment selber den Propheten spielt. Es kann doch nicht so schwer zu verstehen sein, dass ich mich auf deinen Post beziehe unter dem ich dir Schreibe, worauf soll ich mich denn sonst beziehen? :D

My Image

Und wenn es so kommt, dann ist es so. Daran wird der Verein nicht kaputt gehen. Aber mal eine andere Sicht. Ein weiser Mann sagte zu mir es sind noch 31 Spiele und somit 93 Punkte zu erreichen. Es war also noch nie so leicht für den Heider SV in die 3. Bundesliga aufzusteigen. Egal wie es kommt, ich freue mich auf viele interessante Gegner an der Meldorfer Strasse

My Image

Realist dem stimme ich zu. Heide I steigt als Tabellenletzter ab. Heide II belegt keinen der ersten 3 Plätze. Das wird die Realität sein. Spätestens ab Herbst wird es keine Leihspieler von Heide I geben. So war es letztes Jahr, so kommt es dieses Jahr. Nur wer ganz dicke Gläser in seiner Vereinsbrille hat sieht das (noch) nicht ein.

My Image

Och Thies...

My Image

Dann hast du deine Bestätigung, aus der negativen Sicht. Alle anderen, die aktiv den Heider SV unterstützen sorgen vielleicht für positivere Ausgänge und Spiele. Und du kannst es auch nicht wissen, was die Zukunft bringt. Das hast du sehr oft bewiesen.

My Image

Gerade die 3 Tore der U23 in Schenefeld auf Fupa TV angesehen. Das erste ein 100%iges Geschenk eines Schenefelder Abwehrspielers. Die beiden anderen kurz vor dem Ende wären gegen eine gute Abwehr niemals gefallen. Kann sich jeder auf Fupa TV von überzeugen.

My Image

Wie sagte schon ein Trainer: Fusball ist ein Spiel, wo die Tore entscheiden.
Somit alles richtig gemacht.

My Image

Ja und? ist doch völlig mumpe oder? 3 Tore sind 3 Tore! Tore fallen immer aus fehlern, sonst würden keine Tore fallen.

My Image

Muss man nicht verstehen den Beitrag. “Oh guck mal, die haben nur gewönnen, weil die anderen schlecht waren”. Ist das nicht oft so, dass der schlechtere verliert. Und gegen andere Mannschaften ist es doch ein anderes Spiel...aber gut dein Ding. Wenn du dich dabei gut fühlst!

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.