background
Uhr ·

Wegen „Sabine“: Heider SV sagt Testspiel ab

Platz gesperrt: Das Testspiel des Heider SV fällt aber nicht wegen des Kunstrasens aus, sondern wegen Sturmtief „Sabine“. Foto: Seehausen

Auf dem Bökelberg geht nichts: Zu gefährlich wären Anreise für die Zuschauer des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln. In den Niederlanden sind sogar alle Sonntagspiele abgesagt worden. Der Heider SV also ist in bester Gesellschaft: Am heutigen Sonntag wollte er sich weiter auf die Punktspiele in der Fußball-Regionalliga vorbereiten, doch das interessante Duell mit dem ambitionierten Oberligisten TSB Flensburg fällt jetzt auch aus. Zu gefährlich.


« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar