background
Uhr ·

Wieder Bundesliga-Handball in Marne

Geschafft: Vor einem Jahr setzte sich die HSG Marne/Brunsbüttel in der Zwischenrunde gegen den VfL Oldenburg durch. Das möchte die zu großen Teilen neu formierte Dithmarscher Vertretung auch am Wochenende schaffen. Foto: Jensen

Das Wochenende steht in Marne wieder im Zeichen der Bundesliga. Die neu formierte weibliche A-Jugend der HSG Marne/Brunsbüttel erwartet am Sonnabend um 15 Uhr den VfL Oldenburg und am Sonntag um 15 Uhr den SV Grün-Weiß Schwerin. 

Die Schwerinerinnen haben an ihrem Heimspieltag beide Begegnungen knapp verloren und kämpfen am Sonntag um ihre letzte Chance. Zwischen Marne/Brunsbüttel und Oldenburg, die im November in Oldenburg noch einmal gegeneinander spielen, könnte es um den wichtigen Gruppensieg gehen.

Die Marner Sporthalle wird, wie HSG-Trainer Helge Thomsen mitteilt, an beiden Tagen um 13 Uhr geöffnet.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Hier noch ein Hinweis zum Sieg des MTV Heide bei Alstertal: ganz viele tolle Fotos vom Spiel findet man auf der FACEBOOK-Seite der SCALA GIANTS.
Wirklich betrachtenswert!

(Keine Antwort)

Dein Kommentar