background
Uhr ·

Wohin am Wochenende?

Der MTV Tellingstedt, hier beim Verbandsliga-Spiel gegen Büsum, läuft zum Start der Aufstiegsrunde in Breitenfelde auf. Foto: Jensen

Die Zeit der Entscheidungen bricht an. Für den MTV Tellingstedt und den Ostroher SC geht es um den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse. Die Tellingstedter, Verbandsliga-Vize, messen sich zunächst mit dem Breitenfelder SV. Ostrohe erwartet die SG Oering-Seth. Wegen der Entwicklung in den höheren Spielklassen steht die Zahl der Aufsteiger noch nicht fest. Man wird den Meldeschluss Mitte Juni abwarten müssen. Sicher ist aber, dass es durch den Regionalliga-Aufstieg des Heider SV zumindest einen zusätzlichen Aufsteiger auf allen Spielklassenebenen in Schleswig-Holstein geben wird.

Das Kreispokalfinale der Frauen zwischen dem Heider SV und TuRa Meldorf wäre auch einen Besuch wert.

Die Termine:

Aufstiegsrunde zur Landesliga: Breitenfelder SV – MTV Tellingstedt (Sonnabend, 17 Uhr). 

Aufstiegsrunde zur Kreisliga: Ostroher SC – SG Oering-Seth (Sonnabend, 16 Uhr). 

Kreispokal-Finale der Frauen: Heider SV – TuRa Meldorf (Sonnabend, 16 Uhr). 

Regionalliga, A-Junioren: SV Eichede – Heider SV (Sonnabend, 14 Uhr). 

Oberliga, A-Junioren: FC Angeln – TuRa Meldorf (Sonntag, 13 Uhr). 

Landesliga, A-Junioren: SG Westerdöfft – TuS Nortorf (Sonnabend, 15 Uhr). 

Oberliga, B-Junioren: Heider SV – TSV Altenholz (Sonnabend, 13 Uhr), TuRa Meldorf – Eintracht Segeberg (Sonnabend, 13.30 Uhr). 

Oberliga, C-Junioren: Heider SV– Eckernförder SV (Sonnabend, 14 Uhr). 

Landesliga, C-Junioren: SG Westerdöfft – Osterrönfelder TSV (Sonntag, 14 Uhr).



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar