background
Uhr ·

Wohin am Wochenende?

Marie Pfleiderer ist als A-Jugendliche in Marne und bei den Heider Frauen torgefährlich. Foto: Jensen

Der Handball dominiert in diesen Tagen - mit Auswirkungen auf den Spielbetrieb der Amateure. Der Sonnabend ist wegen des Deutschland-Spiels in Köln ein geschützter Termin.

Bundesliga gibt es an diesem Wochenende nicht, aber doch eine Reihe interessanter Begegnungen.

HANDBALL:

Oberliga: SG Wittorf/Neumünster – VfL Bad Schwartau II (Sonntag, 13 Uhr), AMTV Hamburg – VfL Bad Schwartau II (Montag, 20.30 Uhr).

Oberliga der Frauen: MTV Heide – TSV Altenholz (Sonntag, 16 Uhr). 

Schleswig-Holstein-Liga: HSG Horst/Kiebitzreihe – HC Treia/Jübek (Freitag, 20.30 Uhr). 

Schleswig-Holstein-Liga der Frauen: TSV Lindewitt – Lauenburger SV (Sonntag, 18 Uhr). 

Landesliga: SG Oeversee/Jarplund-Weding – TSV Westerland (Sonntag, 15 Uhr). 

Kreisliga, Platzierungsrunde: MTV Heide II – TuRa Meldorf (Sonntag, 17 Uhr). 

Kreisliga der Frauen, Aufstiegsrunde: TSV Büsum – SG Dithmarschen Süd III (Sonntag, 15 Uhr). 

Schleswig-Holstein-Pokalliga, männliche Jugend A: HSG Schleswig – TSV Sieverstedt II (Sonntag, 15 Uhr). 

Schleswig-Holstein-Pokalliga, weibliche Jugend A: HSG Tills Löwen – Gut-Heil Lübeck (Sonntag, 10.30 Uhr). 

Schleswig-Holstein-Pokalliga, weibliche Jugend B: HSG Kalkberg – TSV Alt Duvenstedt (Sonntag, 15 Uhr).

TISCHTENNIS:

2. Bezirksliga: MTV Heide – FSV Farnewinkel-Nindorf (Freitag, 19.30 Uhr), TSV Brunsbüttel III – TSV Elpersbüttel-Eesch, TTSG Wesseln/Weddingstedt –TSV Eddelak, TTSG Schülp/Hemme – TSV Wacken (alle Freitag, 20 Uhr), TSV Elpersbüttel-Eesch – TTSG Schülp/Hemme (Dienstag, 19.30 Uhr), SC Hohenaspe – MTV Heide (Donnerstag, 20.15).



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Hallenzauber in Marne ! Der BSC ist auch da .. oh bsc .. OH BSC .. Meister aller Klaaßen ;) !

(Keine Antwort)

Dein Kommentar