background
Uhr ·

Wohin am Wochenende?

Feiertag: Die SG Geest 05, frischgebackener Kreispokalsieger, erwartet am Sonntag zum Verbandsliga-Derby den Marner TV. Foto: Jensen

Herbstferien - das bedeutet weitgehende Ruhe in den Hallensportarten. Vereinzelt wird aber auch hier noch gespielt, und Fußball ohnehin flächendeckend. 

Die Termine:

FUSSBALL:

Regionalliga: Heider SV – VfL Wolfsburg II (Sonnabend, 14 Uhr), SSV Jeddeloh – BSV Rehden (Sonnabend, 16 Uhr), TSV Havelse – Eintracht Norderstedt, VfB Lübeck – Werder Bremen II, FC St. Pauli II – Holstein Kiel II, Altona 93 – SC Weiche Flensburg 08 (alle Sonntag, 14 Uhr), Lüneburger SK – HSC Hannover, SpVgg Drochtersen/Assel – VfB Oldenburg (beide Sonntag, 15 Uhr). 

Landesliga: TSV Nordmark Satrup – Gettorfer SC (Sonnabend, 14.30 Uhr), Osterrönfelder TSV – TSV Altenholz, MTV Tellingstedt – Collegia Jübek (beide Sonnabend, 15.30 Uhr), BSC Brunsbüttel – TSV Friedrichsberg-Busdorf, MTSV Hohenwestedt – SpVg Eidertal Molfsee (beide Sonnabend, 16 Uhr), TSV Lägerdorf – IF Stjernen Flensborg (Sonntag, 14 Uhr), TSV Rantrum – TSV Kronshagen, FC Reher/Puls – TuS Jevenstedt (beide Sonntag, 15 Uhr). 

Verbandsliga: PSV Neumünster II – SV Henstedt-Ulzburg (Sonnabend, 13 Uhr), TuS Nortorf – SG Padenstedt (Sonnabend, 14 Uhr), VfR Horst – VfL Kellinghusen (Sonnabend, 16 Uhr), SV Todesfelde II – Grün-Weiß Todenbüttel (Sonntag, 12 Uhr), Kaltenkirchener TS – TSV Heiligenstedten, SG Geest 05 – Marner TV, WSV Tangstedt – FSG Kaltenkirchen (alle Sonntag, 14 Uhr), TuS Bargstedt – TuS Krempe (Sonntag, 15 Uhr). 

Kreisliga West: Ostroher SC – Merkur Hademarschen (Sonnabend, 14 Uhr), TSV Buchholz – TSV Nordhastedt, TSV Büsum – TuS Jevenstedt II (beide Sonnabend, 15 Uhr), Rot-Weiß Kiebitzreihe – Alemannia Wilster (Sonnabend, 16 Uhr), SSV Nübbel – FC Burg, SpVgg Holstein-West – TSV Lägerdorf II (beide Sonntag, 15 Uhr), Fortuna Glückstadt – Schenefelder TS (Sonntag, 16 Uhr). Nord-West: SSV Lunden – Frisia Risum-Lindholm II (Sonntag, 15 Uhr). 

Kreisklasse A: SpVgg Holstein-West II – BSC Brunsbüttel II (Sonntag, 13 Uhr), TSV Barlt – SG Eider (Sonntag, 14.30 Uhr), SSV Hennstedt – TuRa Meldorf, Blau-Weiß Wesselburen – FC Offenbüttel, FC St. Michaelisdonn – SG Tensbüttel/Sarzbüttel, SV Hochdonn – Blau-Weiß Averlak (alle Sonntag, 15 Uhr), SG Geest 05 II –TSV Friedrichskoog (Sonntag, 16 Uhr). 

Kreisklasse B West: TSV Erfde – SG Geest 05 III (heute, 19.30 Uhr), SG Eiderstedt II – Bargenstedter SC (Sonnabend, 14.30 Uhr), Blau-Weiß Wesselburen – SG Friedrichstadt/Seeth/Drage II (Sonntag, 13 Uhr), SV Hemme – TSV St. Peter-Ording, Süderholmer SV – TSV Nordhastedt II, FSV Farnewinkel-Nindorf – Holstein Pahlen (alle Sonntag, 15 Uhr). 

Kreisklasse B Süd-West 2: Fortuna Glückstadt II – Marner TV II (heute, 19.30 Uhr), SC Hohenaspe II – TSV Heiligenstedten II, Rot-Weiß Kiebitzreihe II – TSV Oldendorf (beide Sonnabend, 14 Uhr), TSV Buchholz II – TSV Beidenfleth (Sonntag, 14.30 Uhr), Edendorfer SV – Münsterdorfer SV, FC Averlak – SG Quickborn/Brickeln/Burg (beide Sonntag, 15 Uhr). 

Kreisklasse C West 1: IF Tönning – TSV Büsum, SG Offenbüttel/Tellingstedt II – MTV Heide (beide heute, 19.30 Uhr), TSV Lohe-Rickelshof – IF Tönning (Sonnabend, 16 Uhr), SV Wöhrden II – SV Wöhrden (Sonnabend, 17 Uhr), SG Hemme/Wesseln – SG Eider II, Süderholmer SV II – SG Norderhamme (beide Sonntag, 13 Uhr). 

Kreisklasse C Süd-West 1: SV Hemmingstedt II – SV Epenwöhrden (Sonnabend, 14 Uhr), TSV Barlt II – TuRa Meldorf II, TSV Buchholz III – Blau-Weiß Averlak II (beide Sonntag, 12.30 Uhr), FC St. Michaelisdonn/Averlak II – SG Quickborn-Brickeln/Burg II, SV Hochdonn II – Diekhusen-Fahrstedter FC II (beide Sonntag, 13 Uhr). 

Kreisklasse C Süd-West 3: FC Reher/Puls III – Merkur Hademarschen II (heute, 19 Uhr), SG Todenbüttel/Lütjenwestedt – Schenefelder TS III (heute, 19.15 Uhr), FC Osterstedt – SG Geest 05 IV (heute, 19.30 Uhr), SG Todenbüttel/Lütjenwestedt II – SG Tensbüttel/Sarzbüttel II (Sonnabend, 14 Uhr), Gut-Heil Lütjenwestedt II – Merkur Hademarschen III (Sonntag, 12 Uhr), Ditmarsia Albersdorf – Bargenstedter SC II (Sonntag, 14 Uhr). 

Landesliga der Frauen: FSG Goldebek/Arlewatt – Vineta Audorf (Sonnabend, 14 Uhr), TuRa Meldorf II – SG Eckernförde/Fleckeby (Sonntag, 13 Uhr), Heider SV – SG Brekendorf (Sonntag, 14 Uhr). 

Kreisliga Frauen: SG Sarzbüttel/Süderholm – Heider SV II (Sonnabend, 14 Uhr). 

Kreisklasse A Frauen: Borussia Osterstedt – FC Offenbüttel II (heute, 19.30 Uhr), Eckernförde IF – TSV Kropp II (Sonnabend, 15 Uhr), TSV Friedrichsberg-Busdorf – SG Barlt/St. Michel (Sonnabend, 18 Uhr).

HANDBALL:

3. Bundesliga der Frauen: VfL Oldenburg – TSV Wattenbek (Sonnabend, 16 Uhr). 

Oberliga: SG Flensburg-Handewitt II – SG Wift Neumünster (Sonnabend, 17 Uhr). 

Landespokal der Frauen, 3. Runde: HSG Mönkeberg/Schönkirchen – MTV Heide (heute, 19.45 Uhr). 

Kreisliga, Staffel C: TSV Büsum II – TuRa Meldorf (Sonnabend, 18 Uhr).

FOTOGRAFEN:

Sonnabend, Fußball: Heider SV - VfL Wolfsburg II, Ostroher SC - Merkur Hademarschen, SG Sarzbüttel/Süderholm, Frauen - Heider SV II, MTV Tellingstedt - Collegia Jübek, SV Wöhrden II - SV Wöhrden.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Glückwunsch an die SG zum Titelgewinn.
Ärgerlich für die klassenhöheren Brunsbüttel und Tellingstedt, dass sie durch Heides Verzicht die einmalige Chance nicht nutzen konnten... wer weiß, wann sich wieder so eine Chance ergibt.

My Image

Im nächsten Jahr haben sie wieder die Chance, da Heide ja wieder nicht teilnimmt

My Image

Dazu müsste Ostern und Weihnachten auf den gleichen Tag fallen. Die Ligamannschaft steigt zu 99,9 Prozent ab. Werde mir morgen den VfL Sieg nicht entgehen lassen.

My Image

Gehörtest du nicht auch zu denen,der gesagt hat Heide steigt nicht auf?

My Image

Immerhin gesteht er schon einmal 1% zu! Wo der Zweifel wohl herkommt, er ist doch einer der großen Hellseher hier!

My Image

0,1%! Er ist einer von denen die im letzten Jahr gesagt haben das Heide aufpassen muss das sie nicht aus der Oberliga absteigen. Er hat gesagt das mit dem Kunstrasenplatz wird nichts. Er hat gesagt das man das gesammelte Geld für die Regio braucht. Er ist einer der gesagt hat das Heide in der Aufstiegsrunde nur Klatschen kriegt und nicht aufsteigt. Er hat gesagt der Heider SV holt nicht mehr als [...]
0,1%! Er ist einer von denen die im letzten Jahr gesagt haben das Heide aufpassen muss das sie nicht aus der Oberliga absteigen. Er hat gesagt das mit dem Kunstrasenplatz wird nichts. Er hat gesagt das man das gesammelte Geld für die Regio braucht. Er ist einer der gesagt hat das Heide in der Aufstiegsrunde nur Klatschen kriegt und nicht aufsteigt. Er hat gesagt der Heider SV holt nicht mehr als 10 Punkte und ist Kanonenfutter. Auch wenn vielleicht gegen Wolfsburg nichts geht, der HSV wird auch in Zukunft Punkte sammeln und vielleicht reicht es ja für den Klassenerhalt. Ich würde mich sehr freuen und Thies würde sich ärgern, obwohl er ja anscheinend öfter zum HSV rennt. Versuch doch einfach mal etwas positives in der derzeitigen Situation zu finden.

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.