background

Im Spitzenspiel der Handball-Kreisliga wahrte TuRa Meldorf mit dem 28:27 gegen die SG Dithmarschen Süd III ihre Chance auf die Kreismeisterschaft. Zwei Punkte liegen die Domstädterinnen nur noch hinter ihrem Gast, wobei der direkte Vergleich nach dem Hinspiel-21:22 unentschieden endete. Um so mehr wird sich Meldorf grämen, dass es in den Schlussminuten einen Acht-Tore-Vorsprung verspielte. Zu den Bildern