background
Uhr ·

Büsum wirft Titelverteidiger raus

Der SV Hemmingstedt hielt den letztjährigen Staffelrivalen aus Wesseln und Neuenkirchen auf Distanz. Foto: Seehausen

Auch Landesligist Tellingstedt scheitert in Marne 

In der zweiten Runde des Kreispokals gab es am Mittwoch die folgenden Ergebnisse: TSV Büsum - SG Geest 05 3:0, SV Hemmingstedt - Spielvereinigung Holstein-West 1:0, TSV Friedrichskoog - Ostroher SC 1:0, Blau-Weiß Wesselburen - FC Offenbüttel 1:5, FSV Farnewinkel-Nindorf - SG Norderhamme 0:1, Merkur Hademarschen - TuRa Meldorf 1:2, Marner TV - MTV Tellingstedt 3:1, TSV Nordhastedt - BSC Brunsbüttel 3:5, Edendorfer SV - FC Burg 2:0 nach Verlängerung

Am Donnerstag werden die im Wettbewerb verbliebenen Dithmarscher und Steinburger Mannschaften zur Auslosung zusammengeführt. Die dritte Runde wird bereits am Wochenende ausgetragen.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Auf büsum bin ich gespannt - das war heute eine richtig gute Leistung - Geest steigt ab! Ohne kurth ist das nix

My Image

Ja , ohne Frage. Pokalsieg für Büsum ist drin! Bärenstarke Neuzugänge

My Image

An Kuhrt lags wohl nicht, sonst wäre Burg weitergekommen ;)

My Image

Bei Burg hat er auch nicht gespielt

My Image

Lt. Fussball.de in der 30. eingewechselt.

My Image

Auch Burg raus. Hammer! Freue mich schon auf die Kreisliga! Alles offen...

My Image

Büsum - einfach gut, das war heute keine Kreisliga - Tendenz nach oben

My Image

Burg ohne Kuhrt,Rößner,Erichson,Fischer vor dem
Spiel. Rohwedder und Schultz angeschlagen auf der Bank und Krey verletzt sich nach 30min schwer..
Dazu ab 60ter Minute in Unterzahl.
Mit Topteam lege ich mich fest ist burg Favorit aber bei der Liste an verletzten werden sie 5-7.
Der Kader ist in der Breite nicht stark genug.

My Image

Alles Ausreden bei Burg.Die Wahrheit liegt auf dem Platz. Im Mittelfeld und im Sturm alles Individualisten. Die noch nirgendwo was gewonnen haben. Weder in Jugend noch bei den Herren. ... Für mehr als Platz 5 reicht es nicht.

My Image

Ja, Titel suchst du hier bei allen Dithmarscher Vereinen vergebens.
Ihr ganzen Experten!

My Image

Da irrst. HSV U23 jede Menge Spieler die SH-Liga Meister und SH-Pokalsieger in der Jugend waren. Sind nach der Ligatruppe die beste Mannschaft in Dithmarschen.

My Image

Was haben Jugendtitel bitte im Herrenfussball für einen Stellenwert ?
Burg hat auch Sh-Liga,VL-Meister,Pokalsieger und ehemalige Landesauswahl Spieler.
Was hat das für deine Herren Jahre für einen Stellenwert ? Wirklich gar keinen.

My Image

Sicherlich. Aber gibt’s da nicht noch 3 Landesligisten?

My Image

@Betreuer: wie arrogant ist Deine Aussage gegenüber unseren Landes- und Verbandsligisten in Dithmarschen bitte? Genau deswegen ist der Heider SV ja so beliebt im Rest-Landkreis. Unmöglich sowas!

My Image

Im Vergleich zur U23 des HSV sind Burg, Geest, Brunsbüttel, Tellingstedt alle deutlich schwächer. Burg alles Solisten, kein Team. Steigen nicht auf. ...

My Image

hätte, hätte, F...
Als haushoher Favorit in der Kreisliga, haben sie Woche für Woche solche Spiele mit Pokalcharakter. Das wird kein Selbstläufer und am Ende zählen auch keine Ausreden.

My Image

Der Pokalsieg geht an Lägerdorf oder Krempe. Tellingstedt, Geest und auch der BSC gefühlt wie Absteiger. RBB wird mit Aufstieg erneut nichts zu tun haben. Arsenal auch nicht. Den machen Hemmingstedt und Büsum unter sich aus.

My Image

@H.Hansen: also unser TSV hat dem BSC auf unserem kleinen Trainingsplatz alles abverlangt, mit viel Einsatz bis zur Grenze des erlaubten. Das macht uns stolz. Trotzdem hat der BSC das Spiel am Ende auch verdient gewonnen. Die Jungs aus Brunsbüttel haben bis zum Ende ihr Spiel durchgezogen und auf jeden Rückschlag immer eine Antwort gefunden. Super Pokalspiel, emotional, engagiert und voller Leid [...]
@H.Hansen: also unser TSV hat dem BSC auf unserem kleinen Trainingsplatz alles abverlangt, mit viel Einsatz bis zur Grenze des erlaubten. Das macht uns stolz. Trotzdem hat der BSC das Spiel am Ende auch verdient gewonnen. Die Jungs aus Brunsbüttel haben bis zum Ende ihr Spiel durchgezogen und auf jeden Rückschlag immer eine Antwort gefunden. Super Pokalspiel, emotional, engagiert und voller Leidenschaft. TOP. Wie ein Absteiger hat hier keiner Gespielt, ich bezweifele sowieso, dass du dieses Spiel gesehen hast.
Glückwunsch an den BSC und Danke für die gute Leistung TSV!

My Image

Wenn man nur ein wenig Ahnung von diesem Sport hat, weiß man solche Spiele einzuordnen. Die höherklassigen können doch nur verlieren. Der BSC hatte letzte Saison schon ein Spitzenteam zusammen, welches nochmals verstärkt wurde. Bin mir ziemlich sicher, dass die um den Oberlgaaufstieg mitspielen werden! Nächste Saison Dithmarschenderby Heider SV vs BSC Brunsbüttel!

My Image

Die hatten aber auch Abgänge. Ob sich die Neuen als Verstärkung erweisen, wird man noch sehen. Also, "Dithmarschenderby" wohl eher in der LL, zumal der HSV die RL halten wird!

My Image

Im Sommer gab es nur einen Abgang in Brunsbüttel. Das war Thode welcher nach Ostrohe gewechselt ist. Dagegen stehen vier Neuzugänge.
In Brunsbüttel wird gut und ruhig gearbeitet. Das kann am Ende zum Erfolg führen.

My Image

Geester Landesliga-Verteidigung völlig überfordert mit Büsums Offensive, kann so eigentlich nicht angehen. Auch im Angriff ideenlos gegen gut stehende Fischer. Die jungen Wilden machen Lust auf mehr!

My Image

Trotz der Verletzten reden wir von einem Ausscheiden gegen einen A-Klassen Aufsteiger.

My Image

Wenn die Geester die ersten beiden Großchancen verwerten, wird das ein ungefährdeter Sieg.
Danach die Büsumer aber viel stärker und Geest kann sich mit dem 3:0 noch glücklich schätzen.
Das war kein Kreisligafußball, was die Büsumer da gespielt haben, sondern deutlich besser
Dass es für die SG Geest 05 in der Landesliga schwer wird, war allen bewusst und trotzdem denke ich, das [...]
Wenn die Geester die ersten beiden Großchancen verwerten, wird das ein ungefährdeter Sieg.
Danach die Büsumer aber viel stärker und Geest kann sich mit dem 3:0 noch glücklich schätzen.
Das war kein Kreisligafußball, was die Büsumer da gespielt haben, sondern deutlich besser
Dass es für die SG Geest 05 in der Landesliga schwer wird, war allen bewusst und trotzdem denke ich, dass sie die Klasse halten.
Der einzige Spieler von Geest mit ordentlicher Leistung war der Torwart, der Schlimmeres verhindert hat

My Image

Moin,
Nordhastedt gestern mit einer wirklich kämpferischen Leistung ausgeschieden. Schade Jungs. Der TSV wird nix mit dem Abstieg zu tun haben, wenn sie so auftreten wie gestern ! Insbesondere, dass Team besteht aus 98% Nordhastedtern (Inkl. Trainergespann), wo gibt es sowas noch, Chapeau ?!
Freue mich auf die Saison und auf viele spannende Derbys :)

My Image

In Überzahl auzuscheiden ist schon nicht so doll..

My Image

Auch Hemmingstedt tritt mit einer Mannschaft, welche zum großen Anteil aus Spielern besteht, die Ihre Jugend dort verbracht haben. Bedenkt man die beiden Bojens Brüder, welche beide starke Zeit in Heide hatten und aufgrund einiger schwererer Verletzungen ausgefallen sind, verstärken Sie den SVH ungemein und sind nicht mehr wegzudenken. Ebenfalls ein Chris Hoffmann, der Heide oftmals mit seinen [...]
Auch Hemmingstedt tritt mit einer Mannschaft, welche zum großen Anteil aus Spielern besteht, die Ihre Jugend dort verbracht haben. Bedenkt man die beiden Bojens Brüder, welche beide starke Zeit in Heide hatten und aufgrund einiger schwererer Verletzungen ausgefallen sind, verstärken Sie den SVH ungemein und sind nicht mehr wegzudenken. Ebenfalls ein Chris Hoffmann, der Heide oftmals mit seinen Kreativen Ideen im Mittelfeld einen Sieg herbeiführen konnte und ein Moritz Barfknecht ... finden ihren Ursprung auch in Hemmingstedter Jugendarbeit. Auch das Trainerteam, besonders Markus Wichmann, ist ein Hemmingstedter der die Jungstars immer wieder aufs Neue zu motivieren weiß und das Potential der jungen Mannschaft zu schätzen weiß. 95% der Startelf sind Hemmingstedter, die es einst auseinander gebrochen hat und nun aufgrund der hervorragenden Arbeit wieder zusammen gefunden haben und den SVH zu neuem Glanz erscheinen lassen. Hemmingstedt ist gehört zu den unumstrittenen Favoriten auf den Pokal

My Image

Lieber Arne H: Deine Laudatio auf "Nordhastedter", die auch noch in Nordhastedt spielen, klingt ja wirklich romantisch. Aber wen interessiert das denn heutzutage noch? Eine Momentaufnahme und wahrscheinlich purer Zufall. Die jungen Leute spielen heute da und morgen dort. Je nach Lust und Laune (und der einen oder anderen monetären Beigabe) finden sich vorübergehende Interessengemeinschaften. Di [...]
Lieber Arne H: Deine Laudatio auf "Nordhastedter", die auch noch in Nordhastedt spielen, klingt ja wirklich romantisch. Aber wen interessiert das denn heutzutage noch? Eine Momentaufnahme und wahrscheinlich purer Zufall. Die jungen Leute spielen heute da und morgen dort. Je nach Lust und Laune (und der einen oder anderen monetären Beigabe) finden sich vorübergehende Interessengemeinschaften. Die Zeit der "11 Freunde", am besten im Heimatverein verwurzelt, ist selbst im Amateurfußball längst Geschichte!

My Image

@M.Bernd und Arne H.: Die Auflistung soziodemographischer Daten wie Wohnort bzw. Herkunft einzelner Fußballspieler im Kreis mag ja den geneigten Statistiker interessieren. Aber was wollt ihr uns Fußballtechnisch damit eigentlich mitteilen?

(Keine Antwort)

Dein Kommentar