background
Uhr ·

Eagles am ersten Tag spielfrei

Freudige Organisatoren: In Brokdorf bestreiten die Itzehoe Eagles das erste Heimspiel nach dem Aufstieg gegen Mitaufsteiger VfL Bochum.

Nach einer Mitteilung des Vereins

Mit der Partie der Rostock Seawolves bei Bundesliga-Absteiger Rasta Vechta startet am 17. September die Saison in der  2. Basketball-Bundesliga Pro A. Alle weiteren Teams der Pro A sind ebenfalls an diesem Wochenende im Einsatz – bis auf die Itzehoe Eagles. Weil die Liga aus 17 Mannschaften besteht, haben sie am ersten Spieltag spielfrei. 

Dann aber geht es in die Vollen: Das erste ProA-Spiel ihrer Geschichte bestreiten die Eagles am 25. September beim Team Ehingen Urspring in der Nähe von Ulm. Das Heimdebüt in der Brokdorfer Halle steht am 2. Oktober an: Die Itzehoer erwarten dann den Mitaufsteiger VfL  Bochum. Es folgen eine Partie bei den Artland Dragons sowie zwei Heimspiele gegen Tübingen und Karlsruhe.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar