background
Uhr ·

Erinnerungen an ein langes Halbfinale

Im Mittelfeld war während des Pokalspiels zwischen Marne und Lägerdorf einiges los. Foto: Jensen

Sechs Minuten dauerte die Nachspielzeit im Halbfinale des Kreispokalwettbewerbs zwischen dem Marner TV und dem TSV Lägerdorf. In dieser Zeit gelang dem gastgebenden Verbandsligisten der 1:1-Ausgleich. Die Verlängerung gehörte allerdings den Steinburgern, wie bereits bei deren vorangegangenem Sieg in Hemmingstedt.

Der TSV Lägerdorf steht somit im Endspiel gegen den FC Reher/Puls. Der Finaltermin steht noch nicht fest.

Für das Erinnerungsalbum taugen indes die Fotos in der anhängenden Bilder-Galerie. Das Copyright liegt bei Olaf Jensen.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Leider können derzeit keine Kommentare verfasst werden.