background
Uhr ·

Heider SV bittet zum Dithmarschen-Cup

Ausgelost: Mittelfeld-Crack  Leif Hahn und Kai Czarnowski, der aus der Geschäftsführung der Liga GmbH des Heider SV ausgeschieden ist, stellten den Spielplan für den Dithmarschen-Cup auf.

Die besten vier Fußballmannschaften des Kreises treffen sich am Sonnabend und Sonntag in Heide an der Meldorfer Straße. „Wir möchten den Dithmarschen-Cup  in jedem Jahr ausspielen“, sagt Liga-GmbH-Chef Andreas Meyenburg vom  Heider SV. Der Regionalligist eröffnet den Wettbewerb am Sonnabend um 14 Uhr über 2 x 30 Minuten gegen die SG Geest 05. Ab 15.30 Uhr ermitteln der BSC Brunsbüttel und der MTV Tellingstedt den zweiten Finalteilnehmer.

Am Sonntag wird zu den gleichen Uhrzeiten um Platz drei sowie den Turniersieg gespielt.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar