background
Uhr ·

Titelverteidiger besteht in Windbergen

Auch unter Corona-Bedingungen lief das Pokalderby in Windbergen vor rund 150 Zuschauern reibungslos. Foto:  Jensen

Büsum überzeugt im Angriff

Die Kreispokalspiele des Sonntags endeten frei von Überraschungen. Titelverteidiger SG Geest 05 musste zwar lange auf den ersten Treffer warten, setzte sich dann aber mit 2:0 (0:0) beim TV Windbergen durch. Blau-Weiß Wesselburen gewann 4:0 in Albersdorf, Merkur Hademarschen 7:1 beim SV Wöhrden. Ideenreichtum vor dem gegnerischen Kasten zeigte der TSV Büsum beim 6:1 in Pahlen.

In der südlichen Hälfte verlor der SV Hochdonn beim Edendorfer SV mit 2:3.

Am Mittwoch spielen in der zweiten Runde: Merkur Hademarschen - TuRa Meldorf, SV Hemmingstedt - Spielvereinigung Holstein-West 19, Blau-Weiß Wesselburen - FC Offenbüttel, TSV Nordhastedt - BSC Brunsbüttel, FSV Farnewinkel-Nindorf - SG Norderhamme, TSV Friedrichskoog - Ostroher SC, TSV Büsum - SG Geest 05, Marner TV - MTV Tellingstedt, Edendorfer SV - FC Burg



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Wäre ja ganz klasse, wenn die DLZ (oder eben hier) darüber informiert wo Zuschauer zugelassen sind. Ich würde mir gerne ein Spiel ansehen und auch meinen Obulus entrichten - habe aber keine Lust umsonst irgendwohin zu fahren.

My Image

Danke für den Hinweis. Generell können wir das leider nicht beantworten, weil es sich ständig ändern kann. In Pahlen wurden am Sonntag 180 Zuschauer bequem untergebracht, bei einem Testspiel zehn Tage vorher waren Zuschauer noch nicht zugelassen. Unterschiedlich ist, je nach Platzgröße, auch die Zahl der erlaubten Besucher. Es ist schwierig bis unmöglich, jede Einzelheit abzufragen. Vorschl [...]
Danke für den Hinweis. Generell können wir das leider nicht beantworten, weil es sich ständig ändern kann. In Pahlen wurden am Sonntag 180 Zuschauer bequem untergebracht, bei einem Testspiel zehn Tage vorher waren Zuschauer noch nicht zugelassen. Unterschiedlich ist, je nach Platzgröße, auch die Zahl der erlaubten Besucher. Es ist schwierig bis unmöglich, jede Einzelheit abzufragen. Vorschlag: Vereine können an dieser Stelle gern eine Mitteilung über ihre spezielle Situation machen.

My Image

Es geht gar nicht darum, daß die DLZ/hier genau mitgeteilt wird, wieviele Zuschauer zugelassen sind. Einfach nur ob Zuschauer dabei sein dürfen oder nicht. Dann kann der interessierte Fußball-Fan sich selber überlegen, wann er losfährt um dem Spiel beizuwohnen. Und wer zuerst kommt - malt zuerst.

My Image

In büsum werden am Mittwoch 300 Zuschauer zugelassen

My Image

Auf dieses Spiel bin ich sehr gespannt. Spielerisch hat die SG nicht in Windbergen überzeugen können.

My Image

Büsum im Sturm und Abwehr diese Saison top aufgestellt. Defizite auf der 10. und im Tor fehlt ein richtiger Rückhalt. Wird spannend. Geest sollte man nicht unterschätzen

My Image

Geest wird sicherlich nicht unterschätzt werden, auch wenn das Spiel gegen Windbergen nicht das Beste gewesen sein soll. Auch nach dem Abgang von Kuhrt eine schlagkräftige Truppe. Außerdem Titelverteidiger des Wettbewerbs.

My Image

Büsum wird völlig überschätzt. Werden morgen vier bis fünf Buden eingeschenkt bekommen. In der Punktrunde sehe ich die Fischer nicht unter den ersten 5.

My Image

In Wesselburen sind Zuschauer zugelassen! Mittwoch 18:30 - BWW - FC Offenbüttel

My Image

Warum nicht mal Pokal tippen:
Hademarschen-Meldorf 3-1
SVH-Holstein West 1-2
BWW-FCO 2-3
Nordhastedt-BSC 0-7
Farnewinkel-Norderhamme 1-6
Friedrichskoog-Ostrohe 3-1
Büsum-Geest 1-2
Marne-Tellingstedt 0-5

My Image

Hademarschen - Meldorf 2:3
Hemmingstedt - Holstein West 1:2
Wesselburen - Offenbüttel 2:0
Nordhastedt - Brunsbüttel 0:6
Nindorf - Norderhamme 0:4
Friedrichskoog - Ostrohe 1:2
Büsum - Geest 1:4
Marne - Tellingstedt 0:4

My Image

Hademarschen - Meldorf 4:1
SVH - Holstein-West 3:2
BW W. - FCO 3:1
Nordhastedt - BSC 0:9
Nindorf - Arsenal 1:5
Fischkoog - OSC 4:3
Fischer - Geest 1:4
Marne - Tellingstedt 2:4

My Image

Auch in Marne sind morgen Zuschauer zugelassen.
Anstoß 18:30 Uhr in der Dr. Beber Str.

My Image

Ein guter Anfang. Weitere Meldungen bezüglich der Zuschauer?

My Image

Hademarschen - Meldorf 2:3
Hemmingstedt - Holstein West 1:2
Wesselburen - Offenbüttel 2:0
Nordhastedt - Brunsbüttel 0:6
Nindorf - Norderhamme 0:4
Friedrichskoog - Ostrohe 1:2
Büsum - Geest 1:4
Marne - Tellingstedt 0:4

My Image

Hademarschen - Meldorf 2:4
Hemmingstedt - Holstein West 2:3 n.V.
Wesselburen - Offenbüttel 1:3
Nordhastedt - Brunsbüttel 1:4
Nindorf - Norderhamme 3:5
Friedrichskoog - Ostrohe 3:1
Büsum - Geest 2:1
Marne - Tellingstedt 1:4

My Image

Hademarschen - Meldorf 1:3, Maron wieder mit Doppelpack
Hemmingstedt - Holstein West 3:2, SVH düpiert den Neu-Verbandsligisten
Wesselburen - Offenbüttel 3:1, BWW untermauert seine Aufstiegsambitionen
Nordhastedt - Brunsbüttel 1:5, BSC fährt den Sieg locker nach Hause
Nindorf - Norderhamme 1:2, die neue SG tut sich auf dem Nindorfer Geläuf schwer
Friedrichskoog - Ostrohe 4: [...]
Hademarschen - Meldorf 1:3, Maron wieder mit Doppelpack
Hemmingstedt - Holstein West 3:2, SVH düpiert den Neu-Verbandsligisten
Wesselburen - Offenbüttel 3:1, BWW untermauert seine Aufstiegsambitionen
Nordhastedt - Brunsbüttel 1:5, BSC fährt den Sieg locker nach Hause
Nindorf - Norderhamme 1:2, die neue SG tut sich auf dem Nindorfer Geläuf schwer
Friedrichskoog - Ostrohe 4:2, OSC geht gegen die starken Mannen vom TSV unter
Büsum - Geest 2:1, die jungen wilden aus Büsum setzen sich gegen den Vorjahressieger durch
Marne - Tellingstedt 1:3, Marne in der Breite zu schwach besetzt

My Image

Hademarschen - Meldorf 1:2 - Meldorf zeigt das vorhandene Talent, das Spiel gegen St. Michel war nur ein Ausrutscher
Hemmingstedt - Holstein West 1:4 - Holstein-West zu stark für ambitionierte Hemmingstedter
Wesselburen - Offenbüttel 2:0 - Die Männer vom Lollfuß sind klarer Favorit in der KKA und zeigen das auch gegen den FCO
Nordhastedt - Brunsbüttel 1:5 - Nordhastedt erster Abs [...]
Hademarschen - Meldorf 1:2 - Meldorf zeigt das vorhandene Talent, das Spiel gegen St. Michel war nur ein Ausrutscher
Hemmingstedt - Holstein West 1:4 - Holstein-West zu stark für ambitionierte Hemmingstedter
Wesselburen - Offenbüttel 2:0 - Die Männer vom Lollfuß sind klarer Favorit in der KKA und zeigen das auch gegen den FCO
Nordhastedt - Brunsbüttel 1:5 - Nordhastedt erster Abstiegskandidat in der KLW und ohne Chance gegen den Landesligisten
Nindorf - Norderhamme 1:3 - Arsenal zeigt den Nindorfern auf der Waldwiese die Grenzen auf (dieses Mal auch mit Abstand bei den Zuschauern)
Friedrichskoog - Ostrohe 2:3 n.V. - Ostrohe zeigt die starke Form gegen Fischkoog
Büsum - Geest 1:2 - Der aufstrebende TSV verliert knapp gegen den Titelverteidiger, der trotz Kuhrts Abgang noch gut aufgestellt ist
Marne - Tellingstedt 1:4 - Marne kann mit dem Kader nichts gegen Tellingstedt ausrichten

My Image

Hademarschen - Meldorf 5:1, welches Meldorfer Talent?
Hemmingstedt - Holstein-West 0:4, klare Sache für den Verbandsligisten
BWW - FCO 3:2, Wesselburen gewinnt mit Heimvorteil
Nordhastedt - BSC 0:4, Brunsbüttel ist gnädig mit überforderten Gastgebern.
Nindorf - SG Norderhamme 1:5, die neue SG spielt sich ein.
Friedrichskoog - OSC 4:2, ambitionierte Fischköppe nehmen Schw [...]
Hademarschen - Meldorf 5:1, welches Meldorfer Talent?
Hemmingstedt - Holstein-West 0:4, klare Sache für den Verbandsligisten
BWW - FCO 3:2, Wesselburen gewinnt mit Heimvorteil
Nordhastedt - BSC 0:4, Brunsbüttel ist gnädig mit überforderten Gastgebern.
Nindorf - SG Norderhamme 1:5, die neue SG spielt sich ein.
Friedrichskoog - OSC 4:2, ambitionierte Fischköppe nehmen Schwung aus der 1. Runde mit
Büsum - Geest 0:3, Landesligist zu stark für die Fischer
Marne - Tellingstedt 2:1, die Überraschung des Tages

My Image

Moin ihr Experten. Heute mal wieder Karneval in Marne!!

My Image

Tipp Sieger Kreisligakicker und Außenseitertipps. Ich hätte nur 3 Spiele richtig getippt.

(Keine Antwort)

Dein Kommentar