background
Uhr ·

Wohin am Wochenende?

Interessant: Schafft der Heider SV gegen Aufsteiger Teutonia Ottensen den ersten Sieg? Foto: Jensen

Die Antwort auf das Wohin will gut überlegt sein in diesen Tagen - es lohnt gewiss auch ein Blick auf die Seiten von sportplatz.sh, welche Spiele denn nun stattfinden und welche nicht. Gerade in den Sporthallen könnte es auch sein, dass Zuschauer gar nicht zugelassen sind. Dabei gibt es schon interessante Spiele an diesem Wochenende.

Fußball:

Regionalliga, Staffel Nord:

SV Drochtersen/Assel – Lüneburger SK (Freitag, 19.30 Uhr), Phönix Lübeck – Holstein Kiel II (Sonnabend, 13 Uhr), Heider SV – Teutonia 05 Ottensen (Sonnabend, 14 Uhr), FC St. Pauli II – Eintracht Norderstedt (Sonntag, 14 Uhr).

Landesliga Schleswig: Büdelsdorfer TSV – TuS Collegia Jübek, TSV Kropp – TSV Friedrichsberg (beide Sonnabend, 14 Uhr), TSV Nordmark Satrup – MTV Tellingstedt (Sonnabend, 14.30 Uhr), BSC Brunsbüttel – IF Stjernen Flensborg, TuS Rotenhof – SG Geest 05 (beide Sonnabend, 16 Uhr).

Verbandsliga West: SpVgg Holstein-West – VfR Horst (Freitag, 20 Uhr, in Neuenkirchen), Marner TV – SV Boostedt (Sonnabend, 14 Uhr), SG Padenstedt – FC Reher/Puls (Sonnabend, 15 Uhr), Grün-Weiß Todenbüttel – Heider SV II (Sonnabend, 16 Uhr), VfL Kellinghusen – TSV Heiligenstedten (Sonntag, 14 Uhr), TuS Krempe – SV Wasbek (Sonntag, 15 Uhr).

Kreisliga West: TSV Nordhastedt – TSV Buchholz (Sonnabend, 15 Uhr), SV Hemmingstedt – SG Norderhamme, FC Burg – Ostroher SC (beide Sonnabend, 16 Uhr), TuRa Meldorf – SG Eiderstedt (Sonntag, 14.30 Uhr).

Kreisliga Süd-West: TuS Jevenstedt II – Bramstedter TS (Freitag, 19.15 Uhr), TSV Brokstedt – TSV Lägerdorf II, SC Hohenaspe – Alemannia Wilster (beide Sonnabend, 14 Uhr), Fortuna Glückstadt – TSV Neuenkirchen (Sonnabend, 15 Uhr), Rot-Weiß Kiebitzreihe – TSV Wiemersdorf (Sonnabend, 16 Uhr), Merkur Hademarschen – Schenefelder TS (Sonntag, 15 Uhr).

Kreisklasse A West: TSV Friedrichskoog – TSV Barlt (Freitag, 19 Uhr), SG Quickborn-Brickeln/Burg – FC St. Michaelisdonn (Sonntag, 14 Uhr), SG Vaalia/Wacken – BSC Brunsbüttel II, SV Hochdonn – Alemannia Wilster II (beide Sonntag, 14.30 Uhr), SG Geest 05 II – TV Windbergen (Sonntag, 15 Uhr).

Kreisklasse A Mitte-West: MTV Meggerdorf – SG Tensbüttel/Sarzbüttel (Freitag, 19.30 Uhr), FC Offenbüttel – Holstein Pahlen (Freitag, 19.45 Uhr), SpVgg Holstein-West II – SG Eider, SG Oldenswort/Witzwort II – SG Norderhamme II, Blau-Weiß Wesselburen – Gut-Heil Lütjenwestedt (alle Sonntag, 14 Uhr).

Kreisklasse B West 1: Marner TV II – Süderholmer SV (Sonnabend, 12 Uhr), SV Hemmingstedt II – SG Geest 05 III (Sonnabend, 14 Uhr), Blau-Weiß Wesselburen II – SG Bargenstedt/Epenwöhrden (Sonntag, 12 Uhr), TSV Nordhastedt II – TSV Buchholz II, Diekhusen-Fahrstedter FC – MTV Heide, FC Averlak – FSV Farnewinkel-Nindorf (alle Sonntag, 14 Uhr).

Kreisklasse B Nord-West 2: IF Tönning – SV Hemme, FSV Friedrichsholm – 1. FC Wittbek (beide Sonnabend, 16 Uhr), SZ Arlewatt II – SG Eiderstedt II (Sonnabend, 17 Uhr), SG Friedrichstadt/Seeth/Drage II – TSV Erfde, FC Geest 09 II – SG Schobüll/Rödemis II (beide Sonntag, 14 Uhr).

Kreisklasse C West 1: SV Wöhrden II – TSV Büsum II (Sonntag, 12 Uhr), IF Tönning II – SG Hemme/Wesseln, FSV Friedrichsholm II – SG Meggerdorf/Geest, SV Wöhrden – TSV Lohe-Rickelshof (alle Sonntag, 14 Uhr), SG Norderhamme III – SG Norderhamme IV (in Hennstedt), TuRa Meldorf II – Süderholmer SV II (beide Sonntag, 16 Uhr).

Kreisklasse C Süd-West 1: SG Brokdorf/Flethsee II – SG Windbergen/Bargenstedt/Epenwöhrden (Sonnabend, 13.30 Uhr), SG Quickborn-Brickeln/Burg II – SG Averlak II /St. Michel II (Sonnabend, 14 Uhr), Blau-Weiß Averlak II – TSV Barlt II (Sonnabend, 16 Uhr), Diekhusen-Fahrstedter FC II – TSV Buchholz III (Sonntag, 12 Uhr), TSV Friedrichskoog II – FSV Farnewinkel-Nindorf II, SG Geest 05 IV – SV Hochdonn II (beide Sonntag, 13 Uhr).

Kreisklasse C Süd-West 3: SG Todenbüttel/Lütjenwestedt – SG Todenbüttel/Lütjenwestedt II, Merkur Hademarschen II – SG Offenbüttel/Tellingstedt II (beide Freitag, 19.15 Uhr), SG Eider/Pahlen II – FC Reher/Puls III (Freitag, 19.30 Uhr), SG Vaalia/Wacken II – Gut-Heil Lütjenwestedt II (Sonntag, 11.30 Uhr), Merkur Hademarschen III – Schenefelder TS III (Sonntag, 12.30 Uhr), Ditmarsia Albersdorf – SG Tensbüttel/Sarzbüttel II (Sonntag, 14 Uhr).

Oberliga der Frauen, Aufstiegsrunde: TuRa Meldorf – IF Stjernen Flensborg (Sonnabend, 15.30 Uhr).

Landesliga der Frauen, Schleswig: Heider SV – TuS Rotenhof (Sonnabend, 16.30 Uhr). Mitte: SG Nienkattbek – Merkur Hademarschen (Sonntag, 14 Uhr).

Kreisliga West der Frauen: SG St. Michel/Barlt – SG Eider 06 (Sonntag, 13 Uhr), TuRa Meldorf II – FSV Farnewinkel-Nindorf, TSV Buchholz – SSV Sarzbüttel (beide Sonntag, 14 Uhr), TSV Lohe-Rickelshof – FC Offenbüttel (Sonntag, 15 Uhr). Süd-West: SG Geest 05 – SV Peissen, SV Hochdonn – FSG Oldendorf/Itzehoe (beide Freitag, 19 Uhr).

Kreisklasse A der Frauen: Heider SV II – FSG Oldendorf II (Sonntag, 16.30 Uhr).

Oberliga, A-Junioren: TuRa Meldorf – SG Mitte NF (Sonnabend, 12.30 Uhr), Heider SV – SG DGF/Stjernen Flensborg (Sonntag, 12.45 Uhr).

Landesliga, A-Junioren: SG Eiderstedt – SG Westküste (Sonntag, 15 Uhr).

Oberliga, B-Junioren: Heider SV – TuRa Meldorf (Sonntag, 14 Uhr).

Oberliga, C-Junioren: TuRa Meldorf – Holstein Kiel II, Heider SV – SpVg Eidertal Molfsee (alle Sonntag, 12 Uhr).

Verbandsliga, D-Junioren: SG Haithabu – Heider SV (Sonnabend, 11 Uhr)..

Landesliga, B-Juniorinnen: SG Oldendorf/Itzehoe – SG Meldorf/Geest/Mitteldithmarschen (beide Mittwoch, 19 Uhr).

Handball:

3. Liga der Frauen: FHC Frankfurt/Oder – Rostocker HC, Buxtehuder SV II – Pfeffersport Berlin (beide Sonnabend, 16 Uhr), HSG Mönkeberg/Schönkirchen – SV Henstedt-Ulzburg, HG Owschlag/Kropp/Tetenhusen – TSV Wattenbek (beide Sonnabend, 17.30 Uhr), TV Oyten – SC Alstertal-Langenhorn (Sonntag, 14.30 Uhr), Grün-Weiß Schwerin – MTV Heide (Sonntag, 16 Uhr).

Oberliga, Gruppe A:  HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg – TSV Ellerbek (Sonnabend, 16.45 Uhr), SG Hamburg-Nord – TSV Weddingstedt  (Sonnabend, 18 Uhr).

Landesliga, Gruppe A: TSV Büsum – TSV Westerland (Sonntag, 15.30 Uhr).

Landesliga der Frauen, Gruppe B: TSV Weddingstedt – HSG Jörl/Viöl (Freitag, 20.30 Uhr).

Kreisoberliga: SG Pahlhude/Tellingstedt – TSV Weddingstedt (Sonnabend, 19 Uhr), TuRa Meldorf – HFF Munkbrarup (Sonntag, 18 Uhr).

Kreisoberliga der Frauen: HC Treia/Jübek II – SG Dithmarschen Süd II, TSV Büsum – TSV Lindewitt III (beide Sonnabend, 19.30 Uhr), TSV Hürup – HSG Erfde-Pahlhude/Tellingstedt (Sonntag, 14 Uhr), HSG Marne/Brunsbüttel – DHK Flensborg (Sonntag, 15 Uhr).

Kreisliga der Frauen: TSV Schülp – SG Hörnerkirchen/Hohenfelde (Sonnabend, 15 Uhr), SG Dithmarschen Süd III – SG Kollmar/Neuendorf (Sonnabend, 18.30 Uhr), TSV Weddingstedt II – HSG Störtal Hummeln II (Sonnabend, 20 Uhr), HSG Horst/Kiebitzreihe II – HSG Erfde-Pahlhude/Tellingstedt II (Sonntag, 17 Uhr).

Kreisliga: SG Dithmarschen Süd – HSG Heide/Schülp (Sonnabend, 18.30 Uhr), HSG Kremperheide/Münsterdorf III – TSV Weddingstedt III (Sonnabend, 20 Uhr), TSV Büsum II – HSG Marne/Brunsbüttel II (Sonntag, 18.30 Uhr).

Oberliga, männliche Jugend A: SG Flensburg-Handewitt II – HSG Kremperheide/Münsterdorf (Sonntag, 15 Uhr).

Schleswig-Holstein-Liga, männliche Jugend A: TSV Mildstedt – TSV Weddingstedt (Sonntag, 15 Uhr).

Schleswig-Holstein-Liga, männliche Jugend B: HSG Mönkeberg/Schönkirchen – TSV Weddingstedt (Sonnabend, 14.30 Uhr).

Schleswig-Holstein-Liga, männliche Jugend C: TSV Weddingstedt – TSV Kronshagen (Sonntag, 15.30 Uhr).

Schleswig-Holstein-Liga, weibliche Jugend A: SG Pahlhude/Tellingstedt – HSG Horst/Kiebitzreihe (Sonnabend, 16 Uhr).

Schleswig-Holstein-Liga, weibliche Jugend B: TSV Weddingstedt – SG Dithmarschen Süd (Sonnabend, 12.30 Uhr).

Schleswig-Holstein-Liga, weibliche Jugend C: TSV Nord Harrislee – TSV Weddingstedt (Sonntag, 11 Uhr).



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

My Image

Unerhört das wir den Amateursport einfach weiterlaufen lässt bei den steigenden Fallzahlen. Was zählt die Gesundheit noch, wenn man um unwichtige Punkte spielen kann...

My Image

Der DFB sagt alle U-Spiele ab...

My Image

Sehe ich auch so. Werdet mal wach!

My Image

Auf an die Meldorfer Strasse....
Gehe so oder so hin....
In diesem Sinne nur der Heider SV

My Image

FC Averlak wird proaktiv mit Rücksicht auf die aktuellen Corona-Lage das Spiel am Sonntag gegen Farnewinkel ohne Zuschauer austragen!

My Image

Genauso muss es sein. Die Vereine müssen extrem aufpassen. Tun sie das nicht dauert es nicht lange das ist der Amateurfussball wieder pausiert.

My Image

In erster Linie sind hier die Verbände gefragt!

My Image

Ja sicher! Gerade unserer Sportplätze haben sich in den letzten Monate als Virenschleudern erwiesen. Im Ernst: was soll dieser Kommentar bitte?! ...

(Keine Antwort)

Dein Kommentar