background
Uhr ·

Das Achtelfinale in der Galerie

Start: Das Pokalspiel zwischen der SG Geest 05 und dem SV Todesfelde war das erste Pflichtspiel in Schleswig-Holstein nach der corona-bedingten Pause. Foto: Jensen

Man darf zwischen den Meeren wieder Fußball spielen, und gleich geht es Schlag auf Schlag. Der Landespokal soll mit dem Endspiel am 27. Juni in Malente noch im Rahmen der laufenden Spielzeit enden. Den Auftakt bildete das Achtelfinalspiel zwischen der SG Geest 05 und dem SV Todesfelde, das der Oberligist und Pokal-Titelverteidiger mit 3:0 gewann. Todesfelde erwartet am Sonntag zum Viertelfinale den Regionalligisten Heider SV.

Von der Premiere in Schafstedt am Mittwoch zeugt die Bildergalerie an dieser Stelle. Bitte beachten: Das Copyright hält Olaf Jensen.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar